Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Canal du Nivernais

Nr. des Radweges V51

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Canal du Nivernais

Erstellt am 11.02.2012,

am 06.05.2017

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

205

Gesamthöhenmeter Aufstieg

1.225

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,60

Gesamthöhenmeter Abstieg

1.333

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Openstreetmap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

Enthält Daten von OpenStreetMap, die hier unter der Open Database License(ODbL) verfügbar gemacht werden

Link zur Rechtebeschreibung

opendatacommons.org/licenses/odbl/

gpx-Datei übernommen aus

www.openstreetmap.org/browse/relation/593777

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 29.06.2014

Gesamtzahl Trackpoints

2.326

Trackpoint-Dichte per km

11

Endorte

Start

Decize, Bourgogne, FR (189 m NHN)

Ziel

Migennes, Bourgogne, FR (81 m NHN)

Bemerkungen

There is a shuttle service that runs round trip from Auxerre to Decize with an intermediate stop in Clamecy. This allows cyclists to return to their starting point via shuttle with their bikes and baggage safely transported. Shuttles run on request and the cost is 45 euros / pers + 10 euros / bike for min. 5 people.
http://www.navette-nivernais.fr/

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

0 km
0,8 km
195 m

 

FR-58300 Decize

 

Touristen Information

Öffnungszeiten

October to April

  • Monday to Friday from 9:30 to 12:00 and 13:30 to 17:30

May - June - Septembre

  • Monday to Saturday from 9:30 to 12:00 and 13:30 to 17:30
  • Sundays (Heritage Day) from 14:00 to 17:30
  • Sunday from 10:00 to 12:00 (late June and early September)

July to August

  • Monday to Saturday from 9:30 a.m. to 6:15 p.m.
  • Sunday from 10:00 to 12:00
  • July 14 and August 15 from 10:00 to 17:00

 

0 km
0,6 km
195 m

 

FR-58300 Decize

 

Camping

 

0 km
0,9 km
197 m

FR-58300 Decize

 

Historisches Ortsbild

Decize, view over the old brigdge across the Loire
Tour de lʹhorloge, Decize
Decize, Eglise Saint-Aré
Remparts de Decize

Decize ist eine Stadt im Département Nièvre in der zentralfranzösischen Region Burgund und ist am Zusammenfluss von Loire und Aron gelegen.

Hintergrund

Das Städtchen Decize liegt am Zusammenfluss des Flüsschens Aron und der Loire, die Altstadt liegt auf einer dreiecksförmigen Landzunge zwischen der alten Loire und dem heutigen Loireverlauf, aus diesem Grunde ist ist historische Zugangsbrücke die Steinbogenbrücke über die alte Loire, die Strassenbrücke über den heutigen Loireverlauf ist jüngeren Datums und die Zufahrt wirkt von Westen her weniger repräsentativ.

Das Städtchen wirde erstmals als "Decetia" urkundlich erwähnt, Julius Caesar musste hier Streitigkeiten unter dem keltischen Stamm der Haeduer schlichten. Nur wenige Funde erinnern an das Oppidum der Haeduer.

Bedeutung erhielt die Stadt im Mittelalter. Nachdem nach der Legende der Leichnam des Heiligen Aregius, des Bischofs von Nevers nach seinem Tod auf einer Barke der Loire übergeben worden war, wurde das Boot hier 33 km flussaufwärts angetrieben, zur Erinnerung an dieses Wunder ist die Pfarrkirche nach Saint-Aré als Stadtpatron benannt.
Im Mittelalter wurde von den Grafen von Nevers hier im Bereich der Aron-Mündung ein Schloss erbaut, im 11. Jhdt. gründeten Benediktiner die Priorei Saint-Pierre, im 16. Jhdt. gingen die Gebäude an die Minoriten über, die ein Frauenkloster einrichteten.
In den Jahren 1775/83 wurde unter Bürgermeister Guillaume Godard die Steinbogenbrückebrücke über die (alte) Loire errichtet, als Arbeitsbeschaffungsprojekt wurde in jenen Jahren auch die vierreihige Platanenallee "Les Halles" angelegt.

Später erlangte die Stadt am Zusammenfluss von Aron und Loire Bedeutung, indem hier auch der "Canal latéral à la Loire" und der "Canal du Nivernais" kreuzten, der Wasserverkehrsknotenpunkt hat heute Bedeutung im (Wasser)tourismus und ist Etappenort für Tourenradfahrer.

Sehenswürdigkeiten

  • die Altstadt erstreckt sich zwischen der Loire und dem Altarm der alten Loire, entlang der "Rue de la République" finden sich einige Kneipen und Ladengeschäfte.
  • zentral an der "Place Guy Coquille" steht der 1849 errichtete 33 m hohe Uhrturm "Tour de l'Horloge", der zu Ehren des im 16. Jhdt. lebenden Generalprocureurs des Nivernais benannt wurde.
  • ebenfalls am zentralen Platz steht das 1909/11 errichtete Rathaus "Hôtel de Ville".
  • die Pfarrkirche Église Saint-Aré wurde im 12. Jhdt. errichtet, aus dieser Zeit besteht noch das Chor (mit der darunterliegenden Krypta aus dem 7. Jhdt), der Rest des Gotteshauses wurde im 17. & 19. Jhdt. weitgehend erneuert.
  • von Minoritenkonvent Prieuré Saint-Pierre de Decize aus dem 11. Jhdt. besteht noch das romanische Chor der Kirche.
  • von den ehemaligen Stadtbefestigungen existiert noch das Stadttor Porte du Marquis d'Ancre aus dem 12. Jhdt., welches 1468 erneuert wurde.
  • Reste von Türmen aus dem 12. Jhdt. finden sich im Bereich der modernen Strassenbrücke der D978a.
  • die Ruinen und unterirdischen Gewölbe des Schlosses von Decize aus dem 11. Jhdt. sind im Rahmen von Führungen im Sommer zu besichtigen, über die Termine informiert das Tourismusbüro.
  • die Steinbogenbrücke über die Alte Loire stammt aus dem 18. Jhdt.
  • die vierfache Platanenallee "Promenade des Halles" führt zur Spitze der Halbinsel zwischen Loire und Aron.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Wikivoyage-Bearbeiter, 'Decize', Wikivoyage, Freie Reiseinformationen rund um die Welt, 26. Juli 2016, 21:30 UTC, <https://de.wikivoyage.org/w/index.php?title=Decize&oldid=930713> [abgerufen am 22. August 2016]

übernommen / bearbeitet am

22.08.2016 - 10.09.2016

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

15 km
0,0 km
183 m

 

FR-58340 Cercy-la-Tour

 

Touristen Information

 

50 km
0,2 km
231 m

 

FR-58110 Châtillon-en-Bazois

 

Hotel

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Canal du Nivernai ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Canal du Nivernais übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!