Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Die ʺGroße Achtʺ der Charente

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Die ʺGroße Achtʺ der Charente

Erstellt am 10.07.2012,

am 05.03.2017

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

408

Gesamthöhenmeter Aufstieg

5.519

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,35

Gesamthöhenmeter Abstieg

5.516

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

biroto-Redaktion

Rechte-Ausprägung / Lizenz

cc0: Public Domain keine Rechte vorbehalten

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 05.03.2017

Gesamtzahl Trackpoints

5.719

Trackpoint-Dichte per km

14

Endorte

Start

Angoulême, Poitou-Charentes, FR (37 m NHN)

Ziel

Angoulême, Poitou-Charentes, FR (40 m NHN)

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

118 km
0,0 km
139 m

 

FR-16500 Confolens

 

Privat/B&B

 

118 km
0,0 km
150 m

FR-16500 Confolens

 

Historisches Ortsbild

Confolens
Ancienne sous-préfecture de Confolens
Fontaine de la Fontorse, place de la Fontorse, Confolens
Pont-Neuf et Pont-Vieux, Confolens

Confolens (ausgesprochen [kɔ̃fɔlɑ̃], okzitanisch Confolent) ist eine französische Gemeinde mit 2640 Einwohnern (2012) im Département Charente.

Confolens wurde erstmals im 11. Jahrhundert erwähnt. Es gehörte den Herren von Chabanais, war aber – mit dem Fluss als Grenze – auf zwei Diözesen aufgeteilt. Im 12. Jahrhundert wurden die Stadtmauern errichtet. Die Baronie Confolens wurde 1604 zur Grafschaft Confolens erhoben.

Sehenswürdigkeiten

  • Granitbrücke oder Pont Vieux, 13. Jahrhundert
  • Donjon der alten Burg, 12. Jahrhundert.
  • Romanisches Stadttor
  • Hôtel de ville, 17. Jahrhundert
  • Herrenhaus der Grafen von Confolens, 15./16. Jahrhundert
  • Rue du Soleil mit Häusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert, darunter das Maison du duc d'Epernon' (16. Jh.)
  • Rue Théophile-Gibouin, Hôtels aus dem 15.-18. Jahrhundert.
  • Goire-Brücke, 15.-16. Jahrhundert
  • Renaissance-Brunnen von La Fontorse.
  • Château de Villars, 16. Jahrhundert, Privatbesitz
  • Château Garraud , 16. Jahrhundert, Privatbesitz
  • Château de Villevert, 14. Jahrhundert, Privatbesitz
  • Hallen
  • Ehemalige Priorei Saint-Maxime
  • Romanische Kirche Saint-Barthélemy
  • Ehemalige Kapelle der Commanderie du Saint Esprit, 13. Jahrhundert
  • Goire-Mühle, vermutlich 12. Jahrhundert

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Confolens“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 12. Februar 2015, 06:20 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Confolens&oldid=138744800 (Abgerufen: 25. März 2015, 14:46 UTC)

übernommen / bearbeitet am

25.03.2015

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

118 km
0,0 km
159 m

 

Davina Bradbury
FR-16500 Confolens

 

Privat/B&B

 

118 km
0,2 km
144 m

 

FR-16500 Confolens

 

Touristen Information

 

141 km
0,3 km
204 m

FR-16150 Saint-Quentin-sur-Charente

 

Burg/Schloss

Château de Pressac
Château de Pressac

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Die ʺGroße Acht ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Die ʺGroße Achtʺ der Charente übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!