Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Aller-Radweg

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Aller-Radweg

Erstellt am 06.02.2012,

am 25.04.2016

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

250

Gesamthöhenmeter Aufstieg

1.475

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,59

Gesamthöhenmeter Abstieg

1.623

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Openstreetmap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei übernommen aus

www.openstreetmap.org/browse/relation/57213

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 06.02.2012

Gesamtzahl Trackpoints

3.273

Trackpoint-Dichte per km

13

Endorte

Start

Wanzleben-Börde, Sachsen-Anhalt, DE (168 m NHN)

Ziel

Verden, Niedersachsen, DE (20 m NHN)

Charakter

Der Aller-Radweg ist ein 328 Kilometer langer Radfernweg entlang der Aller durch Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Er folgt dem Verlauf des Flusses meistens im Abstand von wenigen hundert Metern oder wenigen Kilometern, da nur an wenigen Stellen Wege direkt am Fluss entlang verlaufen. Mehr als die Hälfte der Strecke verläuft auf asphaltiertem Untergrund. In Niedersachsen ist der Radweg komplett und einheitlich ausgeschildert, danach ist er noch nicht vollständig beschildert.

Der gesamte Radweg verläuft im Flachland. Der Weg streift oder durchquert die Magdeburger Börde und übertritt bei Helmstedt mit dem früheren Grenzübergang Helmstedt-Marienborn, heute Gedenkstätte Deutsche Teilung, die Landesgrenze zu Niedersachsen. Nach dem Naturpark Drömling passiert der Radweg in Wolfsburg das Volkswagenwerk, das Phaeno und die Autostadt. In Gifhorn gibt es das Internationale Wind- und Wassermühlen-Museum und das Schloss Gifhorn zu besichtigen. In Celle ist die Altstadt mit über 500 Fachwerkhäusern und das Celler Schloss sehenswert. Bis in den Raum Verden bildet die Aller mit der Leine das landschaftlich reizvolle Aller-Leine-Tal, unweit der Lüneburger Heide. Hier befinden sich in Bothmer und Ahlden weitere Schlösser, wie das Schloss Ahlden. Hinzu kommt als Attraktion der Serengeti-Park Hodenhagen, das Erdölmuseum in Wietze und viele kleine reizvolle Dörfer und Städte, wie Rethem (Aller). Im Raum Verden wird die Mittelweserregion erreicht, die bekannt für den Spargelanbau ist. Verden selber ist Standort des Deutschen Pferdemuseums. Außerdem besitzt es eine reizvolle Innenstadt mit dem Dom zu Verden.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Aller-Radweg“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 11. Januar 2013, 13:07 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Aller-Radweg&oldid=112808899 (Abgerufen: 4. April 2013, 21:40 UTC)

übernommen / bearbeitet am

04.04.2013

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Beschilderung

 

Schild

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

27 km
1,5 km
166 m

DE-39365 Marienborn

 

Mahnmal/ Gedenkstätte

Gedenkstätte Marienborn bei Helmstedt
ehemaliger Grenzübergang Helmstedt-Marienborn - Lkw-Passkontrolle
ehemaliger Grenzübergang Helmstedt-Marienborn

Am 13. August 1996 wurde auf dem Gelände der ehemaligen Grenzübergangsstelle die 7½ Hektar große Gedenkstätte „Deutsche Teilung Marienborn“ eröffnet. Betreiber der Dokumentationsstätte ist das Land Sachsen-Anhalt. Die Besucher können bei freiem Eintritt das großräumige Gelände mit den verschiedenen Einrichtungen, wie Passkontrolle, Pkw-Einreise, Kontrollbox-Ausreise, Kommandoturm, selbst erkunden. An Wochenenden und Feiertagen gibt es oft kostenlose Führungen. Im ehemaligen Stabsgebäude wird eine Ausstellung präsentiert. Die ehemaligen westdeutschen Grenzgebäude bei Helmstedt wurden abgerissen oder einer anderen Nutzung zugeführt.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Grenzübergang Helmstedt-Marienborn“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 5. Oktober 2014, 08:30 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Grenz%C3%BCbergang_Helmstedt-Marienborn&oldid=134610874 (Abgerufen: 20. Oktober 2014, 17:08 UTC)

übernommen / bearbeitet am

20.10.2014

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

Schließzeiten: Ostern (Karfreitag, Sonntag, Montag), Pfingsten (Sonntag, Montag), Weihnachten (24.12.-06.01.)

 

65 km
0,7 km
57 m

 

DE-38462 Grafhorst

 

Hotel

 

79 km
0,2 km
55 m

 

DE-38440 Wolfsburg

 

Touristen Information

Öffnungszeiten

Mo-Sa 09:00-18:00, Su 09:00-15:00

 

102 km
4,0 km
62 m

 

DE-38550 Isenbüttel

 

Pension/Gästehaus

 

106 km
0,1 km
56 m

DE-38518 Gifhorn

 

Fahrradbox

4 covered bike lockers available.

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Aller-Radweg

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Aller-Radweg übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!