Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Schloss Kugelhammer

Worth visiting

Added on 17 Mar 2014,

last edited by »biroto-Redaktion« on 17 Mar 2014

Nearby cycle routes and tours

Route nameTypeDist. to route

Five Rivers Route

Route

0,0 km

Baltic sea - upper Bavaria

Route

4,2 km

Five-Rivers-Cycle-Route

Tour

0,0 km

Bike week in Franconia and Bavaria

Tour

4,1 km

7 Flüssetour

Tour

4,2 km

busy

 

Please wait - map data are loading

Type of sights

Castle/palace

 

Name and address

Schloss Kugelhammer

Kugelhammerweg

DE-90530 Röthenbach bei Sankt Wolfgang

Geodetic coordinates

49.363641 11.180204

Communication

Röthenbach bei St. Wolfgang, Schloss Kugelhammer
Röthenbach bei St. Wolfgang, Schloss Kugelhammer
Schloss Kugelhammer bei Röthenbach bei St. Wolfgang
Schloss Kugelhammer bei Röthenbach bei St. Wolfgang
Schloss Kugelhammer bei Röthenbach bei St. Wolfgang
Schloss Kugelhammer bei Röthenbach bei St. Wolfgang

Schloss Kugelhammer ist das bedeutendste Bauwerk des Ortes Röthenbach, dessen Administrator (Verwalter) Christoph von Volckamer ist. Seinen Namen hat das Schloss von dem Hammerwerk, das schon im 14. Jahrhundert eiserne Kugeln herstellte. Der Bauernhof im Schlossbereich wurde 1310 urkundlich als Zeidelgut des Heinrich Creutzer erwähnt. Er dürfte auch den ersten festen Sitz, das Steinhewslein errichtet haben. Später erschienen die Namen Schloss am Doos (Wasserfall) und Schlösschen zu Sankt Wolfgang (Wolfgangskapelle). Seit 1700 wird die Bezeichnung Schlüsselfeldscher Herrensitz verwendet. Von den späteren Besitzern des Schlosses nehmen die Meichsner in Röthenbachs Geschichte eine bedeutende Stellung ein.

Von 1678 bis 1709 war das Gut im Besitz von Johann Carl von Schlüsselfelder von und auf Kirchensittenbach und Röthenbach bei St. Wolfgang, der als Letzter seines Geschlechtes eine nach ihm benannte Familienstiftung einrichtete. Er bestimmte das sogenannteNassauer Hausin Nürnberg gegenüber der Westfassade der Lorenzkirche zum Stiftungshaus der J. C. von Schlüsselfelder’schen Familienstiftung.

Das Stiftungstestament bestimmte seine beiden Schwager F. S. Kreß von Kressenstein und C. Welser von Neuhof zu Nutznießern. Die Verwaltung übertrug er dem jeweils Ältesten dieser Familien im Wechsel. Mit dem Tod seiner Gattin Maria Helena im Jahr 1713 trat die Stiftung in Kraft. Seit 1709 standen 23 Verwalter der Familien Kreß von Kressenstein, Welser und Volckamer von Kirchensittenbach (seit 1878) der Stiftung vor.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Input taken over from:

Seite „Röthenbach bei Sankt Wolfgang“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 11. Mai 2013, 19:01 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=R%C3%B6thenbach_bei_Sankt_Wolfgang&oldid=118411952 (Abgerufen: 17. März 2014, 15:38 UTC)

taken over / edited on

17 Mar 2014

taken over / edited by

biroto-Redaktion

Nearby cycle routes and tours

Route nameTypeDist. to route

Five Rivers Route

Route

0,0 km

Baltic sea - upper Bavaria

Route

4,2 km

Five-Rivers-Cycle-Route

Tour

0,0 km

Bike week in Franconia and Bavaria

Tour

4,1 km

7 Flüssetour

Tour

4,2 km

Added on 17 Mar 2014,

last edited by »biroto-Redaktion« on 17 Mar 2014