Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 17.03.2014,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 17.03.2014

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Fünf-Flüsse-Radweg

Route

0,7 km

Ostsee - Oberbayern

Route

0,7 km

Sand-Achse-Radweg

Route

1,2 km

Paneuropa-Radweg Paris - Prag

Route

2,3 km

Burgenstraße-Radweg

Route

2,4 km

Fünf-Flüsse-Radweg

Tour

0,0 km

Radelwoche in Franken und Bayern

Tour

0,1 km

7 Flüssetour

Tour

0,7 km

Von Erfurt nach Venedig

Tour

0,7 km

Tauber - Altmühl - Donau - Naab - Paneuroparadweg - Speyer

Tour

2,3 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Museum

 

Name u. Anschrift

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Bayernstraße 110

DE-90471 Nürnberg

GEO-Koordinaten

49.433889 11.112778

Kommunikation

Tel.

+49 ∎∎∎ ∎∎∎ ∎∎∎∎

Internet

∎∎∎.∎∎∎∎∎∎.∎∎∎∎∎∎∎∎∎.∎∎/∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎/

Kongresshalle Nürnberg auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände
Kongresshalle Nürnberg auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Ehrenhalle auf dem Luitpoldhain, Nürnberg
Ehrenhalle auf dem Luitpoldhain, Nürnberg
Nürnberg, Zeppelintribüne
Nürnberg, Zeppelintribüne

Das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände ist ein Museum in Nürnberg. Es gehört zum Verbund der Museen der Stadt Nürnberg und befindet sich im Nordflügel der von den Nationalsozialisten konzipierten, unvollendet gebliebenen Kongresshalle des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes. Dem Museum ist ein Studienforum angeschlossen.

Die Dauerausstellung Faszination und Gewalt befasst sich mit den Ursachen, Zusammenhängen und Folgen des Nationalsozialismus. Aspekte, die einen deutlichen Bezug zu Nürnberg haben, werden dabei hervorgehoben, denn Nürnberg galt im Dritten Reich als Stadt der Reichsparteitage und wurde vielfach für Propagandazwecke genutzt. Zu den Themen mit lokalem Bezug gehören die Geschichte der Reichsparteitage, die Bauten des Reichsparteitagsgeländes, die Nürnberger Gesetze, der Nürnberger Prozess gegen Hauptverantwortliche der NS-Verbrechen 1945/46 und seine zwölf Nachfolgeprozesse sowie der Umgang mit dem nationalsozialistischen Architekturerbe nach 1945. Durch die Ausstellung führt ein tragbarer Audioguide, der dem Besucher die Texte in sieben Sprachen vermittelt.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 9. Februar 2014, 10:33 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Dokumentationszentrum_Reichsparteitagsgel%C3%A4nde&oldid=127364724 (Abgerufen: 17. März 2014, 13:12 UTC)

übernommen / bearbeitet am

17.03.2014

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten:

Mon – Fri: 9 a.m. - 6 p.m

Sat & Sun:10 a.m. - 6 p.m.

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Fünf-Flüsse-Radweg

Route

0,7 km

Ostsee - Oberbayern

Route

0,7 km

Sand-Achse-Radweg

Route

1,2 km

Paneuropa-Radweg Paris - Prag

Route

2,3 km

Burgenstraße-Radweg

Route

2,4 km

Fünf-Flüsse-Radweg

Tour

0,0 km

Radelwoche in Franken und Bayern

Tour

0,1 km

7 Flüssetour

Tour

0,7 km

Von Erfurt nach Venedig

Tour

0,7 km

Tauber - Altmühl - Donau - Naab - Paneuroparadweg - Speyer

Tour

2,3 km

Erstellt am 17.03.2014,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 17.03.2014