Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Forchheim - Halle - Braunschweig

8. Etappe: Halle - Sangerhausen

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

50150
Höhen-Profil Radtour Forchheim - Halle - Braunschweig 5015020406080100120

Erstellt am 19.09.2021

am 20.11.2021

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

76

Gesamthöhenmeter Aufstieg

651

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,86

Gesamthöhenmeter Abstieg

520

Gesamtsattelstunden

5,0

Durchschnittsgeschwindigkeit in km/Std.

15,2

min. Höhe

67

max. Höhe

255

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

ThimbleU

Rechte-Ausprägung / Lizenz

cc0: Public Domain keine Rechte vorbehalten

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

gpx-Datei hochgeladen

durch ThimbleU am 09.11.2021

Gesamtzahl Trackpoints

1.221

Trackpoint-Dichte per km

16

Endorte

Start

, (82 m NHN)

Ziel

, (213 m NHN)

gefahren am

27.09.2021

Wetter

Nach regnerischer Nacht von fast bedeckt morgens bis wolkig mittags und nachmittags. 17 bis 24°C.

Temperaturverlauf am 27.09.2021 10°15°20°25°06:0007:0008:0009:0010:0011:0012:0017,4° - 24°

Unterkunft

Hotel Pension am Rosarium
Finkenstraße 24
DE-06526 Sangerhausen

Beschilderung

Ab Halle bis Wettin Logo des Saaleradweges an Punkten, an denen mehrere Radwege zusammentreffen und teilweise auch als Zwischenwegweiser. Im Wesentlichen allgemeines Radwegweisungsschild (grün).
Für die Navigation ausreichend!

Schild

Schild

Ab Wettin bis Zappendorf ohne zielführende Beschilderung.

 

Ab Zappendorf bis Eisleben Logo des Saale-Harz-Radweges an Punkten, an denen mehrere Radwege zusammentreffen und teilweise auch als Zwischenwegweiser. Im Wesentlichen allgemeines Radwegweisungsschild (grün).
Für die Navigation ausreichend!

Schild

Ab Eisleben bis Sangerhausen ohne zielführende Beschilderung.

 

Beschaffenheit

Feste Oberfläche (Asphalt, Beton, …) glatt61,3 km80,3 %
Feste Oberfläche (Kopfsteinpflaster, Asphalt schlecht, …) holprig5,3 km6,9 %
Körnige Oberfläche (wassergeb. Decke, …) glatt1,0 km1,3 %
Körnige Oberfläche (wassergeb. Decke, …) rau2,2 km2,9 %
Körnige Oberfläche (wassergeb. Decke, …) holprig6,0 km7,9 %
Unbefestigte Oberfläche (erdig, sandig, …) matschig0,5 km2,9 %

Die Angaben beziehen sich auf die gefahrene Strecke!

Steigungs-Verteilung

Reisebericht

Nach einem dreiviertel Kilometer bin ich zurück auf dem Saale-Radweg. Hinter Lettin radele ich am Rand des Talbodens dahin. Dann bringt mich die Fähre für 1 € auf die andere Saale-Seite. Durch Felder im LPG-Format führt der Weg ins kleine Döblitz. Auf grobem Kopfsteinpflaster holpere ich durch den Ort.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

21.10.2021

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Landschaft zwischen Brachwitz und Döblitz
Landschaft zwischen Brachwitz und Döblitz

Kurz darauf taucht das erste Mal die Residenz in Wettin über dem Saale-Tal auf.

Vorher aber liegt das Templer Gut Mücheln am Weg. Darin befindet sich eine kleine Templer-Kapelle.

