Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radweg Saint-Brieuc - Lorient

Nr. des Radweges V8

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radweg Saint-Brieuc - Lorient

Erstellt am 24.01.2015,

am 06.12.2020

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

178

Gesamthöhenmeter Aufstieg

1.982

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,11

Gesamthöhenmeter Abstieg

1.981

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

OpenStreetMap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

Enthält Daten von OpenStreetMap, die hier unter der Open Database License(ODbL) verfügbar gemacht werden

Link zur Rechtebeschreibung

opendatacommons.org/licenses/odbl/

gpx-Datei übernommen aus

https://www.openstreetmap.org/relation/2320983

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 06.12.2020

Gesamtzahl Trackpoints

3.365

Trackpoint-Dichte per km

19

Endorte

Start

Hillion, Brittany, FR (6 m NHN)

Ziel

Hennebont, Brittany, FR (6 m NHN)

Informations-Quellen

Portale:

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

117 km
1,2 km
79 m

 

FR-56300 Pontivy-Saint Niel

 

Hotel

 

118 km
0,1 km
63 m

 

FR-56300 Pontivy

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

119 km
0,1 km
56 m

FR-56300 Pontivy

 

Historische(s) Gebäude

Château des Rohan à Pontivy
Château des Rohan à Pontivy
Église Notre-Dame-de-la-Joie de Pontivy
Église Notre-Dame-de-la-Joie de Pontivy
Mairie de Pontivy
Mairie de Pontivy
Maisons, place du Martray à Pontivy
Maisons, place du Martray à Pontivy

Pontivy (Pondi auf Bretonisch) ist eine französische Gemeinde mit 13.973 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

Der Mönch Ivy gründete Pontivy im 7. Jahrhundert. Er ließ eine Brücke über den Blavet bauen, die der Stadt ihren Namen gab. Am 18. Brumaire des Jahres XII der Revolution (9. November 1804) wurde der Name der Stadt in Napoléonville geändert. Nach dem Sturz Napoleons I. hieß sie wieder Pontivy, dann Bourbonville, dann erneut einige Jahre (unter Napoléon III.) Napoléonville.

Sehenswürdigkeiten

  • Burg der Familie Rohan (Ende 15. Jahrhundert)
  • Basilika Notre-Dame-de-Joie

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Pontivy“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20. Oktober 2014, 15:05 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Pontivy&oldid=135060363 (Abgerufen: 24. April 2015, 11:41 UTC)

übernommen / bearbeitet am

24.04.2015

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

119 km
0,2 km
54 m

 

FR-56300 Pontivy

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

128 km
0,3 km
78 m

 

Julia et Simon Beauvy
FR-56310 Bieuzy

 

Privat/B&B

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radweg Saint-Brieuc - Lo ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radweg Saint-Brieuc - Lorient übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!