Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Cycle Route Allgäu Cycle Loop

busy

 

Please wait - map data are loading

Elevation profile Cycle Route Allgäu Cycle Loop

Added on 08 Nov 2013,

on 06 Mar 2021

Cycle route metrics

Total distance in km

447

Cumulative elevation gain in m

6.422

Avg. slope uphill in %

1,44

Cumulative elevation loss in m

6.422

GPS track data

Information about rights to the gps-track data

Rights owner

OpenStreetMap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rights characteristic / license

Contains information from OpenStreetMap, which is made available here under the Open Database License(ODbL)

Link to the description of the license

opendatacommons.org/licenses/odbl/

GPX file taken from

https://www.openstreetmap.org/relation/2908449

GPX file uploaded

by biroto-Redaktion on 24 Nov 2020

Track points in total

9.309

Track points per km (avg)

21

Start/endpoint

Start location

Kaufbeuren, Bayern, DE (690 m NHN)

End location

Kaufbeuren, Bayern, DE (690 m NHN)

Character

Die Radrunde Allgäu lässt sich anhand der sogenannten Erlebniswelten in Abschnitte einteilen, die das Allgäu entlang des Radwegs mit unterschiedlichen landschaftlichen, kulturellen oder historischen Schwerpunkten erlebbar machen.

Abschnitt 1: Glückswege

Pforzen – Bad Wörishofen – Ottobeuren – Bad Grönenbach – Illerbeuren

Die Etappe führt auf den Spuren von Sebastian Kneipp durch seine Wirkstätten Bad Wörishofen und Bad Grönenbach sowie seinen Geburtsort Ottobeuren.

Abschnitt 2: Heimatstätten, Teil 1

Illerbeuren – Lautrach – Leutkirch – Reichenhofen

Abschnitt 3: Naturschatzkammern

Reichenhofen – Bad Wurzach – Kißlegg – Wolfegg

Diese Etappe führt durch Moorlandschaften wie das nahe der Strecke gelegene Ried, eines der größten intakten Hochmoore Mitteleuropas. Bis heute sind in dem Gebiet über 2500 Tier- und Pflanzenarten nachgewiesen worden. Auf dem Weg nach Kißlegg bestehen Bademöglichkeiten am Holzmühleweiher und Obersee. Am Ortseingang von Wolfegg befindet sich die Loretokapelle auf einer Anhöhe, von wo aus man bei guter Fernsicht Zugspitzmassiv und Berner Alpen sehen kann.

Abschnitt 4: Heimatstätten, Teil 2

Waldburg – Wangen – Argenbühl – Isny

Die Etappen der Heimatstätten führen durch geschichtsträchtige Städte des Allgäus wie Wangen im Allgäu und Isny im Allgäu.

Abschnitt 5: Wasserreiche

Isny – Maierhöfen – Lindenberg – Weiler – Hopfen

Die wasserreiche Landschaft auf dieser Etappe wurde durch Gletscher geprägt, die in Form von Schluchten und Wasserfällen auf den Westallgäuer Wasserwegen ihre Spuren hinterlassen haben. Diese Etappe enthält einige kurvenreiche und steile Anstiege, ihr Schwierigkeitsgrad ist damit höher als bei anderen Etappen.

Abschnitt 6: Alpgärten

Hopfen – Stiefenhofen – Oberstaufen – Immenstadt – Fischen

Diese Etappe führt entlang der Nagelfluhkette, außerdem findet sich in der Region die höchste Alpdichte im gesamten Alpenraum. Man fährt vorbei am Großen und Kleinen Alpsee, über die Hörnerdörfer bis nach Fischen im Allgäu.

Abschnitt 7: Gipfelwelten, Teil 1

Fischen – Sonthofen – Burgberg

Die kurze Etappe führt quer durch Sonthofen mit seinen Sehenswürdigkeiten.

Abschnitt 8: Panoramalogen

Burgberg – Rettenberg – Oy-Mittelberg – Wertach

Die Etappe bietet Panoramaaussichten auf alle Landschaftsformen des Allgäus.

Abschnitt 9: Gipfelwelten, Teil 2

Wertach – Unterjoch – Tannheim – Pfronten

Die Etappe führt nach Österreich. Es wird der höchste Punkt der Radrunde Allgäu mit 1.149 m im Tannheimer Tal erreicht.

Abschnitt 10: Schlosspark

Pfronten – Füssen – Roßhaupten – Marktoberdorf – Kaufbeuren – Pforzen

Die Etappe führt auf den Spuren Ludwigs II. am Schloss Neuschwanstein und der Burgruine Falkenstein vorbei. Viele weitere Sehenswürdigkeiten liegen auf der Strecke.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Input taken over from:

Seite „Radrunde Allgäu“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 21. Dezember 2020, 16:50 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Radrunde_Allg%C3%A4u&oldid=206764363 (Abgerufen: 6. März 2021, 12:22 UTC)

taken over / edited on

06 Mar 2021

taken over / edited by

biroto-Redaktion

Signposting

 

Schild

Sources of information

WebSites:

Beds4Cyclists, worth visiting and infrastructure

Name and address

Latitude / Longitude

Phone
Fax
Mobile

Type of accommodation

Route km
Dist. to route
Elevation AMSL

Rating for cyclists

 

1 km
0,2 km
673 m

 

DE-87600 Kaufbeuren

 

Hotel

 

13 km
0,1 km
727 m

 

DE-87616 Marktoberdorf

 

Tourist information

Hours of opening

Montag bis Freitag

08:00 - 12:30 Uhr

Montag

14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

14:00 - 18:00 Uhr

Languages spoken:

Deutsch


 

32 km
0,6 km
809 m

 

DE-87672 Roßhaupten

 

Boardinghouse / guest house

 

32 km
1,1 km
812 m

 

DE-87672 Roßhaupten

 

Boardinghouse / guest house

 

busy

 


Close

Code snippet to link to Cycle Route Allgäu Cycle Loop

If you want to link from your website to this cycle route / this tour, just copy the following code snippet, and set it at an appropriate location in your source code:

Close

Take over Cycle Route Allgäu Cycle Loop

This feature allows you to edit the GPS track data and the description of the selected route.

This processing is performed on the original, not on a copy.

You will become the owner of this route!