Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Tour de Fries

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Tour de Fries

Erstellt am 29.12.2013,

am 30.12.2013

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

283

Gesamthöhenmeter Aufstieg

1.852

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,65

Gesamthöhenmeter Abstieg

1.837

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Friesenradler

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei hochgeladen

durch Friesenradler am 29.12.2013

Gesamtzahl Trackpoints

2.847

Trackpoint-Dichte per km

10

Endorte

Start

Wilhelmshaven, Niedersachsen, DE (60 m NHN)

Ziel

Wilhelmshaven, Niedersachsen, DE (75 m NHN)

Charakter

Weite Landschaft, der Blick bis zum Horizont und immer eine frische Brise. Die Tour de Fries lädt auf eine facettenreiche Reise durch Friesland ein.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

30.12.2013

übernommen / bearbeitet durch

Friesenradler

Landschaft

Die Tour führt von der betriebsamen Nordsee-und Hafenstadt durch die abwechselungsreiche friesische Landschaft. Von der Nordseeküste mit ihren malerischen Sielhäfen bis ins saftig-grüne Binnenland, vorbei am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, durch den Neuenburger Urwald und in die liebliche Gartenlandschaft der Geest. Unterwegs gibt es so manches Kleinod zu entdecken: mittelalterliche Backsteinkirchen, voll funktionsfähige Windmühlen und das im Stil der niederländischen Renaissance erbaute Wasserschloss Gödens.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

30.12.2013

übernommen / bearbeitet durch

Friesenradler

An- und Abreise

Bahnhöfe Wilhelmshaven, Sande, Schortens-Heidmühle, Jever, Wittmund und Varel

Informations-Quellen

Anschluss-Radwege

Nordseeküstenradweg, Meerweg, Deutsche Fehnroute, Ammerland-Route, Friesischer Heerweg

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

0 km
1,0 km
5 m

 

DE-26382 Wilhelmshaven

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

0 km
1,1 km
8 m

 

DE-26382 Wilhelmshaven

 

Hotel

 

9 km
2,5 km
8 m

 

DE-26452 Sande

 

Hostel

 

10 km
0,8 km
6 m

 

DE-26452 Sande

 

Touristen Information

 

15 km
0,1 km
6 m

DE-26452 Sande

 

Burg/Schloss

Schloss Gödens Tor, Innenseite
Schloss Gödens
Schloss Gödens, Ansicht vom Garten
Schloss Gödens

Das Schloss Gödens ist ein Wasserschloss in der Gemeinde Sande im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Ein Vorgängerbau des heutigen Schlosses brannte 1669 ab. Harro Burchard von Frydag ließ 1671 das Wasserschloss in seiner jetzigen Form errichten. 1746 kam Gödens durch Heirat in den Besitz der Familie von Wedel. Der Außenbau präsentiert sich im Stil der holländischen Renaissance. Sehenswert ist die deckenhohe malerische Ausschmückung des Prunksaals mit Darstellungen aus der griechischen Mythologie. Die bis heute bewohnte Burg wird von der Stiftung Kulturerbe Schloss Gödens verwaltet und ist nur bei Veranstaltungen teilweise zu besichtigen. Der Schlosspark ist dagegen frei zugänglich. Das Eingangstor zum Schlosspark weist einige Inschriften aus dem Jahr 1653 auf. Das Schloss steht unter Denkmalschutz.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Schloss Gödens“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 23. Oktober 2013, 16:21 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Schloss_G%C3%B6dens&oldid=123737423 (Abgerufen: 30. Dezember 2013, 14:45 UTC)

übernommen / bearbeitet am

30.12.2013

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten

Zu besichtigen ist nur der Schlossgarten von Montag bis Freitag!

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Tour de Fries

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Tour de Fries übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!