Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer

9. Etappe: Tarascon - Avignon

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radtour Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer

Erstellt am 13.06.2018

am 04.09.2018

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

36

Gesamthöhenmeter Aufstieg

176

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,49

Gesamthöhenmeter Abstieg

178

Gesamtsattelstunden

2,3

Durchschnittsgeschwindigkeit in km/Std.

15,7

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

ThimbleU

Rechte-Ausprägung / Lizenz

cc0: Public Domain keine Rechte vorbehalten

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

gpx-Datei hochgeladen

durch ThimbleU am 26.06.2018

Gesamtzahl Trackpoints

626

Trackpoint-Dichte per km

17

Endorte

Start

Tarascon, Provence-Alpes-Côte d'Azur, FR (27 m NHN)

Ziel

Avignon, Provence-Alpes-Côte d'Azur, FR (25 m NHN)

gefahren am

26.06.2018

Wetter

Sonnig

Temperaturverlauf am 26.06.2018 09:4510:0010:1510:3010:4511:0011:1511:3011:4512:0012:1512:3012:4510°20°30°23.7° - 28°

Unterkunft

Hôtel Au Saint Roch
9 rue Paul Merindol
FR-84000 Avignon

Beschilderung

Keine Beschilderung.

 

Beschaffenheit

Asphalt

36,5 km100 %

Die Angaben beziehen sich auf die gefahrene Strecke!

Reisebericht

Die Schausteller haben in der Nacht abgebaut und von der Kirmes ist nichts mehr wahrzunehmen. Stattdessen findet jetzt ein Provenzalischer Markt statt. Der bietet alles Mögliche an, dem Anschein nach aber keine Lebensmittel. Auf dem weiteren Weg aus der Stadt hinaus kommen wir am Château vorbei, das sich am frühen Morgen in bestem Fotolicht präsentiert.

Danach radeln wir unweit der Rhône für etwa sieben Kilometer entlang der Hauptstraße nordwärts nach Vallabrègues. Auf einer Nebenstraße radeln wir danach durch Obstplantagen und wenige Weinfelder weiter. So gelangen wir ohne viel Verkehr nach Bourbon.

Hoch über dem Ort liegen das ehemalige Château und eine Windmühle. Im Ort schmiegen sich die Häuser an die enge Hauptgasse. Durch das ehemalige „Stadt“-Tor geht es wieder hinaus aus dem Ort.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

26.06.2018 - 03.09.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Château de Tarascon
Château de Tarascon
Picture  from 9. Etappe: Tarascon - Avignon
Boulbon
Boulbon

Es folgt ein Wegstück auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg, links die Obstbäume, rechts felsiges Gelände.

Danach beginnt ein Anstieg um 80 Höhenmeter. Die Vegetation ändert sich schnell. Karges Gras, Pinien und andere Nadelbäume, immer mehr vereinzelt stehend und immer niedriger gewachsen. Oben angekommen sind wir an der Abbaye Saint-Michel de Frigolet. Die Gebäude der Abtei sind äußerlich nicht besonders schön, umso mehr aber das Innere der Kloster-Kirche Basilique de l'Immaculée-Conception.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

03.09.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet
Abbaye Saint-Michel de Frigolet

Vom Kloster aus geht es ein ganzes Stück auf der D35E hinab bis kurz vor Barbentane. Vorbei an einer kleinen Windmühle, die bis 1845 aktiv war, kommen wir zum oberen Stadttor und dem Tour Anglica. Durch schmale Gassen mit Einbahnverkehr radeln wir durch den alten Ort zum Kirchplatz. Altes Rathaus, das Maison des Chevaliers de Malte Notre Dame und die Kirche Notre Dame fassen diesen Platz ein.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

03.09.2018 - 04.09.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Barbentane, Tour Anglica
Barbentane, Tour Anglica
Barbentane, la porte du Séquier
Barbentane, la porte du Séquier
Barbentane, la Maison des Chevaliers
Barbentane, la Maison des Chevaliers

Zurück in der Ebene sind es noch zehn Kilometer bis zum Hotel in Avignon. Der Verkehr ist anfangs noch gering, wird ab der Brücke über die Durance aber dichter. Wir können aber bald die N570 verlassen und schlängeln uns über ruhigere Nebenstraßen in die Stadt.

Unser Hotel ist toll. Es hat zwar nur zwei Sterne, liegt aber knapp außerhalb der Stadtmauer im Südwesten, hat einen schönen grünen Garten und vom Verkehr rundherum bekommt man nichts mit. Die Fahrräder sind in einer Tiefgarage untergebracht, die nur langfristig vermietete Plätze anbietet.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

04.09.2018

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Avignon, the garden in front of our hotel room
Avignon, the garden in front of our hotel room
Avignon, Cathédrale Notre-Dame des Doms und Palais des Papes
Avignon, Cathédrale Notre-Dame des Doms und Palais des Papes
Cathédrale Notre-Dame des Doms dʹAvignon
Cathédrale Notre-Dame des Doms dʹAvignon
Cathédrale Notre-Dame des Doms dʹAvignon
Cathédrale Notre-Dame des Doms dʹAvignon
Cathédrale Notre-Dame des Doms dʹAvignon
Cathédrale Notre-Dame des Doms dʹAvignon
Avignon, Palais des Papes
Avignon, Palais des Papes
Avignon, Cathédrale Notre-Dame des Doms and Palais des Papes
Avignon, Cathédrale Notre-Dame des Doms and Palais des Papes
Avignon, Palais des Papes
Avignon, Palais des Papes
Avignon, Musée Lapidaire
Avignon, Musée Lapidaire
Avignon at sunset
Avignon at sunset