Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Cycle Tour Elbe Cycle Route Schöna - Magdeburg - Havel - Spandau

2. Etappe: Dresden - Torgau

busy

 

Please wait - map data are loading

Elevation profile Cycle Tour Elbe Cycle Route Schöna - Magdeburg - Havel - Spandau

Added on 30 Jul 2014

on 31 Aug 2014

Cycle route metrics

ridden

Total distance in km

109

Cumulative elevation gain in m

537

Avg. slope uphill in %

0,49

Cumulative elevation loss in m

584

Total cycling hours

6,5

Avg. pace in km/h

16,8

GPS track data

Information about rights to the gps-track data

Rights owner

ThimbleU

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

GPX file uploaded

by ThimbleU on 30 Jul 2014

Track points in total

1.862

Track points per km (avg)

17

Start/endpoint

Start location

Dresden, Sachsen, DE (202 m NHN)

End location

Torgau, Sachsen, DE (160 m NHN)

ridden on

30 Jul 2014

Weather

Heiter bis wolkig, trocken, bis 24° C.

Accommodation

Signposting

als Ergänzung auf dem allgemeinen Radwegweiser in Grün

Schild

Properties

Weitgehend asphaltiert, ganz kurze Stücke auch gepflastert. Hinter Strehla auch zwei Kilometer schlechter Rasenweg.

Travel report

Elberadweg bei Obergohlis
Elberadweg bei Obergohlis
Elberadweg bei Batzdorf
Elberadweg bei Batzdorf
Ein erster Blick auf Meißen
Ein erster Blick auf Meißen

Vom Hotel radeln wir durch die Stadt zur Elbe. Auf dem Weg dorthin treffen wir einen rumänischen Radfahrer, der auf dem Weg zurück nach Hause ist. Westeuropa und Großbrittanien hat er bereits durchradelt. Hier in Dresden fehlt im gerade die Orientierung, wie es zum Elberadweg elbaufwärts geht.

Wir nehmen ihn mit bis zur Augustusbrücke und wenden uns dann elbabwärts. Der Radweg verläuft am Elbufer, schneidet dann die Elbschleife ab und weiter geht es am Ufer. Bei Obergohlis passieren wir eine alte Windmühle, neben der am Elbufer einer schöner Biergarten ist (so früh am Morgen aber noch geschlossen). Der Radweg bleibt weiter nah am Fluss und ist immer gut zu fahren. Schnell sind die gut 25 Kilometer nach Meißen zurückgelegt.

Über die Fährmannstraße radeln wir in die Altstadt. Am Kleinmarkt ein hübscher baumbestandener Platz. Die Bäckerei bietet auch Heißgetränke an und lädt zu einem zweiten Frühstück ein.

Über den Markt mit Rathaus und Frauenkirche geht es zur Burgstraße und dann den steilen Hohlweg hinauf zum Domberg.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

09 Aug 2014 - 13 Aug 2014

taken over / edited by

ThimbleU

Meißen, Marktplatz
Meißen, Marktplatz
Meißen, Rathaus
Meißen, Rathaus
Meißen, Zufahrt zum Burgberg
Meißen, Zufahrt zum Burgberg
Meißen, Dom
Meißen, Dom
Meißen, Albrechtsburg
Meißen, Albrechtsburg

Auf dem Domberg befinden sich die Albrechtsburg und der Meißner Dom. Der Dom ist heute die Predigtkirche für den Landesbischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens. Von der Terrasse am Dom hat man einen Blick weit hinaus auf die Gegend rechts der Elbe.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

09 Aug 2014 - 13 Aug 2014

taken over / edited by

ThimbleU

Meißen, Blick vom Burgberg
Meißen, Blick vom Burgberg
Meißen, Kreuzgang im Dom
Meißen, Kreuzgang im Dom
Meißen, Blick von der Brücke zum Burgberg
Meißen, Blick von der Brücke zum Burgberg
Meißen, Burgberg vom Elbebufer
Meißen, Burgberg vom Elbebufer

Hinter Meißen bleibt der Weg nahe am Fluss. Wir radeln vorbei am Schloss Hirschstein.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

09 Aug 2014 - 13 Aug 2014

taken over / edited by

ThimbleU

Störche
Störche
Schloss Hirschstein
Schloss Hirschstein
Schafherde am Radweg vor Riesa
Schafherde am Radweg vor Riesa

In Riesa machen wir auf der Hauptstraße halt in einem Eiscafé und fahren dann weiter nach Strehla. Dort verläuft die Hauptstraße leicht bergan. Am Markt geht es dann rechts ab zur Burg Strehla. Die Burg ist nicht sehr gut in Schuss. Der Versuch, durch den Park weiterzuradeln zum Elbufer schlägt fehl. Wir nehmen stattdessen den Weg, auf dem wir gekommen sind.

Wieder am Elbufer sind die ersten zwei Kilometer eine Rasenweg mit einer schmalen ausgefahrenen Spur, schlecht zu fahren. Auf den weiteren 40 Kilometern bis Torgau verläuft der Weg unspektakulär als Radweg oder über Wirtschaftswege und Nebenstraßen. Häufiger ist die Elbe jetzt nicht mehr im Blickfeld.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

09 Aug 2014 - 13 Aug 2014

taken over / edited by

ThimbleU

Burg Strehla
Burg Strehla
Burg Strehla
Burg Strehla
Burg Strehla
Burg Strehla
An der Elbe bei Strehla
An der Elbe bei Strehla
Schloss Torgau aus der Altstadt
Schloss Torgau aus der Altstadt
Schloss Torgau, im Innenhof
Schloss Torgau, im Innenhof

In Torgau angekommen machen wir zunächst Quartier. Danach bummeln wir durch die Stadt. An Schloss und Altstadt werden zahlreiche Baumaßnahmen durchgeführt. Die Stadt hat viele Baudenkmale der Spätgotik und Renaissance, die ein umfassendes städtebauliches Ensemble bilden. Jedoch wirkt die Stadt am heutigen Abend wenig belebt.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

09 Aug 2014 - 13 Aug 2014

taken over / edited by

ThimbleU

Torgau, Rathaus
Torgau, Rathaus
Torgau, Brunnenplastik am Markt
Torgau, Brunnenplastik am Markt
Torgau, Marktplatz
Torgau, Marktplatz