Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Pilger-Route EV3 Bayonne - Köln

15. Etappe: Versaillles - Senlis

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radtour Pilger-Route EV3 Bayonne - Köln

Erstellt am 10.09.2015

am 10.10.2015

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

105

Gesamthöhenmeter Aufstieg

766

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,73

Gesamthöhenmeter Abstieg

846

Gesamtsattelstunden

6,3

Durchschnittsgeschwindigkeit in km/Std.

16,7

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

ThimbleU

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei hochgeladen

durch ThimbleU am 30.09.2015

Gesamtzahl Trackpoints

2.017

Trackpoint-Dichte per km

19

Endorte

Start

Versailles, Ile-de-France, FR (138 m NHN)

Ziel

Senlis, Picardy, FR (58 m NHN)

gefahren am

30.09.2015

Unterkunft

Chambres dʹhôtes Côté Jardin
25 Rue Vieille de Paris
FR-60300 Senlis

Beschilderung

Beschilderung des Radweges Paris - London durchgehend ab Croissy-sur-Seine.

Schild

Beschaffenheit

An 17 Streckenabschnitten mit zusammen 24,9 km (23,7%) war die Oberfläche nicht asphaltiert. Davon 6,9 km wassergebundene Decke mit überwiegend guter, sonst durchschnittlicher Qualität. 16,7 km der Etappe verlaufen auf nicht aufbereiteter Oberfläche, davon 0,4 km in schlechtem Zustand.

Beim Château in Chantilly und in der Altstadt von Senlis grobes Kopfsteinpflaster auf 1,3 km.

Reisebericht

Auf dem Radweg am Seine-Ufer
Auf dem Radweg am Seine-Ufer
Saint-Germain-en-Laye, Château vieux
Saint-Germain-en-Laye, Château vieux
Saint-Germain-en-Laye, Schlossgärten
Saint-Germain-en-Laye, Schlossgärten

Vom Hotel radele ich auf separaten Fahrradstreifen durch Versailles bis zur Kirche Notre-Dame und dann auf kleineren Straßen nördlich aus der Stadt heraus.

Bei La-Celle-Saint-Cloud führt mich der vorbereitete Track auf einen schlechten Pfad, der steil den Hang hinunter führt. Ich entscheide mich zu improvisieren und gelange nach einem kurzen Stück Waldpfad wieder auf Straßen durch Wohngebiete und dann geht es auch schon durch Bougival hinunter zur Seine und über die Brücke auf das rechte Ufer.

Dort stoße ich bereits nach wenigen Metern auf das erste Schild des Radweges "Avenue Verte Paris - Londres".

Nach 3½ Kilometern entlang des Ufers komme ich nach Saint-Germain-en-Laye, dessen Schloss bis 1682 königliche Residenz war. Heute ist von den Gebäuden im Wesentlichen das Château vieux erhalten, in dem sich das "Musée des Antiquités nationales" befindet.

Zurück am Seine-Ufer folge ich diesem für nochmals 5½ Kilometer, quere die Seine und gelange an das Château de Maisons-Laffitte.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

09.10.2015 - 10.10.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Saint-Germain-en-Laye, Château vieux
Saint-Germain-en-Laye, Château vieux
Radweg am Ufer der Seine
Radweg am Ufer der Seine
Château de Maisons-Laffitte
Château de Maisons-Laffitte

Nach der langen Allee durch den Ort komme ich in ein großes Waldgebiet, das ich auf gut fahrbaren Wegen durchquere und an dessen Ende ich wieder an das Ufer der Seine gelange.

Kurz darauf biegt die Route in das Tal der Oise. Vor Neuville verpasse ich den unscheinbaren Pfad unterhalb einer Brücke und muss ein kurzes Stück zurück. Im Ort selbst eine geänderte Wegführung, der ich folge, um dann in Cergy einen Wegweiser zu übersehen und unnötig durch die Stadt zu radeln. Zurück am Fluss ist der Radweg nicht gerade den Namen Wert, aber es ist nur ein kurzes Stück.

Wenig später biegt der Radweg in eine parallel verlaufende Seitenstraße, die für etwa sieben Kilometer durch alte Bebauung etwas oberhalb des Flusses am Hang verläuft.

Dann bleibe ich ein langes Stück nahe der Oise, bevor ich an die Reste der ehemalige Abbaye de Royaumont komme, die etwas versteckt am Waldrand in einem Park liegen.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

09.10.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Seine bei Confans-Saint-Honorine
Seine bei Confans-Saint-Honorine
Sanddorn am Wegesrand
Sanddorn am Wegesrand
An der Oise bei LʹIsle-Adam
An der Oise bei LʹIsle-Adam
WK I-Gedenkstätte bei LʹIsle-Adam
WK I-Gedenkstätte bei LʹIsle-Adam
Radweg bei Mours
Radweg bei Mours

Durch ein Waldgebiet mit hervorgehobener Bebauung komme ich nach Chantilly und radele entlang der Pferderennbahn zum Schloss.

Tipp: Nach der Eisenbahnunterführung auf der Rue de Gouvieux bleiben und am Gestüt vorbei zum Schloss fahren.

Das Schloss ist in seiner heutigen Ausprägung erst in der zweiten Hälfte des 18ten Jahrhunderts erbaut worden. Trotzdem ist es sehr beeindruckend.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

09.10.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Château de Chantilly
Château de Chantilly
Château de Chantilly
Château de Chantilly

Durch den Wald am Schloss geht es weiter bis zur kaum befahrenen Department-Straße und dann auf der Route Saint-Léonard weiter bis Senlis.

Ein sehr schönes Chambres d'hôtes innerhalb der Altstadt finde ich dort auf Anhieb.

Die Stadt war die alte Hauptstadt der keltischen Silvanekter und es existieren noch Reste der alten Stadtbefestigung aus dem 3ten Jahrhundert. Von den Befestigungen des Mittelalters im Süden der Stadt kann man noch direkt auf die vorgelagerten Wiesen blicken. Hier ist seit Jahrhunderten die Stadt nicht erweitert worden. Im Stadtzentrum befindet sich die sehenswerte Kathedrale Notre-Dame de Senlis.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

09.10.2015

übernommen / bearbeitet durch

ThimbleU

Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Kathedrale in Senlis
Metzgerei in Senlis
Metzgerei in Senlis
Senlis, Hinter einem Tor
Senlis, Hinter einem Tor
Senlis am Abend
Senlis am Abend
Senlis am Abend
Senlis am Abend
Kathedrale in Senlis am Abend
Kathedrale in Senlis am Abend