Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Green Velo - Ostpolnische Radweg

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Green Velo - Ostpolnische Radweg

Erstellt am 23.06.2016,

am 11.01.2021

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

1.890

Gesamthöhenmeter Aufstieg

12.560

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,66

Gesamthöhenmeter Abstieg

12.313

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

OpenStreetMap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

Enthält Daten von OpenStreetMap, die hier unter der Open Database License(ODbL) verfügbar gemacht werden

Link zur Rechtebeschreibung

opendatacommons.org/licenses/odbl/

gpx-Datei übernommen aus

https://www.openstreetmap.org/relation/5141547

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 11.01.2021

Gesamtzahl Trackpoints

22.400

Trackpoint-Dichte per km

12

Endorte

Start

Elbląg, Warmian-Masurian Voivodeship, PL (-3 m NHN)

Ziel

Końskie, Świętokrzyskie Voivodeship, PL (244 m NHN)

Beschilderung

 

Schild

Informations-Quellen

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

3 km
0,1 km
6 m

 

PL-82-300 Elbląg

 

Hotel

 

3 km
0,1 km
6 m

 

PL-82-301 Elbląg

 

Pension/Gästehaus

 

3 km
0,0 km
11 m

PL-82-301 Elbląg

 

Historisches Ortsbild

Elbing (polnisch: Elbląg) ist eine alte Handelsstadt in Polen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren am Weichselhaff/Frischen Haff.

Der Ort ist vielleicht noch nicht wieder ganz das "Schmuckkästchen" von einst, aber bereits jetzt eine der sehenswerten weil saubersten und gepflegtesten Städte in Polen, wenn nicht in der gesamten EU. So wurden bereits mehrfach Preise für Ökologie und Umweltschutz an Elbing vergeben. Ein besonderes Kuriosum war hier sicher hilfreich: es ist sowohl das Wegwerfen von Müll als auch das öffentliche Fluchen nicht gestattet.

Die Stadt hat rund 127.000 Einwohner und ist seit 1992 Sitz einer katholischen Diözese.

Sehenswürdigkeiten:

  • Ehemalige Stadtpfarrkirche St. Nikolai, heute Dom zum Heiligen Nikolaus (gotisch, 13. bis 15. Jahrhundert, umgebaut im 18. Jahrhundert)
  • St. Marien Kirche zur Heiligen Jungfrau Maria, (gotisch, 13. bis 16. Jahrhundert), wiederaufgebaut 1960 bis 1982, heute Kunstgalerie Galeria EL, ehemalige Dominikanerkirche
  • Dominikanerkloster (gotisch, von 1238), Ruine
  • Corpus-Christi-Kirche (gotisch, um 1400), heute Zentrum der christlichen Kultur
  • Kirche zum Heiligen Geist mit dem Hospital (gotisch, 14. Jahrhundert), heute Stadtbibliothek
  • Einige erhaltene oder wiederaufgebaute Bürgerhäuser mit gotischen, Renaissance- und barocken Ornamenten (14. bis 17. Jahrhundert)
  • Das Markttor (gotisch, 1314)
  • Gotischer Speicher
  • Fragmente der gotischen Bauten des Schlossvorhofs (13. Jahrhundert) und der Stadtmauer (13. Jahrhundert)

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

übernommen / bearbeitet am

20.12.2017

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

3 km
0,1 km
6 m

 

PL-82-300 Elbląg

 

Touristen Information

Öffnungszeiten

APRIL-SEPTEMBER
Montag - Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr

OKTOBER-MÄRZ
Montag - Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr

Sprachen:

polski


 

4 km
0,8 km
10 m

PL-82-301 Elbląg

 

Fahrrad Werkstatt

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Green Velo - Ostpolnisch ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Green Velo - Ostpolnische Radweg übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!