Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 02.01.2014,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 02.01.2014

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Sportstätte

 

Name u. Anschrift

Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg

Margaretenstraße 1

DE-47055 Duisburg

GEO-Koordinaten

51.408989 6.778709

Kommunikation

Tel.

+49 ∎∎∎ ∎∎∎∎∎

Fax.

+49 ∎∎∎ ∎∎∎∎∎

Internet

∎∎∎.∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎.∎∎/

MSV-Arena in Duisburg, Haupttribüne
MSV-Arena in Duisburg, Haupttribüne
MSV-Arena in Duisburg
MSV-Arena in Duisburg
MSV-Arena in Duisburg
MSV-Arena in Duisburg

Die Schauinsland-Reisen-Arena ist ein Fußballstadion in Duisburg Wikipedia Icon. Sie ist die Heimat des MSV Duisburg.

Das heutige Stadion wurde 2003 und 2004 an der Stelle des ehemaligen Wedaustadions Wikipedia Icon errichtet. Der Neubau begann im Juli 2003 mit dem Abriss der Nordkurve und der Ostgeraden. Im Rahmen des Spiels MSV Duisburg gegen Rot-Weiß Oberhausen (1:1) fand am 17. Oktober 2003 die Grundsteinlegung statt.

Die an der Stelle der Nordkurve und Ostgeraden errichtete Nord-Tribüne („König Pilsener Fankurve“) und Ost-Tribüne („Schauinsland Reisen-Tribüne“) wurden am 18. April 2004 beim Spiel des MSV Duisburg gegen Wacker Burghausen (1:0) eröffnet. Am 12. September 2004 folgte mit dem Spiel MSV Duisburg gegen Rot-Weiss Essen (1:0) die Eröffnung der Süd-Tribüne („RWE-Tribüne“).

Die neue Haupttribüne („Sparkassen-Tribüne“) war am 8. November 2004 beim Spiel MSV Duisburg gegen Alemannia Aachen (1:0) erstmals für Zuschauer geöffnet. Zu Beginn der Saison 2005/06 wurde die Kapazität noch einmal geringfügig durch Zusatzplätze im Oberrang erweitert.

Im Juli 2010 verkaufte der MSV Duisburg den Namen der Arena. Das Duisburger Reiseunternehmen Schauinsland-Reisen kaufte die Namensrechte für zwei Jahre und ermöglichte dem MSV so weitere Einnahmen, nachdem sie bereits Namenspate der Gegengerade war.

Das Stadion verfügt über zwei 41 m² große Anzeigetafeln, die jeweils am Dach über der Nordkurve und Südtribüne angebracht sind.

Die Arena ist 205 Meter lang, 165 Meter breit und 35 Meter hoch (Pilonen); die Dachhöhe beträgt 26 Meter.

Sie verfügt über eine Gesamtkapazität von 31.500 Zuschauerplätzen.

Die Schauinsland-Reisen-Arena ist als Fußballstadion konzipiert und dient in erster Linie für die Austragung der Heimspiele des MSV Duisburg. Auch andere sportliche Großveranstaltungen sowie Konzerte sind möglich – allerdings gibt es im Gegensatz zum Wedaustadion keine Laufbahn mehr.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Schauinsland-Reisen-Arena“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 19. Oktober 2013, 16:49 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Schauinsland-Reisen-Arena&oldid=123612012 (Abgerufen: 2. Januar 2014, 18:13 UTC)

übernommen / bearbeitet am

02.01.2014

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten:

Info und Anmeldung für Einzelpersonen
RUHR. VISITORCENTER Duisburg
Tourist Information im CityPalais
Königstraße 39
47051 Duisburg

Erstellt am 02.01.2014,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 02.01.2014