Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Vitré - Camaret

Nr. des Radweges V6

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Vitré - Camaret

Erstellt am 21.01.2015,

am 25.01.2015

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

366

Gesamthöhenmeter Aufstieg

3.504

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,96

Gesamthöhenmeter Abstieg

3.583

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Openstreetmap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

Enthält Daten von OpenStreetMap, die hier unter der Open Database License(ODbL) verfügbar gemacht werden

Link zur Rechtebeschreibung

opendatacommons.org/licenses/odbl/

gpx-Datei übernommen aus

www.openstreetmap.org/browse/relation/226777

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 21.01.2015

Gesamtzahl Trackpoints

4.062

Trackpoint-Dichte per km

11

Endorte

Start

Vitré, Brittany, FR (89 m NHN)

Ziel

Châteaulin, Brittany, FR (10 m NHN)

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

0 km
0,2 km
99 m

FR-35500 Vitré

 

Historisches Ortsbild

View on the east side of Vitré castle
Façade ouest de lʹéglise Notre-Dame de Vitré
La rue dʹEmbas, Vitré
La rue dʹEmbas, Vitré

Vitré [vitʀe] ist eine französische Gemeinde im Département Ille-et-Vilaine in der Region Bretagne. Im Bretonischen heißt sie Gwitreg. Vitré hat 17.177 Einwohner (2012).

Sie liegt an den Toren der Bretagne und in Nachbarschaft zur Normandie, dem Maine und dem Anjou. Aufgrund ihres reichen Kulturerbes hat sie den Ruf einer „Stadt der Kunst und Geschichte“.

Sehenswürdigkeiten

Das Kulturerbe von Vitrée ist von großem Reichtum. Es ist eines der Kulturerbe der bretonischen Städte, welches am besten in seinem ursprünglichen Aussehen erhalten ist. Mit ihren Häusern mit Vorhallen oder mit Holzwänden, ihren Stadtmauern, ihrem religiösen Erbe, ihren alten Straßen, ihrem Bahnhof ist Vitré ein perfektes Beispiel einer 500 Jahre alten Stadt. Diese Liste ist bei weitem nicht vollständig:

  • Burgmuseum (Musée du Château de Vitré): Besichtigung des Außenbereichs, Museum im Inneren (Gemälde, Teppiche, Skulpturen und naturgeschichtliches Museum)
  • Museum Saint-Nicolas (in 500 m Entfernung vom Schloss): Religiöse Goldschmiedekunst Ende des XIX. und Anfang des XX. Jahrhunderts (einzigartig in Frankreich)
  • Museum der Rochers-Sévigné (7 km von Vitré entfernt, Richtung Argentré-du-Plessis): Bretonische Residenz der Marquise de Sévigné, wo sie zahlreiche Briefe an ihre Tochter schrieb. Sehr schöner Garten im französischen Stil.
  • Museum du Manoir de la Faucillonnaie in Montreuil-sous-Pérouse (6 km von Vitré entfernt, Richtung Fougères): ländliche Kunst des Pays de Vitré (Einrichtung, Kochzubehör, traditionelle Kostüme, wiederhergestellter Stall, etc.)
  • Museum l'Abeille Vivante (Industriegebiet der Briqueterie)
  • Kirche Notre-Dame (XIV. Jh. Spätgotik)
  • Kirche Saint-Martin
  • Kirche Sainte-Croix
  • Protestantisches Gotteshaus
  • Hôtel Ringues de la Troussanais (Stadtpalais im bretonischen Stil der Renaissance)
  • Der Benediktinerkonvent (Gericht)
  • Die Stadtmauern und die Ecktürme
  • Die alten Straßen (Beaudrairie, Poterie, d'Embas, etc.) und Plätze (Marchix, Bahnhof, Schloss, Notre-Dame, etc.)
  • Der Bahnhof (neo-gotisches Schlösschen aus Kalkstein und rotem Backstein)
  • Schloss Château-Marie (XVII. Jh., Decke mit bemalten Balken)
  • Der Parkgarten (Le Jardin du Parc) (Kiosk, Statue von Mme de Sévigné, vielfältige und seltene botanische Pflanzen)

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Vitré (Ille-et-Vilaine)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 12. April 2015, 17:57 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Vitr%C3%A9_(Ille-et-Vilaine)&oldid=140805795 (Abgerufen: 25. April 2015, 09:48 UTC)

übernommen / bearbeitet am

25.04.2015

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

72 km
0,9 km
24 m

 

FR-35230 Saint-Erblon

 

Privat/B&B

 

74 km
3,1 km
39 m

FR-35230 Orgères

 

Fahrradbox

8 covered bike lockers available.

 

84 km
2,2 km
39 m

 

FR-35170 Bruz

 

Touristen Information

Öffnungszeiten

Mo 13:30-18:00, Tu-Su 09:00-12:30, 13:30-18:00, Sa 09:00-12:30

 

139 km
0,4 km
112 m

 

FR-35750 Saint-Malon-sur-Mel

 

Privat/B&B

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Vitré - Camaret

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Vitré - Camaret übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!