Danach rolle ich die Straße hinunter nach Wettin. Direkt am Ortseingang befindet sich in einer Seitenstraße der Wettinger Fürstenzug, eine Replik des Originals in Dresden.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

21.10.2021 - 20.11.2021

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Wettin von Mücheln aus gesehen
Wettin von Mücheln aus gesehen
Kapelle im Templerhof Mücheln
Kapelle im Templerhof Mücheln
Kapelle im Templerhof Mücheln
Kapelle im Templerhof Mücheln

In der Ortsmitte biege ich ab und radele das Seitental aufwärts zum Marktplatz. Am oberen Ende steht das alte Rathaus. Der Versuch, ins Gelände der Residenz zu gelangen, endet am Tor: Zutritt verboten.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

21.10.2021

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Wettin, Rathaus am Marktplatz
Wettin, Rathaus am Marktplatz
Blick auf das Saaletal von Wettin aus
Blick auf das Saaletal von Wettin aus
Blick auf Wettin von der Saale aus
Blick auf Wettin von der Saale aus

Wieder unten im Saale-Tal setzte ich ein zweites Mal mit der Fähre über die Saale. Über Zaschwitz radele ich auf der Straße nach Salzmünde. Danach das Salza-Tal hinauf, überwiegend auf schlecht befestigten Wegen. In einem Waldstück vor Langenbogen ist der Weg mit Schlamm bedeckt, schließlich so tief, dass ich beim radeln wegrutsche und schieben muss. Dabei schiebt sich immer mehr des Schlamms in die Schutzbleche, in die Bremsen, hinter die Satteltaschen. Das Entfernen des Schlamms von Fahrrad und Ausrüstung gestaltet sich schwierig. Mit Stöcken, Gras und dem Durchfahren von Pfützen gelingt es soweit, dass der Dreck nicht permanent an den Felgen schleift.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

21.10.2021

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Saalefähre in Wettin
Saalefähre in Wettin
Blick Richtung Süßer See
Blick Richtung Süßer See
Blick auf den Süßen See
Blick auf den Süßen See

Von Langenbogen bis Rollsdorf liegen rechts am Hang Weinberge. An etlichen Hinweisschildern auf Straußenwirtschaften komme ich vorbei.

In Rollsdorf biegt die Route in eine schmale Seitenstraße ab, die schließlich am Nordstrand des Süßen Sees entlang führt.

Dort nutze ich eine Zugangsmöglichkeit zum See, um mein Fahrrad im Seewasser zu tauchen und weiter zu reinigen.

Acht Kilometer weiter erreiche ich Eisleben. Die Türme von St. Andreas ragen über die Häuser. Auf dem Marktplatz steht am oberen Rand das Rathaus vor St. Andreas, und davor das Lutherdenkmal. In Eisleben ist Luther zur Welt gekommen und auch verstorben.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

21.10.2021 - 20.11.2021

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Süßer See
Süßer See
Türme in Eisleben
Türme in Eisleben
Eisleben, Marktplatz
Eisleben, Marktplatz
Eisleben, Rathaus und Luther-Denkmal
Eisleben, Rathaus und Luther-Denkmal
Landschaft bei Wolferode
Landschaft bei Wolferode

Hinter Eisleben geht es hinauf auf den Hornburger Sattel. Im Stadtgebiet steil, später flacher, bis bei Wolferode und Schmalzerode der Scheitelpunkt erreicht wird. Von dort rolle ich hinunter nach Bornstedt.

Ab dort wendet sich die Route nach Westen. Über die rege befahrene Landstraße, später über eine ruhigere Kreisstraße, radele ich bis nach Sangerhausen. Südlich erstrecken sich weite Felder auf der Querfurter Platte. Aus der Ebene ragen zwei Abraumhalden aus der Förderung von Kupferschiefererz heraus.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

21.10.2021 - 20.11.2021

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Bei Liedersdorf
Bei Liedersdorf
Vor Beyernaumburg
Vor Beyernaumburg

Direkt am Ortseingang von Sangerhausen liegt meine Unterkunft für heute. Ich checke ein und erkundige mich nach einer Möglichkeit, einen Hochdruckreiniger nutzen zu können. Meine Vermieterin weiß sofort einen Rat. Ich fahre hin und reinige mein Fahrrad und die Gepäcktaschen gründlich.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

21.10.2021

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Sangerhausen, Ulrichkirche
Sangerhausen, Ulrichkirche
Sangerhausen, Marktplatz
Sangerhausen, Marktplatz
Sangerhausen, Altes Rathaus
Sangerhausen, Altes Rathaus
Sangerhausen, Altes Rathaus
Sangerhausen, Altes Rathaus