Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Šimonovice-Hrádek an der Neiße

Nr. des Radweges 14

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Šimonovice-Hrádek an der Neiße

Erstellt am 15.12.2012,

am 29.04.2013

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

29

Gesamthöhenmeter Aufstieg

304

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,05

Gesamthöhenmeter Abstieg

469

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Openstreetmap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

Enthält Daten von OpenStreetMap, die hier unter der Open Database License(ODbL) verfügbar gemacht werden

Link zur Rechtebeschreibung

opendatacommons.org/licenses/odbl/

gpx-Datei übernommen aus

www.openstreetmap.org/browse/relation/14949

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 15.12.2012

Gesamtzahl Trackpoints

407

Trackpoint-Dichte per km

14

Endorte

Start

Šimonovice, Severovýchod, CZ (417 m NHN)

Ziel

Hrádek nad Nisou, Severovýchod, CZ (252 m NHN)

Beschilderung

 

Schild

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

3 km
0,1 km
462 m

 

CZ-460 08 Liberec

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

7 km
3,0 km
357 m

CZ-460 01 Liberec

 

Historische(s) Gebäude

Benešovo náměstí square in Liberec
Liberec, Pražská ulice
Liberec, Town Hall

Liberec [ˈlɪbɛrɛts] (deutsch Reichenberg) ist eine Stadt in Nordböhmen in Tschechien.

  • Das Rathaus wurde vom Wiener Architekten Franz von Neumann im Neorenaissance-Stil errichtet. Der 1891 fertig gestellte Hauptturm ist ein markantes Wahrzeichen der Stadt. Das Gebäude weist einige architektonische Analogien zum Wiener Rathaus auf.
  • Die Wallensteinhäuser wurden Ende des 17. Jahrhundert als Fachwerk-Ensemble erbaut.
  • Das Nordböhmische Museum beherbergt Ausstellungen zu Kunsthandwerk, regionaler Archäologie, Heimat- und Naturkunde.
  • Das Schloss wurde von den Brüdern Christoph und Melchior von Redern 1585−1587 erbaut und erhielt 1785/1786 sein heutiges Aussehen.
  • Die Liebieg-Villa, die 1871/1872 von Johann Liebieg jun., Sohn des Gründers der Reichenberger Textilfabrik, beherbergt die 'Regionale Galerie'.
  • Die Villa Stroß, Husova 64, zählt zu den bedeutendsten Bauten des frühen 20. Jahrhunderts in der Region. Sie wurde 1924/1925 für den Textilfabrikanten Franz Stroß erbaut. Wegen des ungewöhnlichen, gestaffelten Baukörpers mit seinen abgerundeten Ecken wurde das Gebäude im Volksmund auch als „Nildampfer“ bezeichnet.
  • Das Krematorium auf dem Monstranzberg entstand 1915−1917. Es war das erste Krematorium auf dem Boden der österreichisch-ungarischen Monarchie, die Baugenehmigung wurde 1912 vor dem Verwaltungsgerichtshof erstritten. Die erste Einäscherung fand am 31. Oktober 1918 statt, also erst nach dem Zusammenbruch der Monarchie.
  • Der modern ausgebaute Botanische Garten, dessen Ursprung auf einen Reichenberger Bürgerverein zurückgeht, und der die älteste Institution dieser Art in Tschechien ist.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Liberec“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 13. Juli 2012, 07:13 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liberec&oldid=105515616 (Abgerufen: 15. Juli 2012, 16:59 UTC)

übernommen / bearbeitet am

15.07.2012 - 13.02.2017

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

9 km
4,0 km
436 m

 

CZ-460 01 Radčice

 

Pension/Gästehaus

 

11 km
0,1 km
327 m

 

CZ-460 01 Liberec

 

Ferienwohnung/ Ferienhaus/Apartment

 

12 km
1,9 km
307 m

 

CZ-463 31 Chrastava

 

Ferienwohnung/ Ferienhaus/Apartment

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Šimonovice-Hrád ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Šimonovice-Hrádek an der Neiße übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!