Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Cycle Tour Paris - Ghent

Tag 12: Calais - Veurne

busy

 

Please wait - map data are loading

Elevation profile Cycle Tour Paris - Ghent

Added on 08 Sep 2019

on 13 Nov 2019

Cycle route metrics

ridden

Total distance in km

84

Cumulative elevation gain in m

180

Avg. slope uphill in %

0,21

Cumulative elevation loss in m

191

Total cycling hours

5,6

Avg. pace in km/h

15,0

GPS track data

Information about rights to the gps-track data

Rights owner

ThimbleU

Rights characteristic / license

cc0: Public Domain no Rights reserved

Link to the description of the license

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

GPX file uploaded

by ThimbleU on 21 Sep 2019

Track points in total

1.189

Track points per km (avg)

14

Start/endpoint

Start location

Calais, Nord-Pas-de-Calais and Picardy, FR (20 m NHN)

End location

Veurne, Flanders, BE (9 m NHN)

ridden on

21 Sep 2019

Weather

Sonnig, Wind aus Südost. 15° bis 26° C.

Temperaturverlauf am 21.09.2019 11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:0018:0010°20°30°15.1° - 26.4°

Accommodation

Hotel de Loft
Oude Vestingstraat 36
BE-8630 Veurne

Signposting

Keine Beschilderung

 

Properties

Firm surface (asphalt, concrete,...) smooth74,8 km88,7 %
Granular surface (compacted with self-binding gravel,...) smooth5,9 km7,0 %
Granular surface (compacted with self-binding gravel,...) rough1,9 km2,3 %
Granular surface (compacted with self-binding gravel,...) bumpy1,7 km2,0 %

The information relates to the track as traveled!

Remarks

Die Tagesetappe zusammengefasst in wenigen Minuten (die erste halbe Stunde fehlt!):

Travel report

Calais, Monument Yvonne and Charles De Gaulle
Calais, Monument Yvonne and Charles De Gaulle
Petit-Fort-Philippe on the river Aa
Petit-Fort-Philippe on the river Aa
Harbour of Gravelines
Harbour of Gravelines

Vom Hotel radeln wir oberhalb des Strandes entlang Richtung Hafeneinfahrt und dann in den Bereich der ehemaligen Zitadelle. Vom Tour du Guet und der Kirche Notre Dame abgesehen, hat die Stadt eine modernen Gebäudebestand. Wir halten uns nicht auf, da wir nichts für uns Interessantes entdecken.

Vorbei am Fährhafen geht es aus Calais hinaus. Nach 2 Kilometern lassen wir die verkehrsreichen Straßen hinter uns. Auf einem gut ausgebauten Radweg kommen wir bis zum Kreisverkehr am Autobahnzubringer zum Fährhafen. Wenig später beginnt ein Feldweg mit holpriger Oberfläche. Dieser führt am Canal de Marck entlang. Hinter dem Flughafen sind wir dann wieder auf asphaltierten Wirtschaftswegen unterwegs. Durch Felder, vorbei an Einzelgehöften, gelangen wir zur D119, über die wir vier Kilometer nach Osten radeln. Dann auf Nebenstraßen bis fast an den Strand und parallel zur Küste bis zur Mündung der Aa. Entlang der kanalisierten Aa fahren wir bis Gravelines. Nur von Südwesten können wir in den alten befestigten Stadtkern gelangen. Nach einer kurzen Pause auf dem zentralen Platz radeln wir noch durch einige der Altstadtstraßen und verlassen Gravelines dann wieder.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

11 Nov 2019 - 13 Nov 2019

taken over / edited by

ThimbleU

Belfry of Gravelines
Belfry of Gravelines
Gravelines, city coat of arms in the park
Gravelines, city coat of arms in the park
At the wayside
At the wayside
Bike path behind Gravelines
Bike path behind Gravelines

Im Wechsel sind wir auf einem Radweg, dann auf schmalen Nebenstraßen und wieder auf einem Radweg unterwegs. Danach wieder Nebenstraßen durch die Felder bis Loon-Plage. Es folgt ein langes Stück auf einem Radweg durch Wald und Buschgelände. An der D601 entlang führt der Radweg über den Canal de Mardyck, dann durch eine parkähnliche Gegend nach Grande-Synthe. Damit beginnen für fünfzehn Kilometer Orts-/Stadtdurchfahrten. In Petite-Synthe treffen wir nochmals auf einer der unpraktischen Radweg-Barrieren, die mit bepackten Tourenrädern fast nicht passiert werden können. Von hier bleiben wir bis Dünkirchen auf Radwegen. Erst hinter dem Quai de Mardyck müssen wir für 800 Meter auf der Hauptstraße fahren. Dann radeln wir auf Radwegen wieder aus Dünkirchen hinaus. Die gehen in den Bahntrassenradweg über, der uns bis nach Bray-Dunes bringt.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

11 Nov 2019 - 13 Nov 2019

taken over / edited by

ThimbleU

Near Saint-Georges-sur-lʹAa
Near Saint-Georges-sur-lʹAa
Bike path near Loon-Plage
Bike path near Loon-Plage
Art at the wayside
Art at the wayside
Barrier on the bike path in Petite-Synthe
Barrier on the bike path in Petite-Synthe

Über die Grenze radeln wir auf der D60/N386. Hier ist das Verkehrsaufkommen groß und es gibt keinen Radstreifen.

Durch Adinkirke gibt es einen Radweg. Und danach sind wir auf Nebenstraßen noch 4½ Kilometer bis Veurne unterwegs. Die Türme des Ortes weisen uns die Richtung.

Veurne ist ein kleiner Ort mit rund 12.000 Einwohnern und einer gemütlichen Altstadt. Bei lauen Temperaturen haben wir auf dem Grote Markt zu Abend gegessen.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

11 Nov 2019 - 13 Nov 2019

taken over / edited by

ThimbleU

Amusement park in Dunkirk
Amusement park in Dunkirk
Veurne ahead
Veurne ahead
Veurne, Grote Markt
Veurne, Grote Markt
Veurne, Grote Markt
Veurne, Grote Markt
Veurne
Veurne
Veurne, entrance to the town hall
Veurne, entrance to the town hall
Veurne, church of Saint Walburga
Veurne, church of Saint Walburga
Veurne, church of Saint Walburga and town hall
Veurne, church of Saint Walburga and town hall
Veurne, church of Saint Walburga
Veurne, church of Saint Walburga
Veurne, church of Saint Walburga
Veurne, church of Saint Walburga
Veurne, church of Saint Walburga
Veurne, church of Saint Walburga
Veurne, Ooststraat
Veurne, Ooststraat
Veurne, Grote Markt
Veurne, Grote Markt
Veurne, Belfry
Veurne, Belfry