Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Donau - Moldau - Elbe

1. Etappe: Passau - Aigen

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radtour Donau - Moldau - Elbe

Erstellt am 01.07.2015

am 17.07.2015

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

76

Gesamthöhenmeter Aufstieg

814

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,07

Gesamthöhenmeter Abstieg

554

Gesamtsattelstunden

5,0

Durchschnittsgeschwindigkeit in km/Std.

15,2

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

ThimbleU

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei hochgeladen

durch ThimbleU am 16.07.2015

Gesamtzahl Trackpoints

1.127

Trackpoint-Dichte per km

15

Endorte

Start

Passau, Bayern, DE (332 m NHN)

Ziel

Aigen-Schlägl, Oberösterreich, AT (593 m NHN)

gefahren am

05.07.2015

Wetter

Bis 33°, heiter bis wolkenlos.

Unterkunft

Pension Gierlinger
Paul Jaukerstraße 7
AT-4160 Aigen im Mühlkreis

Beschilderung

Donauradweg, R1, R26.

Beschaffenheit

Durchgehend Asphalt.

Bemerkungen

Die gefahrene Strecke teilt sich wie folgt auf:

  • 46,1 km an der Donau (19,9 km/Std.)
  •   3,8 km Bootsfahrt (9,3 km/Std.)
  • 27,8 km bergauf nach Aigen durch das Tal der Kleinen Mühl (12,2 km/Std.)

Reisebericht

Passau mit Donau
Passau mit Donau

Von Passau zunächst entlang der Straße in Sichtweite zur Donau. In Österreich wird die Straße schmaler, schließlich einspurig bis zur Donauschleife. Das Tal ist auch bei der für mich zweiten Tour wieder sehr beeindruckend. Im Gegensatz zur Route am rechten Ufer aber keine Steigungen.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

16.07.2015 - 17.07.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Marienstatue in Obernzell
Marienstatue in Obernzell
Schloss Obernzell
Schloss Obernzell
Jochenstein
Jochenstein

Ab Donauschleife für 3,8 km mit der Längsfähre auf einem kleinen Boot, wir alleine mit einem Bootsführer, der ein kleiner Weltenbummler war und jetzt wieder zurück auf Start gegangen ist. Vor 31 Jahren hat er die Fährlinie gegründet, jetzt sitzt er wieder am Ruder.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

16.07.2015 - 17.07.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Am Donauradweg
Am Donauradweg
Bei Bedarf bitte klingeln
Bei Bedarf bitte klingeln
Auf der Donau-Längsfähre von Au nach Grafenau
Auf der Donau-Längsfähre von Au nach Grafenau
Anleger in Grafenau
Anleger in Grafenau
Donau vor Obermühl
Donau vor Obermühl
Am Donauradweg - tolle Oberfläche, kein Verkehr
Am Donauradweg - tolle Oberfläche, kein Verkehr

Von Obermühl fahren wir an der Kleinen Mühl entlang das Tal hinauf mit gleichmäßiger Steigung im Kleinbahnniveau. Die Straße ist wenig befahren. Am Weg etliche Sägewerke und andere Holzverarbeitungsbetriebe. Waldstücke wechseln sich mit Wiesen ab.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

16.07.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Auf Nebenstraße im Tal der Kleinen Mühl
Auf Nebenstraße im Tal der Kleinen Mühl
Ungewöhnlicher Ortsname: Hühnergeschrei
Ungewöhnlicher Ortsname: Hühnergeschrei
Auf Nebenstraße im Tal der Kleinen Mühl
Auf Nebenstraße im Tal der Kleinen Mühl

In Rohrbach auf dem Stadtplatz machen wir in einem Café Rast. Der frische Topfenstrudel schmeckt echt lecker und das Kaltgetränk füllt die leergeschwitzten Zellen wieder ein wenig auf. Die Kirche ist nicht so eindrucksvoll, aber voll mit barockem Schmuck und Altären.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

16.07.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Rathaus in Rohrbach
Rathaus in Rohrbach
Kirche in Rohrbach
Kirche in Rohrbach
Am Kirchhof in Rohrbach
Am Kirchhof in Rohrbach

Nach Rohrbach gibt es die erste heftige Steigung, jetzt voll der Sonne ausgesetzt. Wir klettern bis auf 700 Meter. Dann rollen wir hinunter Richtung Aigen. Vorbei am Stift Schlägl und danach noch einmal kräftig den Berg hinauf nach Aigen.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

16.07.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Stift Schlägl
Stift Schlägl
Stift Schlägl, Hauptpforte
Stift Schlägl, Hauptpforte
Stift Schlägl
Stift Schlägl

Die angedachte Pension gab es nicht mehr, aber direkt gegenüber finden wir ein Zimmer in einer kleinen Pension für 62 €.

Das Kaltduschen tat so gut wie selten!

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

16.07.2015 - 17.07.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU