Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Lechtal-Radweg

Nr. des Radweges R9

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

800900100011001200
Höhen-Profil Lechtal-Radweg800900100011001200020406080100120

Erstellt am 28.01.2013,

am 20.09.2022

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

61

Gesamthöhenmeter Aufstieg

567

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,93

Gesamthöhenmeter Abstieg

872

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

OpenStreetMap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

Enthält Daten von OpenStreetMap, die hier unter der Open Database License(ODbL) verfügbar gemacht werden

Link zur Rechtebeschreibung

opendatacommons.org/licenses/odbl/

gpx-Datei übernommen aus

www.openstreetmap.org/browse/relation/954125

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 20.09.2022

Gesamtzahl Trackpoints

1.384

Trackpoint-Dichte per km

23

Endorte

Start

Steeg, Tirol, AT (1116 m NHN)

Ziel

Pinswang, Tirol, AT (811 m NHN)

Reiseberichte über Fahrradtouren

07.08.2013

75 km

Eine Etappe der Tour »Alpentour 2013« von Anwender Ottocolor

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

50 km
1,9 km
1.070 m

AT-6600 Reutte

 

Burg/Schloss

Burg Ehrenberg bei Reutte in Tirol
Burg Ehrenberg bei Reutte in Tirol
Burg Ehrenberg bei Reutte (Tirol). Die restaurierte Klause von Norden mit dem Tor des Hornwerkes.
Burg Ehrenberg bei Reutte (Tirol). Die restaurierte Klause von Norden mit dem Tor des Hornwerkes.

Die Ruine der Burg Ehrenberg liegt in 1100 m Höhe südlich über Reutte Wikipedia Icon im Außerfern Wikipedia Icon in Tirol. Die Burgruine ist der Mittelpunkt eines der bedeutendsten Festungsensembles Mitteleuropas. Die Burg wird von der barocken Festung Schlosskopf Wikipedia Icon überragt, unterhalb sperrt die Ehrenberger Klause das Tal. Östlich der Bundesstraße vervollständigt das Fort Claudia Wikipedia Icon das Befestigungssystem.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Burg Ehrenberg (Reutte)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 13. Juli 2012, 20:26 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Burg_Ehrenberg_(Reutte)&oldid=105543935 (Abgerufen: 27. Juli 2012, 16:38 UTC)

übernommen / bearbeitet am

27.07.2012

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

50 km
2,0 km
957 m

AT-6600 Reutte (Außerfern)

 

Aussichtspunkt

Highline179
Highline179
highline179
highline179
Highline 179
Highline 179
Highline 179
Highline 179

Die highline179 ist eine Fußgänger-Hängebrücke in Form einer Seilbrücke über die Fernpassstraße B 179 südlich von Reutte Wikipedia Icon in Tirol Wikipedia Icon (Österreich). Sie erstreckt sich in einer Höhe von 113 bis 114 m über die Burgenwelt Ehrenberg und verbindet die Ruine Ehrenberg Wikipedia Icon mit dem Fort Claudia. Die Lage der Brücke wurde so gewählt, dass sie mit einer Spannweite von 406 m zum Zeitpunkt der Fertigstellung eine der längsten Fußgängerhängebrücken der Welt war. Sie dient damit nicht nur der leichteren Besichtigung der beiden Burgruinen, sondern soll vor allem eine eigenständige Touristenattraktion für die Gemeinde Reutte sein.

Der 1,20 m breite Fußgängersteg besteht aus einem Gitterrost, der auf Querstreben aufliegt, die über senkrechte Hänger an den vier Tragseilen mit einem Durchmesser von je 60 mm befestigt sind. Zu beiden Seiten der Lauffläche ist ein 1,35 m hoher Handlauf montiert, der mit dem Gitterrost durch ein Maschendrahtgitter verbunden ist. Die Tragseile sind auf beiden Seiten der Brücke mit insgesamt 16 Ankern befestigt, die bis in eine Tiefe von 17 m in den Fels reichen. Das Eigengewicht der Brücke beträgt rund 70 Tonnen.

Das eine Ende der Brücke liegt 9,85 m höher als das andere Ende. Der Fußgängersteg hängt gegenüber einer gedachten geraden Linie zwischen den beiden Enden um 17 m durch, wobei der Durchhang sich in Abhängigkeit von der Belastung und der Temperatur um rund einen Meter vergrößern kann. Die Tragfähigkeit beträgt 1000 Personen, aus Sicherheitsgründen dürfen jedoch nur 500 Personen gleichzeitig auf der Brücke sein, was durch Drehkreuzanlagen an beiden Enden sichergestellt wird. Für die Benutzung der privat finanzierten Brücke wird ein Eintrittspreis erhoben, der bei Unterschreiten einer Mindestnutzung durch eine Haftung der Gemeinde abgefedert wird.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Highline179“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 12. Oktober 2018, 09:49 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Highline179&oldid=181719968 (Abgerufen: 5. Dezember 2018, 22:14 UTC)

übernommen / bearbeitet am

05.12.2018

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

50 km
0,5 km
858 m

 

AT-6600 Ehenbichl

 

Hotel

 

52 km
0,3 km
844 m

 

AT-6600 Lechaschau

 

Hotel

 

52 km
0,6 km
852 m

 

AT-6600 Reutte

 

Hotel

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Lechtal-Radweg

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Lechtal-Radweg übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!