Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radtour Fulda-Werra-Rundtour

Erstellt am 26.06.2017

am 29.07.2017

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

113

Gesamthöhenmeter Aufstieg

669

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,59

Gesamthöhenmeter Abstieg

595

Gesamtsattelstunden

6,6

Durchschnittsgeschwindigkeit in km/Std.

17,1

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

ThimbleU

Rechte-Ausprägung / Lizenz

cc0: Public Domain keine Rechte vorbehalten

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

gpx-Datei hochgeladen

durch ThimbleU am 29.07.2017

Gesamtzahl Trackpoints

2.106

Trackpoint-Dichte per km

19

Endorte

Start

Melsungen, Hessen, DE (233 m NHN)

Ziel

Fulda, Hessen, DE (307 m NHN)

gefahren am

27.06.2017

Wetter

Bedeckt, am späten Nachmittag kurze Aufheiterungen, bis 23°.

Beschilderung

Durchgängig sehr gut beschildert als Hessischer Fernradweg R1, seltener D9 oder neues Logo des Fulda-Radweges.

Schild
Schild
Schild

Beschaffenheit

Asphalt/Beton

111,7 km98,8 %

wassergeb. gut

1,3 km1,2 %

Die Angaben beziehen sich auf die gefahrene Strecke!

Reisebericht

Während der gesamten Etappe sehr gut fahrbare Oberfläche, Trassenführung auf separatem Radweg, Wirtschaftsweg oder gering frequentierter Nebenstraße. Eine Ausnahme hiervon bildeten nur einige Ortsdurchfahrten. Die Trasse verlief fast immer flach im Talgrund, kleine Anstiege waren die Ausnahme. Erst im Kreis Fulda änderte sich dies und Steigungsstücke nahmen zu.

Im Vergleich zu gestern war der Fluss weniger präsent und das Tal weiter. Der Fluss hat deutlich an Breite verloren. Von den wenigen Städten und den größeren Ortschafte abgesehen, fuhren wir durch landwirtschaftlich geprägtes Gelände.

Zwischen Beiseförth und Binsförth führt die Hauptroute inzwischen auf der rechten Flussseite entlang. Wir sind dem geplanten Track am linken Ufer gefolgt und mussten dies mit einigen Steigungen bezahlen. Am Zusammentreffen von Haupt- und Nebenroute erfolgt die Fuldaquerung mittels eines Förderkorbes am Drahtseil, der durch Handkraft über den Fluss befördert werden muss.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

18.07.2017 - 25.07.2017

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Fuldaquerung zwischen Beiseförth und Binsförth
Fuldaquerung zwischen Beiseförth und Binsförth
Kloster Haydau
Kloster Haydau
Kloster Haydau, Klosterinnenhof mit Kreuzgang
Kloster Haydau, Klosterinnenhof mit Kreuzgang
Kloster Haydau, Klosterinnenhof
Kloster Haydau, Klosterinnenhof
Kloster Haydau, Klosterkirche
Kloster Haydau, Klosterkirche

Nach 17 Kilometern erreichten wir in Morschen die Überbleibsel des Klosters Haydau. Inzwischen ist hier eine international relevante Tagungsstätte etabliert. Die kleine ehemalige Klosterkirche wird von der evangelischen Gemeinde genutzt und ist entsprechend schlicht ausgestattet. Den ehemaligen Kreuzgang konnten wir trotz des Tagungsbetriebes durch einen Seiteneingang erreichen. Die Kleinheit und die Fachwerkobergeschosse lassen den Innenhof sehr gemütlich erscheinen. Man mag die aufgestellten Bänke sofort für eine besinnliche Rast annehmen.

Nach gut 32 Kilometern erreichten wir die Altstadt von Rotenburg. Am Marktplatz bestechen die Jakobi-Kirche und das Rathaus. Neben der Kirche an der Breiten Straße die ehemalige Hofapotheke. Die Neustadt auf der gegenüberliegenden Fuldaseite haben wir versäumt zu besuchen. Von der alten Fulda-Brücke soll man auch den schönsten Blick auf das Schloss haben, das von den Landgrafen Wilhelm IV und Moritz Ende des 18-ten Jahrhunderts errichtet wurde. Heute beherbergt es die Finanzschule des Landes Hessen.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

25.07.2017

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Rotenburg
Rotenburg
Rotenburg, Jakobi-Kirche
Rotenburg, Jakobi-Kirche
Rotenburg, ʺMarktfrauenʺ
Rotenburg, ʺMarktfrauenʺ
Rotenburg, ehemalige Hofapotheke
Rotenburg, ehemalige Hofapotheke
Rotenburg, am Marktplatz
Rotenburg, am Marktplatz
Rotenburg, Landgrafenschloss
Rotenburg, Landgrafenschloss

Vor Bad Hersfeld kommen wir für ein kurzes Stück auf einen gut ausgebauten Bahntrassenweg. Hier verlaufen auch die Radwege D9, D4 und der Radweg Deutsche Einheit.

In Hersfeld bummeln wir durch die Einkaufsstraßen in der Altstadt, vorbei am Rathaus und der Stadtkirche. Über den kleinen Markt am Lingplatz erreichen wir den ehemaligen Stiftsbezirk mit der Ruine der Stiftskirche.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

25.07.2017

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Bad Hersfeld, Rathaus
Bad Hersfeld, Rathaus
Bad Hersfeld, Ruine der Stiftskirche und Katharinenturm
Bad Hersfeld, Ruine der Stiftskirche und Katharinenturm
Bad Hersfeld, Denkmal für Duden und Zuse
Bad Hersfeld, Denkmal für Duden und Zuse

Wenig außerhalb der Stadt umrunden wir Schloss Eichhof.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

25.07.2017

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Schloss Eichhof
Schloss Eichhof
Fuldaradweg bei Schlitz
Fuldaradweg bei Schlitz
Rast bei Lüdermünd
Rast bei Lüdermünd
Fulda, Kloster Frauenberg
Fulda, Kloster Frauenberg
Fulda, Stadtschloss
Fulda, Stadtschloss

In Fulda finden wir wieder nur mit Mühe ein Quartier. Die Unterkünfte der Stadt sind weitgehend ausgebucht.

Zu Abend essen wir auf der Friedrichstraße bei einem guten Italiener.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

25.07.2017

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU