Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Stift Göttweig

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 28.09.2016,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 28.09.2016

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

(ehem.) Kloster / Weltkulturerbe

 
 

Name u. Anschrift

Stift Göttweig

Stift Göttweig 1

AT-3511 Stift Göttweig

GEO-Koordinaten

48.367778 15.612500

Kommunikation

Tel.

+43 ∎∎∎∎ ∎∎∎∎∎ ∎∎∎

Internet

∎∎∎.∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎.∎∎/

Göttweig Abbey
Göttweig Abbey
Church of Göttweig Abbey
Church of Göttweig Abbey
Nave and high altar of Göttweig Abbey Church
Nave and high altar of Göttweig Abbey Church
View to Mautern, Donau und Krems
View to Mautern, Donau und Krems

Das Stift Göttweig ist eine barocke Klosteranlage auf dem Göttweiger Berg in der Gemeinde Furth, wenige Kilometer südlich von Krems an der Donau (Niederösterreich).

Hintergrund

1083 wurde das Kloster als Augustiner-Chorherrenstift gegründet, aber 1094 den Benediktinern übergeben. Die ursprüngliche Anlage wurde 1580 durch einen Brand zerstört, aber wieder aufgebaut. Nach einem neuerlichen Brand 1718 wurde die heutige Anlage 1720 bis 1740 von Johann Lucas von Hildebrand erbaut.

Das Kloster liegt am nordöstlichen Eingang zur Kulturlandschaft Wachau und gehört zum Welterbe der UNESCO.

Sehenswürdigkeiten

Die Stiftskirche weist noch Teile des hochgotischen Chors auf, ein frübarockes Langhaus, aber eine klassizistische Fassade. das Stiegenhaus des Stifts mit Fresko von Paul Troger zählt zu den bedeutendsten Werken des Barock.

Weiter sind die Krypta und die Kunstsammlungen mit graphischem Kabinett im Kaisertrakt des Stifts sehenswert.

Von der Restaurantterasse genießt man einen großartigen Ausblick auf Krems und das Donautal mit der Wachau, im Osten bis zum Wienerwald.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Wikivoyage-Bearbeiter, 'Göttweig', Wikivoyage, Freie Reiseinformationen rund um die Welt, 15. August 2016, 06:32 UTC, <https://de.wikivoyage.org/w/index.php?title=G%C3%B6ttweig&oldid=948478> [abgerufen am 28. September 2016]

übernommen / bearbeitet am

28.09.2016

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten:

Museum

19. März bis 1. November 2016:
BESICHTIGUNG ohne Führung: täglich von 10-18 Uhr (Juni bis September 9-18 Uhr)
Kassaschluss und letzter Einlass: 17 Uhr

Pforte & Klosterladen

Ab 19. März bis 26. Dezember 2016:
täglich 08:00 - 18:00 Uhr

Erstellt am 28.09.2016,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 28.09.2016