Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Vittorio Veneto - Serravalle

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 07.11.2014,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 07.11.2014

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

München - Venedig

Route

0,0 km

Von den Dolomiten nach Venedig

Route

0,0 km

Amsterdam - Venedig über München

Route

0,0 km

Tauern-Adria-Dolomiten-Runde

Tour

0,0 km

Von Erfurt nach Venedig

Tour

0,0 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Historisches Ortsbild

 

Name u. Anschrift

Vittorio Veneto - Serravalle

Serravalle

IT-31029 Vittorio Veneto-Serravalle

GEO-Koordinaten

45.999294 12.290424

Kommunikation

The river Meschio seen from Serravalle with the Casa Gandini on the right
The river Meschio seen from Serravalle with the Casa Gandini on the right
Clock Tower in Serravalle
Clock Tower in Serravalle
Serravalle: House Bernardini, detail of the facade with painted ʺMadonna and Childʺ
Serravalle: House Bernardini, detail of the facade with painted ʺMadonna and Childʺ
Serravalle: Palazzo Galletti
Serravalle: Palazzo Galletti

Serravalle ist ein Stadtteil der italienischen Stadt Vittorio Veneto in der Provinz Treviso in der Region Venetien.

Serravalle war früher Lehngut der Herrscherfamilie Caminese. Am 27. September 1866 ist durch die Vereinigung der beiden Orte Céneda und Serravalle die Stadt Vittorio entstanden, die nach dem Ersten Weltkrieg in Vittorio Veneto umbenannt wurde. Die beiden Orte sind durch die Allee Viale della Vittoria verbunden.

Um eine Festung wahrscheinlich römischen Ursprungs errichtet, war Serravalle ein Ort von untergeordneter Bedeutung, bis er am Ende des elften Jahrhunderts ein Lehen der Camino wurde. Es begann eine Phase anhaltender wirtschaftlicher und städtischer Entwicklung, die sich fortsetzte, als Serravalle zu Venedig kam und Sitz der Podestà wurde.

Serravalle hat sich sein durch die Renaissance geprägtes Ortsbild weitgehend erhalten. Unzählige jahrhundertealte Fassaden von großem historischen und architektonischen Wert säumen die Straßen. Dieser Ort römischen Ursprungs wurde im Mittelalter entwickelt, erreichte seine maximale wirtschaftliche und künstlerische Blüte in der Renaissance, als er von berühmten Architekten, Künstlern und Humanisten frequentiert wurde.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

07.11.2014

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

München - Venedig

Route

0,0 km

Von den Dolomiten nach Venedig

Route

0,0 km

Amsterdam - Venedig über München

Route

0,0 km

Tauern-Adria-Dolomiten-Runde

Tour

0,0 km

Von Erfurt nach Venedig

Tour

0,0 km

Erstellt am 07.11.2014,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 07.11.2014