Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Rundkurs Ruhrgebiet

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Rundkurs Ruhrgebiet

Erstellt am 02.12.2015,

am 16.01.2021

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

325

Gesamthöhenmeter Aufstieg

2.411

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,74

Gesamthöhenmeter Abstieg

2.424

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

OpenStreetMap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

Enthält Daten von OpenStreetMap, die hier unter der Open Database License(ODbL) verfügbar gemacht werden

Link zur Rechtebeschreibung

opendatacommons.org/licenses/odbl/

gpx-Datei übernommen aus

https://www.openstreetmap.org/relation/18230

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 16.01.2021

Gesamtzahl Trackpoints

4.942

Trackpoint-Dichte per km

15

Endorte

Start

Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen, DE (49 m NHN)

Ziel

Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen, DE (36 m NHN)

Charakter

Weitgehend autofrei mit zahlreichen Radwe-Verknüpfungen rund um das Ruhrgebiet. Der Rundkurs benutzt im Norden den Verlauf des Lippe- Radwgs, Im Süden den Ruhr-Radweg, im Westen den Rhein-Radweg (rechte Seite).

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

03.02.2016

übernommen / bearbeitet durch

InduKult

Landschaft

Flache Auenlandschaft mit münsterländischem Charakter an der Lippe, industriell geprägt am Rhein, enges Tal mit viel Industriekultur und mehreren Stauseen im Süden an der Ruhr. die typische fragmentierte postindustrielle Parklandschaft des zentralen Ruhrgebiets wird nicht berühhrt.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

03.02.2016

übernommen / bearbeitet durch

InduKult

Beschilderung

 

Schild

An- und Abreise

Beliebiger Ein- und Ausstieg mit zahlreichen Vernüpfungen zum dicht getakteten Schienen-Regionalverkehr.

Anschluss-Radwege

Zahlreiche Verknüpfungen, z.B.

  • Emscher-Park-Radweg Nord/Süd in Duisburg oder Hamm
  • Rhein-Radweg in Duisburg
  • Radweg Obere Ruhr bei Schwerte
  • Münsterländer Radwegnetz im Norden
  • mehrere Querverbidnungen durch das Ruhrgebiet
  • Bergisches Bahntrassennetz mit Niederbergbahn in Essen-Kettwig bzw. Kohlenbahn mit Schee-Tunnel in Hattingen
  • Lenne-Route in Hagen.

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

0 km
0,1 km
51 m

 

DE-45468 Mülheim an der Ruhr

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

0 km
0,2 km
42 m

 

DE-45468 Mülheim an der Ruhr

 

Hotel

 

0 km
0,2 km
38 m

 

DE-45468 Mülheim an der Ruhr

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

1 km
0,3 km
46 m

 

DE-45468 Mülheim an der Ruhr

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

4 km
0,0 km
31 m

DE-45476 Mülheim an der Ruhr-Styrum

 

Technisches Denkmal

Das Aquarius Wassermuseum in Styrum, einem Stadtteil von Mülheim an der Ruhr, befindet sich in einem stillgelegten Wasserturm und gehört zur Route der Industriekultur.

August Thyssen ließ 1892/93 den 50 Meter hohen Turm zur Versorgung seiner nahe gelegenen Röhren- und Walzwerke sowie der Gemeinde Styrum errichten.

Das preisgekrönte Museum bietet auf 14 Ebenen und 30 Stationen ein multimediales Erlebnis über Ursprung, Kreislauf und Erscheinungsformen von Wasser. Mit einer Magnetkarte kann man auf zahlreiche Computersimulationen, Filme und Spiele zugreifen.

Eine besondere Attraktion ist die Fahrt mit den gläsernen Aufzügen, von denen einer durch den Wasserbehälter fährt, der früher 500.000 Liter Wasser speicherte. Von dem rund 40 Meter hohen gläsernen Rundgang kann man auf das Ruhrtal, die Städte Mülheim, Duisburg, Oberhausen, Essen und Bottrop schauen.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Aquarius-Wassermuseum“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 1. März 2012, 10:59 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Aquarius-Wassermuseum&oldid=100332997 (Abgerufen: 16. April 2012, 20:47 UTC)

übernommen / bearbeitet am

16.04.2012

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Rundkurs Ruhrgebi ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Rundkurs Ruhrgebiet übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!