Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Schloss Oberwerries

Worth visiting

Added on 20 Jun 2021,

last edited by »biroto-Redaktion« on 20 Jun 2021

Nearby cycle routes and tours

Route nameTypeDist. to route

Romans Cycle Route

Route

0,1 km

Emscherpark-Radweg Süd

Route

2,2 km

Rundkurs Ruhrgebiet

Route

3,2 km

Historische Stadtkerne Münsterland

Route

4,9 km

Werse Cycle Route

Route

4,9 km

Netherlands - Prague

Tour

1,1 km

Wremen-Aldenhoven

Tour

2,2 km

busy

 

Please wait - map data are loading

Type of sights

Manor

 

Name and address

Schloss Oberwerries

Zum Schloß Oberwerries

DE-59073 Hamm

Geodetic coordinates

51.703800 7.888600

Communication

Oberwerries Manor
Oberwerries Manor
Oberwerries Manor
Oberwerries Manor

Das Schloss Oberwerries ist ein zweiflügeliges Wasserschloss in den Lippeauen des Hammer Stadtbezirks Hamm-Heessen. Es umfasst mehrere Gebäude, die im Laufe der Jahrhunderte zur heutigen Schlossanlage zusammengewachsen sind.

Die Lehnsherrschaft über die curtis in Werries, auf die sich die Häuser Unter- (bzw. Nieder-) und Oberwerries beiderseits der Lippe zurückführen lassen, lag bei dem limburgischen Zweig des Hauses Berg-Altena. Bereits 1284 wird eine Burg als Vorgängerbau des heutigen Schlosses im Lehnsregister der Grafen von Limburg-Styrum erwähnt. Dietrich von Limburg belehnte in diesem Jahr Engelbert von Herbern mit den von den Söhnen des Wessel genannt Kolve aufgelassenen Lehnsgütern zu Werries. Die wehrhafte Anlage diente zur Grenzsicherung des Münsterlandes.

Heute dient Schloss Oberwerries als Bildungs- und Begegnungsstätte und als Veranstaltungsort repräsentativer Empfänge der Stadt Hamm.

Die Gebäude

Die Anlage aus Backsteinmauerwerk besteht aus einem zweiflügeligen Herrenhaus, dem östlich ein Marstall vorgelagert ist. Nördlich des Herrenhauses befindet sich ein Torhaus , dem sich im Norden ein kleiner barocker Garten anschließt.

Herrenhaus

Das Herrenhaus besteht aus einem Hauptbau mit zwei Geschossen und einem sich daran südlich anschließenden, ebenfalls zweistöckigen Flügel, der jedoch schmaler und etwas niedriger als der Hauptbau ist. Dem Südflügel östlich vorgesetzt ist ein quadratischer Pavillonturm.

Die drei Baukörper des Herrenhauses besitzen Gurtgesimse und Fenstereinfassungen aus Baumberger Sandstein als gemeinsames architektonisches Element. Ihre Dachformen sind jedoch zum Teil verschieden. Während das Haupthaus und der Pavillonturm ein Mansarddach besitzen, ist der Südflügel von einem abgeknickten Steildach abgeschlossen.

Torhaus

Das Torhaus ist der älteste Teil der Anlage, wovon seine eisernen Maueranker mit der Jahreszahl 1667 zeugen. Im Gebäudeinneren befindet sich ein Kamin aus dem Jahr 1672. Aufgrund eines zugemauerten, jedoch immer noch sichtbaren, gotischen Spitzbogenfensters, das Bestandteil der ehemaligen Schlosskapelle war, gehen Bauhistoriker jedoch davon aus, dass der Torbau älter ist und 1667 lediglich erneuert und umgebaut wurde.

Marstall

Östlich des Herrenhauses steht der sogenannte Marstall, der das jüngste Gebäude des Schlosses ist. Es handelt sich dabei um einen langgestreckten, rechteckigen Baukörper mit Fensterrahmungen aus Baumberger Sandstein, an dessen Ostseite ein ehemaliger Hundestall angrenzt.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Input taken over from:

Seite „Schloss Oberwerries“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18. Oktober 2020, 12:14 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Schloss_Oberwerries&oldid=204657560 Wikipedia Icon (Abgerufen: 20. Juni 2021, 12:25 UTC)

taken over / edited on

20 Jun 2021

taken over / edited by

biroto-Redaktion

Nearby cycle routes and tours

Route nameTypeDist. to route

Romans Cycle Route

Route

0,1 km

Emscherpark-Radweg Süd

Route

2,2 km

Rundkurs Ruhrgebiet

Route

3,2 km

Historische Stadtkerne Münsterland

Route

4,9 km

Werse Cycle Route

Route

4,9 km

Netherlands - Prague

Tour

1,1 km

Wremen-Aldenhoven

Tour

2,2 km

Added on 20 Jun 2021,

last edited by »biroto-Redaktion« on 20 Jun 2021