Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Alpenpanorama-Route - St. Margrethen–Aigle

Nr. des Radweges 4

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Alpenpanorama-Route - St. Margrethen–Aigle

Erstellt am 12.12.2011,

am 22.12.2013

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

497

Gesamthöhenmeter Aufstieg

13.783

Durchschn. Steigung Aufstieg %

2,77

Gesamthöhenmeter Abstieg

13.777

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Openstreetmap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei übernommen aus

www.openstreetmap.org/browse/relation/38100

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 12.12.2011

Gesamtzahl Trackpoints

10.112

Trackpoint-Dichte per km

20

Endorte

Start

St. Margrethen, St. Gallen, CH (400 m NHN)

Ziel

Aigle, Vaud, CH (406 m NHN)

Beschilderung

 

Schild

Informations-Quellen

Portale:

Bücher/Karten:

Reiseberichte über Fahrradtouren

Haslen bei Appenzell mit Säntis

28.07.2012

53 km

Eine Etappe der Tour »Vom Bodensee über Genfersee nach Basel« von Anwender Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Linth-Ebene bei Rufi

29.07.2012

83 km

Eine Etappe der Tour »Vom Bodensee über Genfersee nach Basel« von Anwender Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Linthal:  Beginn der Klausenstraße

30.07.2012

65 km

Eine Etappe der Tour »Vom Bodensee über Genfersee nach Basel« von Anwender Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Brunnen: Vierwaldstättersee

31.07.2012

50 km

Eine Etappe der Tour »Vom Bodensee über Genfersee nach Basel« von Anwender Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Panoramastrasse Richtung Glaubenbielenpasshöhe

01.08.2012

41 km

Eine Etappe der Tour »Vom Bodensee über Genfersee nach Basel« von Anwender Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Thun: untere Schleusenbrücke

02.08.2012

43 km

Eine Etappe der Tour »Vom Bodensee über Genfersee nach Basel« von Anwender Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Thunersee

03.08.2012

78 km

Eine Etappe der Tour »Vom Bodensee über Genfersee nach Basel« von Anwender Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Gruyères

04.08.2012

82 km

Eine Etappe der Tour »Vom Bodensee über Genfersee nach Basel« von Anwender Tandemteam-Traudel_und_Dieter

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

8 km
3,7 km
399 m

CH-9424 Rheineck

 

Historisches Ortsbild

Rathaus in Rheineck
Custerhof (Appenzellerstrasse 2) in Rheineck
Rhytor in Rheineck
Blick aus Süden auf die ref. Kirche in Rheineck

Rheineck ist eine Gemeinde im Kanton St. Gallen.

Sehenswürdigkeiten

  • Altstadt mit Fachwerkhäusern, frühneuzeitlichen Bauten und Jugendstilhäusern
  • Alte Landschreiberei viergeschossiger Massiv- und Fachwerkbau, datiert aus 1639, möglicherweise älter, da auf dem Gelände des alten Schlosses Rinegge errichtet (ebenso das Schlössli, siehe unten)
  • Altes Amtshaus ehemaliger Sitz der Landvögte, stilistisch interessante Symbiose zwischen Gotik und Frühbarock, erbaut um 1580
  • Altes Primalschulhaus spätklassizistisches Anwesen in Privatbesitz, erbaut 1881
  • Burgplateau über der Altstadt gelegene Ebene mit Aussicht auf Bodensee, die Allgäuer Alpen und den Bregenzerwald
  • Burgstock Burgruine (Wachturm) aus dem 12. Jahrhundert
  • Custerhof Barockbau mit Mansartdach und aufwändigen Rokoko-Strukturen im Inneren, erbaut 1750 bis 1753
  • Hinter dem Markt früher auch 'Judengasse' genannt, ältestes, erhaltenes Quartier, da vom Brand 1876 weitgehend unversehrt
  • Katholische St. Theresienkirche erbaut 1932/1933, eine der ersten modernen Kirchenbauten der Schweiz
  • Löwenhof Palais mit vorgelagerter französischer Gartenanlage mit Orangerie, Springbrunnen und Pavillon, erbaut 1742-1746
  • Oberstufenschulhaus klassizistisches Gebäude im neubarocken Stil, erbaut 1905/1906
  • Rathaus errichtet 1553 bis 1555, renoviert und umgebaut 1876 und 1929/30, mit Treppengiebel und hölzerenem Vierecktürmchen
  • Rhytor (Rheintor) letztes erhaltenes Stadttor aus dem 15. Jahrhundert mit in Fachwerkkonstruktion ausgeführtem Aufbau und Gemälde
  • Schlössli am Ort des alten um 1445 zerstörten Schlosses Rinegge errichtete, aus 5 Teilen bestehende Gebäudegruppe aus dem 17. Jahrhundert
  • Weiergasse Straßenzug entlang der ehemaligen Stadtmauer mit teilweise erhaltenen Resten der Befestigung

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Rheineck SG“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 3. April 2013, 19:40 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Rheineck_SG&oldid=116866930 (Abgerufen: 27. April 2013, 14:19 UTC)

übernommen / bearbeitet am

27.04.2013

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

8 km
3,7 km
394 m

 

CH-9424 Rheineck

 

Touristen Information

 

17 km
3,5 km
449 m

 

CH-9404 Rorschacherberg

 

Hotel

 

17 km
4,5 km
397 m

 

CH-9425 Thal

 

Hotel

 

17 km
4,4 km
392 m

CH-9422 Thal

 

Sehenswerte Kunst

Altenrhein Markthalle
Altenrhein Markthalle

Die Hundertwasser-Markthalle in Staad befindet sich am Kreisverkehr zwischen Staad und Altenrhein. Die Markthalle Altenrhein wurde in den Jahren 1998 bis 2002 gebaut nach Idee und Konzeption des weltbekannten Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Geplant wurde sie vom Architekten Peter Pelikan. Ein Blickfang sind die vier vergoldeten Turmkuppeln. Im Erdgeschoss befindet sich die Halle mit bunten kegelförmigen Säulen. Sie wird auch für Events genutzt. Dort gibt es auch eine Ton- und Lichtschau über die Architektur Hundertwassers. Das Dachgeschoss ist begrünt und begehbar.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Thal SG“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30. Mai 2014, 14:34 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Thal_SG&oldid=130878637 (Abgerufen: 21. Oktober 2014, 15:12 UTC)

übernommen / bearbeitet am

30.04.2013 - 21.10.2014

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten

Im Sommer (April bis Oktober) täglich von 10:00 bis 17:30 Uhr

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Alpenpanorama-Rou ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Alpenpanorama-Route - St. Margrethen–Aigle übern ...

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!