Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Zámek Hluboká

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 17.12.2012,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 17.12.2012

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Lom - Dolní Dvořiště

Route

0,2 km

Moldau-Radweg

Route

0,2 km

EuroVelo: Sonnen Route - Rostock bis Malta

Route

0,3 km

Donau - Moldau - Elbe

Tour

0,0 km

Radtour an der Moldau

Tour

0,2 km

Tschechien-Tour

Tour

0,2 km

Moldau- und Elbe-Radweg

Tour

0,2 km

Berlin nach Trient auf dem EuroVelo 7

Tour

0,2 km

Berlin nach Varna

Tour

0,2 km

Berlin nach Varna

Tour

0,2 km

Passau-Dresden Danube-Moldau-Elbe

Tour

0,3 km

Quer durch Böhmen

Tour

0,3 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Burg/Schloss

 

Name u. Anschrift

Zámek Hluboká

Alšova jihočeská galerie

CZ-373 41 Hluboká nad Vltavou

GEO-Koordinaten

49.051389 14.441111

Kommunikation

Chateau Hluboká
Chateau Hluboká
Chateau Hluboká
Chateau Hluboká
Chateau Hluboká
Chateau Hluboká
Chateau Hluboká
Chateau Hluboká

Schloss Hluboká (deutsch Schloss Frauenberg) befindet sich in der Stadt Hluboká nad Vltavou Wikipedia Icon. Es gehört zu den schönsten Schlössern Tschechiens.

Wände und Decken sind mit edlen Hölzern und reichen Schnitzereien verkleidet. Die wertvollsten Möbelstücke sind im Frühstückssalon untergebracht. Das Schlafzimmer und der Ankleideraum der Fürstin Eleonore, das sogenannte Hamilton-Kabinett und den Lesesaal schmücken Bilder europäischer Meister des 16. bis 18. Jahrhunderts sowie Lüster, Vitragen und Fayence aus Delft. Die Portraits an den Wänden stellen die bedeutendsten Vertreter der Familie von Schwarzenberg Wikipedia Icon dar. Der größte Saal ist die Bibliothek mit einer Kassettendecke, die von der Stammburg in Schwarzenberg nach Hluboká gebracht wurde. Ausgezeichnetes Niveau hat die Waffenkammer von Hluboká. In der neugotischen Kapelle befindet sich ein Altar mit einer großen spätgotischen Arche. In der ehemaligen Schlossreithalle befindet sich heute die Südböhmische Aleš Wikipedia Icon-Galerie (Alšova Jihočeská galérie) mit einer Ausstellung von Gemälden holländischer und flämischer Maler des 17. und 18. Jahrhunderts und Statuen.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Schloss Hluboká nad Vltavou“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. November 2012, 09:32 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Schloss_Hlubok%C3%A1_nad_Vltavou&oldid=110015373 (Abgerufen: 17. Dezember 2012, 21:53 UTC)

übernommen / bearbeitet am

17.12.2012

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Lom - Dolní Dvořiště

Route

0,2 km

Moldau-Radweg

Route

0,2 km

EuroVelo: Sonnen Route - Rostock bis Malta

Route

0,3 km

Donau - Moldau - Elbe

Tour

0,0 km

Radtour an der Moldau

Tour

0,2 km

Tschechien-Tour

Tour

0,2 km

Moldau- und Elbe-Radweg

Tour

0,2 km

Berlin nach Trient auf dem EuroVelo 7

Tour

0,2 km

Berlin nach Varna

Tour

0,2 km

Berlin nach Varna

Tour

0,2 km

Passau-Dresden Danube-Moldau-Elbe

Tour

0,3 km

Quer durch Böhmen

Tour

0,3 km

Erstellt am 17.12.2012,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 17.12.2012