Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Cycle Tour Spittal - Szeged - Cracow

Sightseeing Krakau: Krakau

Added on 17 May 2016

on 05 Jul 2016

ridden on

09 Jun 2016

Weather

Warm, (18° - 23°), heiter, mittags ein Gewitter.

Accommodation

Cybulskiego Guest Rooms
ul. Napoleona Cybulskiego 6
PL-33-332 Kraków

Travel report

Kreuzgang des Dominikanerklosters
Kreuzgang des Dominikanerklosters
An der Szeroka in Kazimierz
An der Szeroka in Kazimierz
An der Szeroka in Kazimierz
An der Szeroka in Kazimierz

Zum Frühstück müssen wir heute Morgen gut 200 Meter laufen. Der Frühstücksraum ist im Haus mit der Rezeption im Kellergeschoss. Das Frühstücksangebot ist vielfältig und der Service legt sofort nach, wenn auf dem Buffet etwas ausgeht. Gut gesättigt machen wir uns auf den Weg in die Altstadt.

Als erstes besichtigen wir die Dominikanerkirche und können von der Kirche aus auch in den Kreuzgang des Klosters. Dann gehen wir über die Starowíslna in einer viertel Stunde nach Kazimierz. An der Szeroka treffen wir auf Häuser mit jüdischen Namen und Bezeichnungen und mit hebräischen Beschriftungen. Gebäude von sechs Synagogen gibt es hier auf kleinstem Raum, zwei davon werden noch heute von der jüdischen Gemeinde wieder genutzt. Wir besichtigen die Stara Synagoga, die Alte Synagoge, deren Gebäude im Kern von 1557 stammt. Heute befindet sich im Gebäude ein jüdisches Museum, das die jüdische Geschichte und Kultur in Krakau darstellt.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

05 Jul 2016

taken over / edited by

ThimbleU

Alte Synagoge in Kazimierz
Alte Synagoge in Kazimierz
Alte Synagoge in Kazimierz
Alte Synagoge in Kazimierz
Alte Synagoge in Kazimierz
Alte Synagoge in Kazimierz
Alte Synagoge in Kazimierz
Alte Synagoge in Kazimierz
Hauswand in Kazimierz
Hauswand in Kazimierz
Klosterkirche des Augustiner Klosters
Klosterkirche des Augustiner Klosters

Über den Plac Nowy gehen wir weiter Richtung Augustiner Kloster. Kirche und Kreuzgang sind zugänglich. Im Kirchenraum werden Vorbereitungen für ein Konzert getroffen.

Im Paulinerkloster auf dem Skałkahügel besichtigen wir die "Krypta verdienter Polen", die Kirche selbst wurde gerade abgeschlossen.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

05 Jul 2016

taken over / edited by

ThimbleU

In der ʺKrypta verdienter Polenʺ
In der ʺKrypta verdienter Polenʺ
Brüder des Paulinerkloster auf dem Skałkahügel
Brüder des Paulinerkloster auf dem Skałkahügel
St.-Michael-und-Stanislaus-Kirche auf dem Skałkahügel in Krakau
St.-Michael-und-Stanislaus-Kirche auf dem Skałkahügel in Krakau

Am Hochufer der Weichsel spazieren wir Richtung Wawel.

Auf dem Wawel besichtigen wir die Kathedrale und werfen einen Blick in den Arkadenhof des Wawelschlosses.

Über die Kanonicza, deren Gebäude überwiegend im Besitz der der Domherren der Wawel-Kathedrale standen, gelangen wir, vorbei am Centrum Jana Pawła II, und die Grodzka zurück zum Hauptmarkt.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

05 Jul 2016

taken over / edited by

ThimbleU

Wawel mit Kathedrale
Wawel mit Kathedrale
Krypta der Kathedrale
Krypta der Kathedrale
Arkadenhof des Wawelschlosses
Arkadenhof des Wawelschlosses
Kanonicza in Krakau
Kanonicza in Krakau
Johannes Paul II.-Zentrum in der Kanonicza
Johannes Paul II.-Zentrum in der Kanonicza
Blick aus der Kanonicza auf die Kathedrale
Blick aus der Kanonicza auf die Kathedrale

Am Nordost-Eck der Tuchhallen steigen wir in den Untergrund. Nach ab 2005 durchgeführten archäologischen Grabungen ist unterhalb des Marktplatzes und der Tuchhallen ein sehenswertes Museum entstanden.

Am Ende des Tages sind wir über 10 Kilometer durch die Stadt gelaufen.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

05 Jul 2016

taken over / edited by

ThimbleU

Stadtmodell von Krakau im 15ten Jhdt.
Stadtmodell von Krakau im 15ten Jhdt.