Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Kloster Medingen

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 12.05.2019,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 12.05.2019

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Ilmenau-Radweg

Route

0,1 km

Weser-Harz-Heide-Radfernweg

Route

1,6 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

(ehem.) Kloster

 

Name u. Anschrift

Kloster Medingen

Klosterweg

DE-29549 Medingen

GEO-Koordinaten

53.090983 10.565650

Kommunikation

Tel.

+49 ∎∎∎∎ ∎∎∎∎

Internet

∎∎∎.∎∎∎∎∎∎∎-∎∎∎∎∎∎∎∎.∎∎/

Kloster Medingen
Kloster Medingen
Kloster Medingen: Turm von der Ostseite
Kloster Medingen: Turm von der Ostseite

Das Kloster in Medingen wird seit der Reformation bis heute als klösterliche Gemeinschaft mit Konvent und Äbtissin geführt. Der Konvent war nach einer harten Auseinandersetzung mit dem Landesherren, Herzog Ernst dem Bekenner zu Braunschweig und Lüneburg, 1555 endgültig zum evangelischen Glauben übergetreten.

Durch den Brand 1781 wurden zahlreiche Kunstschätze vernichtet. Der wertvolle Krummstab der Äbtissin, eine vergoldete Reliquienstatue des Heiligen Mauritius, ein gewebter Wandteppich und eine gotische Eichentruhe blieben von dem Brand verschont.

Das Gebäude

Trotz seinem überwältigenden Anblick zeigt das Kloster eine gewisse Leichtigkeit und erinnert an ein klassizistisches Schloss. Diese Wirkung auf den Betrachter wird unter anderem durch den zentralen Turm und die klassizistische Bauweise erzeugt.

Der Turm des Gebäudes zeigt auch Einflüsse aus dem Barock, dies liegt vor allem an dem Kupferhelm des Turms.

Ein weiteres Merkmal der Kirche ist der Auferstehungsaltar mit Sarkophag und einem Relief Bild von Jesus Christus. Direkt über dem Altar befindet sich die Kanzel. Direkt gegenüber befindet sich der Platz des Damenchors.

Ein weiterer Blickfang der Kirche ist der große Messingleuchter, der mit einem Doppeladler und einem Drachen verziert ist. Er trägt des Weiteren die Inschrift „Margredta von Dassel Abbetista in Medingen“ sowie die Jahreszahl 1655.

Gegenwart

Das Kloster präsentiert sich heute als schlossähnliches Gebäude im klassizistischen Stil mit einem barocken Kirchturm und einer Kirche. Möbel, Teppiche, Gemälde, Silber und Stickereien mit Flussperlen aus der Ilmenau zählen zu den bedeutendsten Kunstschätzen.

Früher wurden unverheiratete Damen adeliger und bürgerlicher Herkunft aufgenommen. Insbesondere galt dies für Töchter von Offizieren oder höheren Beamten.

Heute hingegen sind es oft Frauen die nach ihrer Berufstätigkeit in das Kloster eingehen. Sie müssen heute auch nicht mehr adeliger Abstammung und unverheiratet sein. Jedoch müssen sie alleinlebend sein. Als alleinlebende Frauen gelten unter anderem ledige, verwitwete oder geschiedene Frauen.

Heutzutage werden auch Veranstaltungen im Kloster abgehalten. Die besondere Atmosphäre sorgt für ein unvergessliches Erlebnis und begeistert viele Zuschauer.

Das renovierte Brauhaus wird heute auch als Tagungsraum genutzt.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „St. Mauritius (Medingen)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 11. August 2018, 09:16 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=St._Mauritius_(Medingen)&oldid=179916149 (Abgerufen: 12. Mai 2019, 15:41 UTC)

übernommen / bearbeitet am

12.05.2019

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten:

Kloster Medingen ist vom 1. April bis zum 15.Oktober geöffnet.
Karfreitag und am 24. August finden keine Führungen statt.

Montags ist das Kloster geschlossen.

Führungen

Dienstag bis Samstag täglich Führungen um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr (Kurzführung) und 14.00 Uhr. Sonntags Führungen um 12.00 Uhr(Kurzführung) und um 14.00 Uhr.

PFINGSTMONTAG Führungen um 10:00,12:00 und 14:00 Uhr.

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Ilmenau-Radweg

Route

0,1 km

Weser-Harz-Heide-Radfernweg

Route

1,6 km

Erstellt am 12.05.2019,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 12.05.2019