Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Aare-Route - Oberwald (Gletsch)–Koblenz

Nr. des Radweges 8

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Aare-Route - Oberwald (Gletsch)–Koblenz

Erstellt am 13.12.2011,

am 28.04.2013

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

270

Gesamthöhenmeter Aufstieg

3.518

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,30

Gesamthöhenmeter Abstieg

3.245

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Openstreetmap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei übernommen aus

www.openstreetmap.org/browse/relation/12931

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 13.12.2011

Gesamtzahl Trackpoints

5.263

Trackpoint-Dichte per km

19

Endorte

Start

Koblenz, Aargau, CH (317 m NHN)

Ziel

Meiringen, Bern, CH (590 m NHN)

Beschilderung

 

Schild

Informations-Quellen

Portale:

Bücher/Karten:

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

0 km
2,0 km
345 m

 

DE-79761 Waldshut-Tiengen-Waldshut

 

Touristen Information

Öffnungszeiten

Mo-Sa 09:30-19:00

 

0 km
0,6 km
315 m

 

DE-79761 Waldshut-Tiengen

 

Camping

 

0 km
5,0 km
344 m

 

DE-79761 Waldshut-Tiengen-Tiengen

 

Hotel

 

0 km
2,0 km
342 m

DE-79761 Waldshut-Tiengen-Waldshut

 

Historisches Ortsbild

 
 
 

Das Obere Tor, auch Schaffhauser Tor genannt, ist das Wahrzeichen der Stadt. Es ist das östliche Stadttor und wurde auf Fundamenten aus dem 13. Jahrhundert erbaut. Bis 1864 diente es als Stadtgefängnis.

Die Kaiserstraße (Fußgängerzone) ist die Hauptstraße Waldshuts. In ihrer Mitte fließt der Stadtbach. Ferner gibt es hier drei Brunnen mit Brunnenfiguren.

Besondere Gebäude in Waldshut sind das Schultheißsche Haus, das Greiffenegg-Schlössle, die Waldvogtei, das Untere Tor (auch Basler Tor genannt, westliches Stadttor),die alte Metzig, ein Renaissancebau von 1588, das Roll’sche Haus und das Rathaus. Die Gottesackerkapelle wurde 1683 erbaut. Der Hexenturm ist ein Rundturm der inneren Stadtbefestigung, der zeitweise als Gefängnis für Glaubensabtrünnige diente.

Die Katholische Stadtpfarrkirche Liebfrauen wurde 1804 im klassizistischen Stil erbaut. Der gotische Chor aus dem 13. Jahrhundert ist dabei mitverwendet worden. Daneben das katholische Pfarrhaus von 1749. Die evangelische Versöhnungskirche wurde erst 1977 erbaut.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

aus Wikipedia: Waldshut - Sehenswürdigkeiten Stand 02.07.2011

übernommen / bearbeitet am

02.07.2011 - 17.12.2011

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

5 km
3,3 km
349 m

 

CH-5330 Bad Zurzach

 

Hotel

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Aare-Route - Ober ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Aare-Route - Oberwald (Gletsch)–Koblenz übernehm ...

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!