Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Cycle Tour Spittal - Szeged - Cracow

17. Etappe: Prešov - Bardejov

busy

 

Please wait - map data are loading

Elevation profile Cycle Tour Spittal - Szeged - Cracow

Added on 17 May 2016

on 04 Jul 2016

Cycle route metrics

ridden

Total distance in km

55

Cumulative elevation gain in m

745

Avg. slope uphill in %

1,35

Cumulative elevation loss in m

694

Total cycling hours

3,4

Avg. pace in km/h

16,2

GPS track data

Information about rights to the gps-track data

Rights owner

ThimbleU

Rights characteristic / license

cc0: Public Domain no Rights reserved

Link to the description of the license

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

GPX file uploaded

by ThimbleU on 13 Jun 2016

Track points in total

869

Track points per km (avg)

16

Start/endpoint

Start location

Prešov, Region of Prešov, SK (235 m NHN)

End location

Bardejov, Region of Prešov, SK (286 m NHN)

ridden on

05 Jun 2016

Weather

Warm (20° - 23°), morgens heiter bis wolkig, ab Mittag zunehmend wolkiger mit Aufheiterungen und einzelnen Schauern.

Accommodation

Hotel Saris
Námestie SNP 1
SK-085 01 Bardejov

Signposting

Keine Beschilderung.

Properties

Asphalt

55,6 km100 %

Die Angaben beziehen sich auf die gefahrene Strecke!

Travel report

Von Prešov bis Ľubotice sind 5 Kilometer für die Ausfahrt aus dem städtischen Bereich notwendig, darin auch 1,3 Kilometer auf einer vierstreifigen Ausfallstraße. Danach radeln wir durch Wohnstraßen und über die wenig befahrene Straße 3481 nach Fintice. Dort befindet sich neben der Kirche ein kleines ehemaliges Schloss, heute wohl Stadtverwaltung. In der Kirche wird gerade Gottesdienst gefeiert. Es müssen wohl so viele Teilnehmer im Gottesdienst sein, dass einige vor der Kirche stehen und über Lautsprecher dem Gottesdienst folgen.

Hinter dem Ort ein Schild „12% Steigung“. Tatsächlich sind es 160 Höhenmeter auf knapp 2,3 Kilometer Strecke. Das war ganz schön heftig. Danach geht es aber flott bergab, mit schönen Blicken weit in das Tal der Sekčov. Bei Tulčik entschließen wir uns direkt auf die Straße 545 zu fahren, die nach drei Kilometern auch einen breiten Seitenstreifen für uns hat. Insgesamt sind wir 7,5 Kilometer auf der vielbefahrenen Straße. In Raslavice wechseln wir auf die Straße 3491, eine wenig befahrene Nebenstraße, die bis kurz vor Bardejov führt. Die Straße ist von Kastanienbäumen gesäumt. Sie führt in etlichen Wellen um rund 150 Höhenmeter hinauf. Dabei passieren wir einige kleinere Ortschaften, sind aber überwiegend zwischen Wiesen und Feldern unterwegs. Gegen Mittag erwischt uns ein leichter Schauer. Nach zehn Minuten geht es aber schon wieder trocken weiter. Hinter Hertník geht es im Wesentlichen bergab.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

05 Jun 2016 - 04 Jul 2016

taken over / edited by

ThimbleU

Kirche in Fintice
Kirche in Fintice
Hinter Hertník
Hinter Hertník

Rund fünf Kilometer vor Bardejov radeln wir links ab zum kleinen Ort Hervartov. Dazu müssen wir nochmals für vier Kilometer und 135 Höhenmeter den Berg hinauf. Das Ziel ist die zum Weltkulturerbe gehörende Holzkirche von Hervartov von etwa 1500, sie ist damit die älteste erhaltene Holzkirche in der Slowakei. Die kleine Holzkirche liegt zwischen Bäumen versteckt und ist von einer niedrigen Feldsteinmauer mit Holzschindelabdeckung umgeben. Die Holzwände im Innenraum sind allesamt ornamental oder mit Bildern bemalt und bilden ein herrliches Gesamtwerk. Die derzeitige Ausmalung stammt überwiegend aus 1665.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

04 Jul 2016

taken over / edited by

ThimbleU

Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov
Holzkirche in Hervartov

Den Berg wieder hinunter geht es flott, dann auf der Straße 545 weiter bis Bardejov. Von der Franziskanerkirche kommend biegen wir auf den Hauptplatz in der Altstadt ein und sind überwältigt von dem Blick auf das vor uns liegende Ensemble. 80 mal 260 Meter misst der Rathausplatz, an drei Seiten gesäumt von giebelständigen Bürgerhäusern, an der vierten erhebt sich die mächtige Basilika des hl. Ägidius. In der Mitte des Platzes das Rathaus, aus unserer Perspektive vor der Kirche stehend.

Das Innere der Basilika ist sehenswert. Der 17 m hohe Hochaltar, elf gotische Flügelaltäre, Kreuzigungsgruppe, Kirchenbänke.

Ein Rundgang entlang der alten Stadtbefestigung lässt ahnen, wie mächtig die Mauern, Tore und Türme der Stadt im Mittelalter gewesen sein müssen. Heute ist der Verlauf der Befestigung rund um die Altstadt durch im Boden eingelassene Steine oder Mauern ersichtlich.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

04 Jul 2016

taken over / edited by

ThimbleU

Hauptplatz in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov
Am südlichen Stadttor (Prašná bašta) in Bardejov
Am südlichen Stadttor (Prašná bašta) in Bardejov
Orthodoxe Kirche in Bardejov
Orthodoxe Kirche in Bardejov
Basilika des hl. Ägidius in Bardejov
Basilika des hl. Ägidius in Bardejov
Bardejov
Bardejov
Basilika des hl. Ägidius in Bardejov
Basilika des hl. Ägidius in Bardejov
Basilika des hl. Ägidius in Bardejov
Basilika des hl. Ägidius in Bardejov
Basilika des hl. Ägidius in Bardejov
Basilika des hl. Ägidius in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov
Hauptplatz in Bardejov