Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Radelurlaub Alpenrhein

Dag/day 3: Sumvitg-Chur

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radtour Radelurlaub Alpenrhein

Erstellt am 24.07.2020

am 06.08.2020

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

70

Gesamthöhenmeter Aufstieg

791

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,13

Gesamthöhenmeter Abstieg

1.212

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Ottocolor

Rechte-Ausprägung / Lizenz

cc0: Public Domain keine Rechte vorbehalten

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

gpx-Datei hochgeladen

durch Ottocolor am 24.07.2020

Gesamtzahl Trackpoints

1.302

Trackpoint-Dichte per km

19

Endorte

Start

Sumvitg, Graubünden, CH (1000 m NHN)

Ziel

Chur, Graubünden, CH (580 m NHN)

gefahren am

10.07.2020

Wetter

Until about 4 pm. very warm and sunny weather. But then we were struck by a thunderstorm. When it had passed, the weather turned quite chilly, but mostly dry. During night extensive rain.

Temperature curve on 10 Jul 2020 11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:0018:0010°20°30°15° - 27.1°

Unterkunft

Camp Au Chur
Felsenaustraße 61
CH-7000 Chur

Beschaffenheit

The Swiss national cycle route no. 2 on this stretch runs on minor roads, small gravel paths and on bike lanes along roads. Several demanding climbs and descents.

Bemerkungen

The day starts with a 6 km detour to the bike repair shop at Rabius in order to attend to Simon's brakes.

We make a little detour to the viewing platform of Islabord in order to enjoy the view on the Rhine canyon Rhinaulta.

Reisebericht

Unsere drei kleinen Zelte auf dem Campinplatz von Sumvitg Cumpadials
Unsere drei kleinen Zelte auf dem Campinplatz von Sumvitg Cumpadials
Gemütliches Campen ohne Aufregung in den Schweizer Alpen
Gemütliches Campen ohne Aufregung in den Schweizer Alpen
Auf dieser Brücke kreuzten wir zum ersten Mal den Vorderrhein
Auf dieser Brücke kreuzten wir zum ersten Mal den Vorderrhein
Hier ist der Rhein noch ein Wildwasserbach und noch kein großer Strom
Hier ist der Rhein noch ein Wildwasserbach und noch kein großer Strom
Fast jedes Dorf hat einen Brunnen mit kühlem Quellwasser zum Trinken
Fast jedes Dorf hat einen Brunnen mit kühlem Quellwasser zum Trinken
Die Rheinschlucht Rhinaulta von der Aussichtsplatform Islabord aus gesehen
Die Rheinschlucht Rhinaulta von der Aussichtsplatform Islabord aus gesehen
Man versteht, warum sie auch ʺDer Schweizer Canyonʺ genannt wird
Man versteht, warum sie auch ʺDer Schweizer Canyonʺ genannt wird
Wir genossen eine Stunde Pause in der tollen Umgebung
Wir genossen eine Stunde Pause in der tollen Umgebung
Hier treffen sich der Vorder- und der Hinterrhein um den Alpenrhein zu bilden
Hier treffen sich der Vorder- und der Hinterrhein um den Alpenrhein zu bilden