Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Radwandern in den Cevennen 2018

Radrundfahrt: Saint-Jean-du-Gard nach Alès

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radtour Radwandern in den Cevennen 2018

Erstellt am 15.11.2018

am 27.11.2018

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

70

Gesamthöhenmeter Aufstieg

1.128

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,61

Gesamthöhenmeter Abstieg

1.112

Gesamtsattelstunden

4,8

Durchschnittsgeschwindigkeit in km/Std.

14,6

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei hochgeladen

durch Tandemteam-Traudel_und_Dieter am 18.11.2018

Gesamtzahl Trackpoints

2.010

Trackpoint-Dichte per km

29

Endorte

Start

Saint-Jean-du-Gard, Occitania, FR (233 m NHN)

Ziel

Saint-Jean-du-Gard, Occitania, FR (249 m NHN)

gefahren am

08.06.2018

Wetter

Bedeckt

Beschaffenheit

Teerstraßen,

Reisebericht

Le Gardon de Mialet
Le Gardon de Mialet
Ruisseau des Rules
Ruisseau des Rules
Auf der D160 zum Col dʹUglas
Auf der D160 zum Col dʹUglas

Die zweite Radrundfahrt führte uns nach Alès. Wenn man sich bis zu Altstadt durchgekämpft hat ist Alès einen Rundgang wert.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

18.11.2018

übernommen / bearbeitet durch

Tandemteam-Traudel_und_Dieter

beim Col dʹUglas
beim Col dʹUglas

In Alès hatten wir Probleme mit den Pedalen. Nachdem wir uns schon den Berg fast hochgekämpft hatten, wurde es immer schlimmer und wir kehrten um. In einem Fahrradgeschäft haben wir die hinteren Pedalen austauschen lassen, die vorderen waren schon neu. Es war aber nicht der Fehler!

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

19.11.2018

übernommen / bearbeitet durch

Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Col dʹUglas
Col dʹUglas
Alès: Markthalle
Alès: Markthalle
Alès: Markthalle
Alès: Markthalle

Wieder den Berg hinauf, weiter oben stellten wir fest es war keine gute Idee den Weg zu wählen. Wir kamen bei einem Sendemast an, man hat eine schöne Aussicht und wir machten eine Kaffeepause.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

19.11.2018

übernommen / bearbeitet durch

Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Alès: Cathédrale Saint-Jean-Baptiste
Alès: Cathédrale Saint-Jean-Baptiste
Alès: Fort Vauban
Alès: Fort Vauban
beim Sender oberhalb von Alès (Kaffeepause)
beim Sender oberhalb von Alès (Kaffeepause)
Alès
Alès

Der Weg hoch war schon steil, aber Bergab war es noch steiler, so dass wir Bergab schieben mussten. Es ist besser auf der D 50 um den Berg zu fahren.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

19.11.2018

übernommen / bearbeitet durch

Tandemteam-Traudel_und_Dieter

beim Sender oberhalb von Alès bei der Kaffeepause
beim Sender oberhalb von Alès bei der Kaffeepause
vom Sender nach Saint-Jean-du-Pin (sehr Steil)
vom Sender nach Saint-Jean-du-Pin (sehr Steil)
Mialet
Mialet