Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Burganlage Turaida

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 19.09.2011,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 08.03.2012

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

National Park Route - Rīga - Valga

Route

0,1 km

National Park Route - Ainaži-Rīga

Route

0,1 km

Boulogne-sur-Mer - St. Petersburg

Route

0,1 km

EuroVelo: Osteuropa-Route - Teil Lettland

Route

3,8 km

EuroVelo: Osteuropa-Route

Route

3,8 km

Helsinki - Berlin

Tour

0,1 km

Tallinn - Danzig

Tour

0,1 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Burg/Schloss

 

Name u. Anschrift

Burganlage Turaida

Turaidas iela 10

LV-2150 Turaida

GEO-Koordinaten

57.182237 24.850575

Kommunikation

Tel.

+371 ∎∎∎∎∎∎∎∎

Fax.

+371 ∎∎∎∎∎∎∎∎

Mobile

+371 ∎∎∎∎∎∎∎∎

Internet

∎∎∎.∎∎∎∎∎∎∎-∎∎∎∎∎∎.∎∎/∎∎∎∎∎.∎∎∎?∎∎∎∎=∎∎

Turaida (deutsch: Thoraida oder Treyden) ist ein Ortsteil der Stadt Sigulda in Lettlandund besteht hauptsächlich aus der Burg und Tourismuseinrichtungen.

Der Stadtteil liegt auf dem linken Ufer der Gauja und wurde 1953 eingemeindet. Es gibt auch noch die Ortschaft Turaida, die aber zum Verwaltungsbezirk Krimulda gehört.

Der Name Turaida kommt vom livischen "Tarapita" und wird als Gottesgarten übersetzt. Auf Anordnung des Erzbischofs Albert von Riga ließ Bischof Philipp von Ratzeburg im Jahre 1214 die Burg Fredeland auf den Resten einer livischen Holzburg errichten; sie diente auch als Gegengewicht zur Burg des Schwertbrüderordens am gegenüberliegenden Ufer der Aa. Sie war bewohnt, bis sie im Jahr 1776 mit Ausnahme des Turms abbrannte. Seit 1953 wird die Anlage rekonstruiert; heute ist sie mit Museum, Park, Skulpturengarten, Holzkirche und einigen rekonstruierten Bauernhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert ein beliebter Ausflugsort. Das Gelände ist auch mit der einzigen Seilbahn

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Turaida“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 11. Oktober 2011, 16:04 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Turaida&oldid=94650871 (Abgerufen: 7. März 2012, 23:05 UTC)

übernommen / bearbeitet am

08.03.2012

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten:

November - April - 10.00-17.00 Mai – Oktober - 10.00 – 18.00 Freilichtexpositionen, der Hauptturm und Südturm während der Sommersaison 9.00 – 20.00 Die Führung der Exkursionen auf Deutsch, Englisch und Russisch Fernsprecher + 371-67971402 Mob. +371-29269921

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

National Park Route - Rīga - Valga

Route

0,1 km

National Park Route - Ainaži-Rīga

Route

0,1 km

Boulogne-sur-Mer - St. Petersburg

Route

0,1 km

EuroVelo: Osteuropa-Route - Teil Lettland

Route

3,8 km

EuroVelo: Osteuropa-Route

Route

3,8 km

Helsinki - Berlin

Tour

0,1 km

Tallinn - Danzig

Tour

0,1 km

Erstellt am 19.09.2011,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 08.03.2012