Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Sanremo - Locarno

Nr. des Radweges BI15

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Sanremo - Locarno

Erstellt am 28.12.2012,

am 08.07.2016

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

517

Gesamthöhenmeter Aufstieg

10.021

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,94

Gesamthöhenmeter Abstieg

9.838

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

biroto-Redaktion

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 08.07.2016

Gesamtzahl Trackpoints

7.624

Trackpoint-Dichte per km

15

Endorte

Start

Ospedaletti, Liguria, IT (22 m NHN)

Ziel

Muralto, Tessin, CH (205 m NHN)

Informations-Quellen

Portale:

Bücher/Karten:

Reiseberichte über Fahrradtouren

Radweg bei Cipressa

02.07.2018

54 km

Eine Etappe der Tour »Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer« von Anwender ThimbleU

Bergtal bei Nava

03.07.2018

101 km

Eine Etappe der Tour »Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer« von Anwender ThimbleU

Blick auf Govone

04.07.2018

71 km

Eine Etappe der Tour »Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer« von Anwender ThimbleU

Vercelli

05.07.2018

82 km

Eine Etappe der Tour »Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer« von Anwender ThimbleU

Lʹisola di San Giulio

06.07.2018

86 km

Eine Etappe der Tour »Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer« von Anwender ThimbleU

Steingedeckte Häuser bei Prata

07.07.2018

59 km

Eine Etappe der Tour »Canal des 2 mers - Mittelmeer-Route - Radroute Schweiz-Mittelmeer« von Anwender ThimbleU

 

27.05.2016

49 km

Eine Etappe der Tour »Locarno - Imperia« von Anwender ihmuc

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

0 km
2,9 km
50 m

 

IT-18012 Bordighera

 

Privat/B&B

 

0 km
3,9 km
55 m

IT-18012 Bordighera

 

Historisches Ortsbild

Centro storico di Bordighera
Chiesa di SantʹAmpelio a Bordighera
Centro storico di Bordighera
Centro storico di Bordighera

Bordighera ist ein Ferien- und Badeort mit 10.498 Einwohnern (Stand 2013) in der Provinz Imperia.

Sehenswürdigkeiten

In der malerischen Altstadt sind vor allem die drei Stadttore – im Süden die Porta del Capo (17. Jahrhundert), im Osten die Porta della Maddalena (Umbau 1780) und im Westen die Porta Sottana (15. Jahrhundert) - und Reste der Stadtmauer sehenswert. Durch verwinkelte Gassen erreicht man die Piazza del Popolo mit der Pfarrkirche Santa Maria Maddalena (von 1617, umgebaut 1886). Erwähnenswert ist noch das Rathaus, welches Charles Garnier 1870 in einem dem Barock ähnlichen Stil erbaut hat. Am Capo San Ampelio, am östlichen Ortseingang unterhalb der Altstadt, erinnert eine kleine Kapelle an den Heiligen Ampelio - den Einsiedler, der den Samen der Dattelpalme aus Ägypten hierher gebracht haben soll.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Bordighera“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 21. November 2013, 12:33 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bordighera&oldid=124693797 (Abgerufen: 9. Dezember 2014, 09:46 UTC)

übernommen / bearbeitet am

09.12.2014

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

28 km
0,2 km
47 m

IT-18100 Imperia

 

Historisches Ortsbild

Porto Maurizio
Basilica di San Maurizio al Parrasio
Panorama del Parrasio dalla cupola del Duomo, Porto Maurizio
La Crociera, il crocevia principale di Porto Maurizio

Das alte Porto Maurizio mit seinem Yachthafen im Westen Oneglias ist ähnlich verwinkelt wie das 25 Kilometer westlich gelegene San Remo und weist einige monumentale historische Gebäude auf.

Sehenswürdigkeiten

  • Die klassizistische Basilika San Maurizio wurde 1781 bis 1832 von dem Architekten Gaetano Cantone errichtet und ist die größte Kirche Liguriens.
  • Die Altstadt liegt auf dem Hügel Parasio .
  • Das Kloster Santa Chiara wurde 1365 gegründet, der heutige Bau stammt von 1741.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Imperia (Ligurien)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. August 2014, 10:35 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Imperia_(Ligurien)&oldid=133180877 (Abgerufen: 8. Dezember 2014, 23:09 UTC)

übernommen / bearbeitet am

09.12.2014 - 10.12.2017

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

29 km
0,1 km
29 m

 

IT-18100 Imperia

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

32 km
3,1 km
28 m

 

IT-18013 Diano Marina

 

Hotel

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Sanremo - Locarno

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Sanremo - Locarno übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!