Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Cycle Tour Forchheim - Halle - Brunswick

11. Etappe: Quedlinburg - Stolberg

busy

 

Please wait - map data are loading

100200300400500600
Elevation profile Cycle Tour Forchheim - Halle - Brunswick100200300400500600020406080100120

Added on 19 Sep 2021

on 20 Nov 2021

Cycle route metrics

ridden

Total distance in km

60

Cumulative elevation gain in m

601

Avg. slope uphill in %

1,00

Cumulative elevation loss in m

409

Total cycling hours

4,0

Avg. pace in km/h

15,0

Min. height

113

Max. height

508

GPS track data

Information about rights to the gps-track data

Rights owner

ThimbleU

Rights characteristic / license

cc0: Public Domain no Rights reserved

Link to the description of the license

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

GPX file uploaded

by ThimbleU on 30 Sep 2021

Track points in total

1.004

Track points per km (avg)

17

Start/endpoint

Start location

Quedlinburg, Sachsen-Anhalt, DE (113 m NHN)

End location

Südharz, Sachsen-Anhalt, DE (305 m NHN)

ridden on

30 Sep 2021

Weather

Morgens heiter bis leicht bewölkt, mittags bewölkt bis stark bewölkt. Kräftiger Wind aus südlichen Richtungen. 11 bis 14°C.

Temperaturverlauf am 30.09.2021 10°15°09:4510:0010:1510:3010:4511:0011:1511:3011:4512:0012:1512:3012:4513:0013:1513:3013:4511° - 14,4°

Accommodation

Hotel Zum Kanzler
Markt 8
DE-06536 Stolberg

Signposting

Keine zielführende Beschilderung.

Properties

Firm surface (asphalt, concrete, …) smooth44,5 km74,2 %
Firm surface (cobblestone, asphalt bad, …) bumpy3,9 km6,5 %
Granular surface (compacted with self-binding gravel, …) rough6,6 km11,0 %
Granular surface (compacted with self-binding gravel, …) bumpy4,4 km7,3 %
Unpaved surface (earthy, sandy, …) bumpy0,6 km1,0 %

The information relates to the track as traveled!

Slope Gradient Distribution

Travel report

Quedlinburg, market square
Quedlinburg, market square
Quedlinburg, Schlossberg
Quedlinburg, Schlossberg
Teufelsmauer (Devilʹs Wall)
Teufelsmauer (Devilʹs Wall)

In Quedlinburg radele ich nochmals Richtung Marktplatz und unter St. Servatius hindurch. 100 Meter weiter beginnt der straßenbegleitende Radweg, auf dem ich drei Kilometer nach Süden radele. Danach folgt ein schmaler Weg. Nach 1½ Kilometern kommt von Westen der R1/D3 und der Radweg Deutsche Einheit, auf dem ich ein kurzes Stück bis vor Rieder radele.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

21 Oct 2021 - 24 Oct 2021

taken over / edited by

ThimbleU

Landscape near Quarmbeck
Landscape near Quarmbeck
Railway cycle path near Rieder
Railway cycle path near Rieder

Dann wechsele ich auf einen sehr gut ausgebauten Bahnradweg. Mit schönen Blicken über die Ebene radele ich leicht bergan. Bald ragen auf der linken Seite die Türme der Roseburg aus den Baumwipfeln. Diese alt aussehenden Gebäude sind erst kurz vor 1908 erstellt worden. Wenig später tauchen dann auf der rechten Seite die Dächer von Schloss Ballenstedt auf.

