Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Kathedrale von Bayonne

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 04.07.2012,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 05.03.2015

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Kirche/Dom / Weltkulturerbe

 
 

Name u. Anschrift

Kathedrale von Bayonne

2 Rue Notre Dame

FR-64100 Bayonne

GEO-Koordinaten

43.490556 -1.477500

Kommunikation

Internet

∎∎∎∎∎∎∎.∎∎∎∎.∎∎/

Bayonne Cathedral seen from its Cloister
Bayonne Cathedral seen from its Cloister
Kreuzgang der Kathedrale von Bayonne
Kreuzgang der Kathedrale von Bayonne
Bayonne, Nave of the cathedral
Bayonne, Nave of the cathedral
Vitraux de la cathédrale Notre-Dame de Bayonne
Vitraux de la cathédrale Notre-Dame de Bayonne

Die Kathedrale Sainte-Marie de Bayonne (auch Notre-Dame de Bayonne) ist ein im 13. und 14. Jahrhundert im Stil der Gotik errichtetes und der Jungfrau Maria geweihtes Kirchengebäude in Bayonne im französischen Département Pyrénées-Atlantiques (Region Aquitanien). Sie ist Sitz der Diözese und des Bischofs von Bayonne. Das Gebäude ist seit 1862 als Monument historique klassifiziert und steht folglich unter Denkmalschutz.

Die Kathedrale, deren Bau 1213 begonnen wurde, wird von zwei Türmen von 85 Metern Höhe überragt. Sie enthält einen Reliquienschrein des Heiligen Leo. Als Anbau wurde 1240 ein Kreuzgang errichtet.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Kathedrale von Bayonne“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 26. April 2012, 15:07 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Kathedrale_von_Bayonne&oldid=102514939 (Abgerufen: 4. Juli 2012, 19:11 UTC)

übernommen / bearbeitet am

04.07.2012 - 05.03.2015

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Erstellt am 04.07.2012,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 05.03.2015