Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Abtei Marienberg

Worth visiting

Added on 28 Jul 2012,

last edited by »biroto-Redaktion« on 28 Oct 2016

busy

 

Please wait - map data are loading

Type of sights

Abbey/convent

 

Name and address

Abtei Marienberg

Schlinig 1

IT-39024 Burgeis

Geodetic coordinates

46.705678 10.520279

Communication

Phone

+39 ∎∎∎∎ ∎∎∎∎∎∎

Fax

+39 ∎∎∎∎ ∎∎∎∎∎∎

Internet

∎∎∎.∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎.∎∎/

Abtei Marienberg
Abtei Marienberg
Abtei Marienberg
Abtei Marienberg
Abtei Marienberg
Abtei Marienberg

Die Abtei Marienberg ist ein Kloster der Benediktiner (OSB) im Vinschgau in Südtirol, Italien.

Das Kloster Marienberg liegt, als weiß getünchter festungsartiger Bau von weitem sichtbar, in einer Hangmulde oberhalb von Burgeis am orografisch rechten Talhang des oberen Vinschgaus. Mit einer Meereshöhe von 1.340 m ist es die höchstgelegene Benediktinerabtei Europas. Verkehrsmäßig erschlossen wird sie durch eine gut ausgebaute Bergstraße, die Burgeis mit den Weilern Amberg und Prämajur und mit der Ortschaft Schlinig im Schlinigtal verbindet.

Heute konzentrieren sich die Mönche auf seelsorgliche Tätigkeiten in den umliegenden Dörfern, betreuen Klosterwallfahrer und veranstalten Besinnungsseminare. In den ehemaligen Wirtschaftsgebäuden – dem Berghang zugewandt – wurde 2007 ein Museum eröffnet, in dem das religiöse und kunsthistorisch wertvolle Vermächtnis des Klosters auf 300 Quadratmetern Ausstellungsfläche den Besuchern gezeigt wird.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Input taken over from:

Seite „Abtei Marienberg“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16. Juli 2012, 12:33 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Abtei_Marienberg&oldid=105643677 (Abgerufen: 28. Juli 2012, 13:08 UTC)

taken over / edited on

28 Jul 2012 - 28 Oct 2016

taken over / edited by

biroto-Redaktion

Hours of opening:

Museum und Klosterladen:

15.03. bis 31.10. Montag bis Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr
27.12. bis 05.01. Montag bis Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Geschlossen an allen Sonntagen und kirchlichen Feiertagen, ausgenommen Ostermontag und Pfingstmontag.

Öffnungszeiten Pforte:
Montag - Samstag 09:00 - 11:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Added on 28 Jul 2012,

last edited by »biroto-Redaktion« on 28 Oct 2016