Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Müritz - Solingen

Reisebericht

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Radtour Müritz - Solingen

Erstellt am 30.10.2011,

am 26.01.2017

Strecken-Merkmale

geplant

gefahren

Gesamtlänge in km

755

0

Gesamthöhenmeter Aufstieg

4.657

0

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,62

-

Gesamthöhenmeter Abstieg

4.560

0

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

ThimbleU

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-nc-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, nicht kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/

gpx-Datei hochgeladen

durch ThimbleU am 26.01.2017

Gesamtzahl Trackpoints

2.089

0

Trackpoint-Dichte per km

3

0

Endorte

Start

Waren (Müritz), Mecklenburg-Vorpommern, DE (79 m NHN)

Ziel

Solingen, Nordrhein-Westfalen, DE (176 m NHN)

Etappen

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

2 km
0,3 km
74 m

 

DE-17192 Waren (Müritz)

 

Hotel

 

3 km
4,2 km
56 m

 

DE-17192 Waren (Müritz)

 

Hotel

 

3 km
2,6 km
65 m

 

DE-17192 Waren (Müritz)

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

3 km
2,3 km
69 m

DE-17192 Waren (Müritz)

 

Historisches Ortsbild

Stadthafen Waren (Müritz)
Marktplatz in Waren (Müritz)
Neuer Markt Waren (Müritz)

Der Luftkurort Waren (Müritz) ist eine Mittelstadt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern.

Müritzeum

Das Müritzeum zeigt das größte Süßwasseraquarium für heimische Fische in Deutschland und eine interaktive, multimediale Ausstellung zu den Schönheiten und Besonderheiten der Müritz Region und des Müritz-Nationalparks. Gleichzeitig fungiert das Müritzeum als Informations- und Naturerlebniszentrum für die Mecklenburgische Seenplatte. Über 40 Fischarten aus Mecklenburg-Vorpommern werden gezeigt.

Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz), Tel.: 03991 633680. April - Oktober täglich 10 – 19 Uhr, November bis März täglich 10 – 18 Uhr. 7,50 €, Kinder 3,00 €.

Kirchen

  • Kirche St. Georgen
    Die Georgenkirche vom Anfang des 14. Jahrhunderts ist eine dreischiffige Basilika mit vierjochigem Langhaus, das von einem Kreuzrippengewölbe gedeckt wird. Der Bau besteht aus Backsteinen. Der quadratische Westturm ist von 1414. 1699 wütete ein Brand, die Herrichtung des Gebäudes fand aber erst Mitte des 19. Jahrhunderts statt. Altar, Kanzel und Doppelempore wurden im neugotischen Stil geschaffen. Der Altar stellt eine Kreuzigungsgruppe mit Maria, Maria Magdalena und Johannes dar. Sie wurde von einem Tiroler Bildhauer geschnitzt. Die Kirchgemeinde St. Georgen hat etwa 2300 Mitglieder.
  • Kirche St. Marien
    Die Kirche St. Marien ist ein rechteckiger, einschiffiger Backsteinbau im Osten der Altstadt. Um sie herum gründete sich die sogenannte Neustadt. Der Westturm mit seinem sehr auffälligen Turmaufbau wurde am Anfang des 14. Jahrhunderts errichtet, wobei der Aufbau selbst von 1790/1972 stammt. Der rechteckige Feldsteinchor geht auf die Überreste der dort errichteten Burgkapelle der nicht mehr existierenden Warener Burg („Große Burgstraße“) zurück. Datiert wird dies auf den Beginn des 13. Jahrhunderts. Die Fenster der Sakristei sind im romanischen Stil gehalten.

Weitere Gebäude

  • Altes Rathaus (Zweigeschossiger Backsteinbau mit Arkaden - ehemaligen Gerichtslaube - am Ostgiebel, 15. Jahrhundert) und Alter Markt
  • Alte Feuerwache (Eingeschossiger Backsteinbau 19. Jahrhundert) und Alter Markt
  • Neues Rathaus (Tudorgotik, Mitte 19. Jahrhundert) mit Einschussloch vom Kapp-Putsch 1920 und Neuer Markt
  • Löwenapotheke (zweigeschossiger Fachwerkbau, um 1800, mit dem „Haus des Gastes“), Neuer Markt 21
  • Stadthafen mit den alten Hafenspeichern
  • Kietzspeicher
  • Haupthaus Richard-Wossidlo-Gymnasium
  • Schloss Weinberg
  • Bürger- und Verwaltungszentrum
  • Brauhaus Müritz

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Waren (Müritz)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 12. August 2012, 22:35 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Waren_(M%C3%BCritz)&oldid=106737467 (Abgerufen: 25. August 2012, 13:57 UTC)

übernommen / bearbeitet am

25.08.2012 - 18.01.2017

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

3 km
2,2 km
58 m

 

DE-17192 Waren (Müritz)

 

Hotel ohne Restaurant (garni)

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Radtour Müritz - Soling ...

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Radtour Müritz - Solingen übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!