Bei Ballenstedt wechsele ich vom Bahnradweg zurück auf die Straße. Am Ende des bebauten Bereiches beginnt ein straßenbegleitender Radweg, aber mit schlechter Oberfläche. So sehen internationale Radwege in Deutschland aus. In Meisdorf ein kurzer Blick auf das ehemalige Schloss, jetzt ein Hotel.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

26 Oct 2021

taken over / edited by

ThimbleU

Landscape near Rieder
Landscape near Rieder
Roofs of Ballenstedt Castle
Roofs of Ballenstedt Castle
Meisdorf Castle
Meisdorf Castle

Dann biege ich ab in das Selketal. Bereits nach wenigen Metern komme ich am Mausoleum vorbei. Der Weg durch das schmale Tal ist gut zu fahren. Die Landschaft ist schön. Der Weg windet sich bei geringer Steigung das Tal hinauf, im Talboden überwiegend Wiesen, die Talhänge bewaldet. Über dem linken Talhang taucht nach kurzer Zeit Schloss Falkenstein auf, die Stammburg derer von Asseburg. Nach vierzehn Kilometern komme ich nach Mägdesprung. Der kleine Ort ist im 19-ten Jahrhundert um eine Eisenhütte entstanden.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

26 Oct 2021 - 20 Nov 2021

taken over / edited by

ThimbleU

Here it goes into the Selketal
Here it goes into the Selketal
In the Selke valley
In the Selke valley
Falkenstein Castle above the Selke valley
Falkenstein Castle above the Selke valley
In the Selke valley
In the Selke valley
In the Selke valley
In the Selke valley
In the Selke valley
In the Selke valley
In the Selke valley
In the Selke valley

Ab hier fahre ich auf der B185. Die Straße verläuft relative flach durch das Selketal. Das Verkehrsaufkommen ist gering. Kurz hinter Alexisbad biege ich auf die Landstraße ab, die weiter dem Selketal folgt.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

26 Oct 2021

taken over / edited by

ThimbleU

House in Mägdesprung
House in Mägdesprung
Waterfall in the upper Selketal
Waterfall in the upper Selketal
Landscape below Straßberg
Landscape below Straßberg

In Straßberg geht es ein kurzes Stück steiler hinauf. Hinter dem Ort radele ich für 2½ Kilometer über ein Plateau, rechts und insbesondere links weite Felder. Der Wind bläst mir aus Südwesten kräftig und mit Böen entgegen.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

26 Oct 2021

taken over / edited by

ThimbleU

Plateau behind Straßberg
Plateau behind Straßberg
Down the valley towards Stolberg
Down the valley towards Stolberg
Stolberg
Stolberg

Weitere drei Kilometer schützt der Wald beidseits der Straße vor dem Wind. Dann folgt die Abfahrt nach Stolberg. Rund 200 Höhenmeter rolle ich flott auf den letzten sechs Kilometern das schmaleTal hinunter.

Mein Hotel liegt direkt am Markt. Das Fahrrad wird vom Hausmeister in seiner Werkstatt eingeschlossen und ist dort sicher für die Nacht. Und ich genieße auf meinem Zimmer erst einmal die warme Dusche.

Den Nachmittag nutze ich für einen ausführlichen Spaziergang durch das kleine Residenzstädtchen.  

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

26 Oct 2021 - 20 Nov 2021

taken over / edited by

ThimbleU

Row of houses in Stolberg
Row of houses in Stolberg
Stolberg, Rittergasse
Stolberg, Rittergasse
House in Stolberg
House in Stolberg
Stolberg, Rittergasse
Stolberg, Rittergasse
Stolberg, Gasthaus Kupfer
Stolberg, Gasthaus Kupfer
Stolberg, upper Rittergasse
Stolberg, upper Rittergasse
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle
Stolberg Castle seen from the Knightʹs Gate
Stolberg Castle seen from the Knightʹs Gate
Stolberg, screw press in the Old Mint
Stolberg, screw press in the Old Mint
Stolberg, Old Mint
Stolberg, Old Mint
Stolberg, Old Mint
Stolberg, Old Mint
Stolberg, Castle above the Niedergasse
Stolberg, Castle above the Niedergasse
Stolberg, Altes Bürgerhaus
Stolberg, Altes Bürgerhaus