Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Malestroit

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 24.04.2015,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 24.04.2015

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Vélodyssée

Route

0,1 km

Canal de Nantes à Brest

Route

0,1 km

EuroVelo: Atlantikküstenroute - Teil Frankreich

Route

0,1 km

EuroVelo: Atlantikküstenroute - Teil Frankreich - Portugal

Route

0,1 km

Véloroute de Saint Malo à Rhuys

Route

1,4 km

Hirtshals - Bayonne

Tour

0,1 km

Basel - Kap Finisterre

Tour

0,1 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Historisches Ortsbild

 

Name u. Anschrift

Malestroit

FR-56140 Malestroit

GEO-Koordinaten

47.809719 -2.382642

Kommunikation

Place du Bouffay, Malestroit
Place du Bouffay, Malestroit
Église Saint-Gilles de Malestroit
Église Saint-Gilles de Malestroit

Malestroit (bretonisch Malastred) ist eine französische Gemeinde mit 2497 Einwohnern (2012) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

  • Man datiert die Gründung von Malestroit im Jahre 987, als sich Mönche an den Ufern des Oust niederließen. Der Ort wird zu einem Etappenziel auf dem Jakobsweg, einem Pilgerweg nach Santiago de Compostela.
  • 1131 wird die Stadt urkundlich unter dem Namen Malestricum erwähnt.
  • 1343 wird im Rahmen des Hundertjährigen Krieges eine Waffenruhe in der Kapelle de la Madeleine, in Malestroit, vom französischen König Philipp VI. und dem englischen König Eduard III. unterzeichnet.
  • Ende des Mittelalters wird Malestroit zu einer der neun Baronien der Bretagne erhoben.
  • Anfang des 19.Jh. wird über Auftrag von Napoleon I. mit dem Bau des Canal de Nantes à Brest begonnen, anfänglich aus militärischen Gründen, später auch mit dem Ziel, die innere Bretagne an den Verkehr mit Handelsgütern anzuschließen.

Sehenswürdigkeiten

  • Kirche Saint-Gilles (Ursprung aus dem 11.Jh.)
  • Kapelle de la Madeleine
  • Interessante Innenstadt mit alten Fachwerk- und Steinhäusern

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Malestroit“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 19. April 2015, 09:22 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Malestroit&oldid=140990609 (Abgerufen: 24. April 2015, 10:43 UTC)

übernommen / bearbeitet am

24.04.2015

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Vélodyssée

Route

0,1 km

Canal de Nantes à Brest

Route

0,1 km

EuroVelo: Atlantikküstenroute - Teil Frankreich

Route

0,1 km

EuroVelo: Atlantikküstenroute - Teil Frankreich - Portugal

Route

0,1 km

Véloroute de Saint Malo à Rhuys

Route

1,4 km

Hirtshals - Bayonne

Tour

0,1 km

Basel - Kap Finisterre

Tour

0,1 km

Erstellt am 24.04.2015,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 24.04.2015