Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Münsterland-Paris

Geplante Tour

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Erstellt am 04.02.2013,

am 04.02.2013

Strecken-Merkmale

geplant

gefahren

Gesamtlänge in km

1.102

0

Gesamthöhenmeter Aufstieg

0

0

Durchschn. Steigung Aufstieg %

-

-

Gesamthöhenmeter Abstieg

0

0

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

logo24

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei hochgeladen

durch logo24 am 04.02.2013

Gesamtzahl Trackpoints

19.526

0

Trackpoint-Dichte per km

18

0

Endorte

Start

Saerbeck, Nordrhein-Westfalen, DE (0 m NHN)

Ziel

Ferrières-en-Gâtinais, Centre, FR (0 m NHN)

Etappen

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

4 km
0,0 km
33 m

 

DE-48282 Emsdetten-Hembergen

 

Hotel

 

23 km
1,6 km
95 m

 

DE-48341 Altenberge

 

Hotel

 

32 km
4,7 km
75 m

DE-48329 Havixbeck

 

Burg/Schloss

 
 
 

Das Haus Stapel bei Havixbeck, Nordrhein-Westfalen ist ein klassizistisches Wasserschloss.

Die heutigen Gebäude der Schlossanlage von Haus Stapel entstanden in den Jahren 1607 sowie1608.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Haus Stapel“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 13. Mai 2012, 14:48 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Haus_Stapel&oldid=96593421 (Abgerufen: 20. Mai 2012, 15:39 UTC)

übernommen / bearbeitet am

20.05.2012

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten

Eine Besichtigung der Anlage ist nur von außen möglich. Ausnahme: An den beiden Wochenenden im Jahr (Mai und September), an denen Konzerte auf Haus Stapel stattfinden, können vor Konzertbeginn Innenhof, Garten, Park, Treppenhaus und Festsaal besichtigt werden.

 

33 km
2,5 km
64 m

DE-48329 Havixbeck

 

Burg/Schloss

 
 

Burg Hülshoff ist eine typische münsterländische Wasserburg deren Bezeichnung sich von "Hülse" (auch "Hülsbusch", "Holst" bzw. englisch: "holly") für Stechpalme ableitet. Sie liegt zwischen Havixbeck und dem münsterschen Vorort Roxel und gehört seit 1975 zur Gemeinde Havixbeck. Die Burg ist seit 1417 Stammsitz der Freiherren Droste zu Hülshoff sowie Geburtshaus der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.

Burg Hülshoff stellt sich bis heute als geschlossene Renaissanceanlage dar, deren hohe Dreistaffelgiebel schmucklos gehalten sind. Im 17. und 18. Jahrhundert wurde die Anlage in Formen des Barock erneuert, umgebaut und erweitert, wobei der Baumberger Sandstein zusammen mit Ziegelmauerwerk zum Einsatz kam.

Burg Hülshoff und ihr Park sind gegen Eintritt zu besichtigen. Es gibt Führungen durch die Innenräume, die v.a. an die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff erinnern. Der Burgkeller und im Sommer der Hof werden durch das Burgrestaurant bewirtschaftet. Burg Hülshoff ist zudem für ihre große und gepflegte Parkanlage bekannt. Der landschaftlich gestaltete Park unterteilt sich in verschiedene Teilbereiche. In den Sommermonaten sind zahlreiche Stauden zu bewundern.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Burg Hülshoff“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 1. Mai 2012, 19:08 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Burg_H%C3%BClshoff&oldid=102717180 (Abgerufen: 20. Mai 2012, 15:21 UTC)

übernommen / bearbeitet am

20.05.2012

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten

Das Burgcafé/-restaurant sowie das Museum und der Park von Burg Hülshoff sind von Ende März bis Ende Oktober täglich von 11.00 Uhr -18.30 Uhr geöffnet.
Im November ist die Parkanlage täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr, das Café-Restaurant und das Droste Museum von Dienstag bis Sonntag von 12:00 bis 17:00 geöffnet (Café-Restaurant und Museum haben am Montag Ruhetag).

 

34 km
3,8 km
91 m

 

DE-48329 Havixbeck

 

Hotel

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radtour Münsterland-Par ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radtour Münsterland-Paris übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!