Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer

4. Etappe: Toulouse - Bram

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radtour Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer

Erstellt am 13.06.2018

am 27.08.2018

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

84

Gesamthöhenmeter Aufstieg

294

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,35

Gesamthöhenmeter Abstieg

313

Gesamtsattelstunden

4,9

Durchschnittsgeschwindigkeit in km/Std.

17,1

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

ThimbleU

Rechte-Ausprägung / Lizenz

cc0: Public Domain keine Rechte vorbehalten

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

gpx-Datei hochgeladen

durch ThimbleU am 19.06.2018

Gesamtzahl Trackpoints

1.535

Trackpoint-Dichte per km

18

Endorte

Start

Toulouse, Occitania, FR (151 m NHN)

Ziel

Bram, Occitania, FR (132 m NHN)

gefahren am

19.06.2018

Wetter

sonnig

Temperaturverlauf am 19.06.2018 11:0012:0013:0014:0015:0016:0010°20°30°22.4° - 29.1°

Unterkunft

Chambres dʹHôtes Coup de Coeur
17 Place Carnot
FR-11150 Bram

Beschilderung

Nicht beschildert als Radweg V80 "le canal de 2 mers à vélo"

 

Beschaffenheit

Asphalt

69,6 km82,8 %

wassergeb. mäßig

11,6 km13,8 %

Kiesweg schlecht

1,1 km1,3 %

Kiesweg sehr schlecht

1,7 km2,1 %

Die Angaben beziehen sich auf die gefahrene Strecke!

Reisebericht

Das Frühstück im Hotel war reichlich, kann sich aber nicht mit dem Frühstücken in den Chambres d’Hôtes messen. Aber das Personal war sehr freundlich und sehr bemüht (Wasser für die Tour, Luftpumpe, Kettenöl, Foto, …).

Direkt gegenüber dem Hotel können wir auf den Radweg am Kanal einbiegen und an diesem entlang radeln.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

20.06.2018 - 27.08.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Toulouse, Canal du Midi
Toulouse, Canal du Midi
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne

Unser erstes Ziel war die Cathédrale Saint-Étienne. Der sehr ungewöhnliche unsymmetrische Grundriss hatte uns gestern Abend schon gewundert. Innen ist der östliche Teil gotisch und wird von einem riesigen steinernen Altar dominiert. Der westliche Teil wirkt deutlich weniger filigran, gar plump. Das beeindruckteste jedenfalls ist der Altar.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

27.08.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Toulouse, Cathédrale Saint-Étienne
Canal du Midi, southeast of Toulouse
Canal du Midi, southeast of Toulouse

Der Weg zurück zum Kanal ist kurz. Anfangs ist die dichte Bebauung der Stadt noch durch die Bäume sichtbar. Dann wird es immer grüner. Durch das sonnige Wetter erscheint der Kanal freundlicher. Die Sonne spielt mit den Blättern der Bäume und dem Wasser. Wenn ein Boot Wellen verursacht wird dies besonders augenfällig.

Aber es stellt sich auch wieder die Wiederholung der Wahrnehmung ein. Der Kanal, die Bäume, die Boote, gelegentliche Ausblicke in die Landschaft.

Besser im technischen Sinne ist der Radweg; die Oberfläche ist auf den ersten 40 Kilometeren spürbar glatter.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

27.08.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Canal du Midi, southeast of Toulouse
Canal du Midi, southeast of Toulouse
Canal du Midi, southeast of Toulouse
Canal du Midi, southeast of Toulouse
Toulouse, modern canal port at the Canal du Midi
Toulouse, modern canal port at the Canal du Midi
Canal du Midi, ship while passing a lock
Canal du Midi, ship while passing a lock
Canal du Midi, ship while passing a lock
Canal du Midi, ship while passing a lock
Canal du Midi, ship while passing a lock
Canal du Midi, ship while passing a lock

In der Nähe von Labastide d’Anjou verlassen wir für 1,5 km den Kanal und biegen auf die Straße ab. Danach geht es ein kurzes Stück ordentlich bergauf und dann jenseits der Autobahn am Hang entlang auf der Landstraße mit schönen Blicken auf die umliegende Landschaft. Es ist jedenfalls eine schöne Abwechslung, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen.

Zurück am Kanal sehen wir, dass der vermiedene Weg am Kanal zumindest auf den letzen Metern sehr fahrradtauglich aussieht. Er wäre eventuell doch fahrbar gewesen.

Der weitere Weg nach Castelnaudary verläuft wieder auf einer asphaltierten Straße.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

27.08.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Canal du Midi, sign at a lock
Canal du Midi, sign at a lock
Canal du Midi, label on a plane tree
Canal du Midi, label on a plane tree
Landscape near Port Laurgais
Landscape near Port Laurgais
Landscape near  Mas-Saintes-Puelles
Landscape near Mas-Saintes-Puelles
Castelnaudary
Castelnaudary

Im Ort fahren wir zur Tourist-Information und erkundigen uns nach den Übernachtungsmöglichkeiten in Bram und entschließen uns, bis dorthin und ggf. bis Carcassonne weiter zu radeln.

Die Kirche Collégiale Saint-Michel ist nur an wenigen Tagen zu besichtigen, heute aber nicht.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

27.08.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Castelnaudary
Castelnaudary

Zurück am Kanal, der unterhalb von Castelnaudary die Breite eines Sees einnimmt, gibt es einen sehr schönen Blick zurück auf den Ort, überragt von der Kirche. Am Auslauf dieses Sees folgen drei Schleusen direkt hintereinander. Diese überwinden wohl zwölf bis fünfzehn Meter Höhe.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

27.08.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Castelnaudary
Castelnaudary
Castelnaudary
Castelnaudary
Canal du Midi,  flight of staircase locks near Castelnaudary
Canal du Midi, flight of staircase locks near Castelnaudary

Zwei Kilometer weiter hört die asphaltierte Oberfläche auf. Zunächst eine wassergebundene Oberfläche mit größeren Splitt-Anteilen. Dann wird es matschig. Aus dem Hang links von uns quillt Wasser auf den Weg. Teilweise ist es aufgrund des Schlamms nicht mehr radelbar. Aber die Schiebestellen sind kurz. Das alles aber, obwohl es schon mehrere Tage nicht mehr geregnet hat.

Danach wird die Oberfläche wieder besser, bleibt aber von Schlaglöchern und Splittstellen durchsetzt. Bis auf ein kurzes Stück von achthundert Metern bleibt dies bis zum Abzweig nach Bram gleich.

Vom Kanalhafen Bram bis zum historischen Ortskern sind es knapp zwei Kilometer. Nach einer viertel Stunde hatten wir ein sehr schönes Chambres d’Hôtes in der Ortsmitte gefunden.

Ein Rundgang durch den mittelalterlichen Kern braucht nur eine viertel Stunde, so klein ist er. Die schmalen, rund um die Kirche angelegten Sträßchen sind fast alle mit Stauden und Topfblumen geschmückt. Hübsch ist es.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

27.08.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Chambres dʹHôtes in Bram
Chambres dʹHôtes in Bram
In the heart of the old village of Bram
In the heart of the old village of Bram
In the heart of the old village of Bram
In the heart of the old village of Bram
Church in Bram
Church in Bram
In the heart of the old village of Bram
In the heart of the old village of Bram
In the heart of the old village of Bram
In the heart of the old village of Bram

Zum Abendessen gab es eine große (31 cm) Pizza vom Pizza-Service um die Ecke. Sehr lecker und reichlich. Im Garten des Chambres d’Hôtes bei gut gekühltem Wein in herrlicher Stimmung genossen.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

27.08.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU