Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg From the Loire to the Garonne

Nr. des Radweges V87

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg From the Loire to the Garonne

Erstellt am 16.11.2016,

am 06.12.2020

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

332

Gesamthöhenmeter Aufstieg

5.937

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,79

Gesamthöhenmeter Abstieg

6.030

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

OpenStreetMap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

Enthält Daten von OpenStreetMap, die hier unter der Open Database License(ODbL) verfügbar gemacht werden

Link zur Rechtebeschreibung

opendatacommons.org/licenses/odbl/

gpx-Datei übernommen aus

https://www.openstreetmap.org/relation/10183431

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 06.12.2020

Gesamtzahl Trackpoints

7.195

Trackpoint-Dichte per km

22

Endorte

Start

Montluçon, Auvergne-Rhône-Alpes, FR (200 m NHN)

Ziel

Saint-Sozy, Occitania, FR (107 m NHN)

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

1 km
0,6 km
214 m

FR-03100 Montluçon

 

Historisches Ortsbild

Schloss der Bourbonen-Herzöge in Montluçon
Schloss der Bourbonen-Herzöge in Montluçon
Maison des douze apôtres à Montluçon
Maison des douze apôtres à Montluçon

Montluçon ist eine französische Stadt in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Mit 35.653 Einwohnern (Stand 2017) ist sie die größte Stadt im Département Allier. Montluçon liegt im Zentrum Frankreichs an einer Flussbiegung des oberen Cher Wikipedia Icon und ist Endpunkt des aufgelassenen Canal de Berry Wikipedia Icon.

Sehenswürdigkeiten

  • Altstadt
  • Kirche St-Pierre: 12./13. Jahrhundert, romanisch, einschiffig, von vier Rundsäulen getragener Vierungsturm; Taufbecken und Statue der Maria Magdalena aus dem 15. Jahrhundert, die Kirche liegt im Norden der Altstadt
  • Kirche Notre-Dame: romanisch-gotisch
  • Château des Ducs de Bourbon (Schloss der Bourbonen-Herzöge): auf dem Mont Luçon, einem Granithügel über der Stadt, ab Mitte des 13. Jahrhunderts im Fachwerkstil errichtet
  • Musée/Château de la Louvière: ab 1926 im Stil des Ancien Régime, inmitten eines größeren Parks in italienisch-englischem Stil errichtet

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Montluçon“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16. Mai 2020, 00:38 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Montlu%C3%A7on&oldid=199995017 (Abgerufen: 6. Dezember 2020, 16:29 UTC)

übernommen / bearbeitet am

06.12.2020

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

1 km
0,6 km
214 m

 

FR-03100 Montluçon

 

Touristen Information

Öffnungszeiten

from 1st June to the Heritage Days weekend (3rd weekend of September)
from Monday to Saturday:
09:30 - 12:30 and 13:30 - 19:00
on Sundays and public holidays in July and August and on the Sunday of the Heritage Days
09:30 - 13:00

outside the period
from Monday to Saturday:
10:00 - 12:00 and 14:00 - 18:00

 

1 km
0,4 km
217 m

 

FR-03100 Montluçon

 

Privat/B&B

 

3 km
1,4 km
234 m

 

FR-03310 Lavault-Sainte-Anne

 

Privat/B&B

 

109 km
0,3 km
535 m

 

FR-23500 Felletin

 

Touristen Information

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg From the Loire to ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg From the Loire to the Garonne übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!