Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Unstrut-Radweg

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Höhen-Profil Unstrut-Radweg

Erstellt am 04.05.2012,

am 04.05.2012

Strecken-Merkmale

Gesamtlänge in km

189

Gesamthöhenmeter Aufstieg

1.073

Durchschn. Steigung Aufstieg %

0,57

Gesamthöhenmeter Abstieg

1.366

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

Openstreetmap and Contributors + biroto-Redaktion (biroto.eu)

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

gpx-Datei übernommen aus

www.openstreetmap.org/browse/relation/8868

gpx-Datei hochgeladen

durch biroto-Redaktion am 04.05.2012

Gesamtzahl Trackpoints

4.426

Trackpoint-Dichte per km

23

Endorte

Start

Kefferhausen, Freistaat Thüringen, DE (401 m NHN)

Ziel

Naumburg (Saale), Sachsen-Anhalt, DE (109 m NHN)

Beschilderung

Schild

Reiseberichte über Fahrradtouren

Fachwerk in Langensalza

08.06.2013

102 km

Eine Etappe der Tour »Thüringen-Rundfahrt« von Anwender ThimbleU

Getreidefeld bei Langensalza

07.06.2013

115 km

Eine Etappe der Tour »Thüringen-Rundfahrt« von Anwender ThimbleU

Fahrradfreundliche Unterkünfte, Sehenswertes und Infrastruktur

Name u. Anschrift

Breite / Länge

Tel.
Fax.
Mobile

Art d. Unterkunft

Strecken-km
km zur Strecke
Höhe über NHN

Radlerfreundlichkeit

 

24 km
1,7 km
216 m

 

DE-99974 Mühlhausen

 

Hotel

 

24 km
2,6 km
229 m

 

DE-99974 Mühlhausen

 

Ferienwohnung/ Ferienhaus/Apartment

 

24 km
0,2 km
204 m

 

DE-99974 Mühlhausen

 

Hotel

 

24 km
0,6 km
217 m

DE-99974 Mühlhausen

 

Historisches Ortsbild

Mühlhausen, Untermarkt, rechts die Divi-Blasii-Kirche
Mühlhausen,  Marienkirche
Mühlhausen, Stadtmauer, Frauentor (links) und Rabenturm
Mühlhausen, eine Altstadtgasse

Mühlhausen/Thüringen ist die Kreisstadt des Unstrut-Hainich-Kreises im Nordwesten Thüringens.

Bekannt ist die Stadt auch für ihr reichhaltiges historisches Erbe, so war sie Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach und Thomas Müntzer sowie bis 1803 Freie Reichsstadt. Von ihrer einstigen Bedeutung zeugen heute noch zahlreiche historische Bauwerke wie die Stadtmauer oder die Marienkirche.

Bauwerke und Denkmale

Sakralbauten

  • Als zweitgrößte Kirche Thüringens bestimmt die Marienkirche – eine fünfschiffige gotische Hallenkirche – das Stadtbild Mühlhausens schon von weitem. Der Bau der Kirche begann 1317. Nach einem Streit zwischen den Mühlhäuser Bürgern und dem Deutschritterorden kam der Bau kurzzeitig zum Stillstand, wurde jedoch im frühen 15. Jahrhundert beendet. Seit dem Beginn der Reformation 1517 ist die Marienkirche evangelisch-lutherisch. Im kurz darauf folgenden Bauernkrieg diente die Kirche als Podium für die Reden Müntzers.
  • Die Divi-Blasii-Kirche ist eine dreischiffige, kreuzförmige Hallenkirche am Untermarkt. Der Deutsche Orden begann den Bau dieser gotischen Kirche um 1276. Im Nordquerhaus befindet sich eine beeindruckende Maßwerkrose, die in ihren Ausmaßen halb so groß ist, wie die der Notre Dame in Paris. Auf der Westseite stehen zwei sechseckige Steintürme, die von einem Vorgängerbau stammen. Auf der westseitigen Empore befindet sich die 1959 eingeweihte Schuke-Orgel, die die Orgeldisposition Bachs umsetzt. Johann Sebastian Bach war 1707/08 Organist an Divi Blasii.
  • Die St.-Petri-Kirche geht auf eine Kapelle aus dem Jahr 1250 zurück. Das nördliche Seitenschiff der Kirche lässt den Übergang von Romanik zur Gotik erkennen. Der Taufstein kann nach neueren Untersuchungen als der älteste von Mühlhausen bezeichnet werden. Das zur Zierde aufgebrachte Maßwerk entspricht dem der Fenster im Nordschiff. In der Gesamtform ist ein romanischer Vorläufertaufstein erkennbar. In einem Umbau von 1893 bis 1895 erhielt die Kirche ihre heutige äußere Gestalt mit dem beeindruckend farbigen Dach.
  • Kilianikirche, Martinikirche und Georgikirche (Letztere mit Hochwassermarken der Unstrut), die einen identischen Bau vorweisen und nahezu in einer Linie in Nord-Süd-Richtung stehen
  • Nikolaikirche
  • Jakobikirche (dritte „große“ Kirche innerhalb des Stadtkernes, auch mit zwei Haupttürmen versehen; beherbergt seit 2004 im Hauptschiff die Mühlhäuser Stadtbibliothek in einer Mischung aus moderner Architektur und historischem Bau)
  • Synagoge in der Jüdenstraße, 1998 erneuert und auch als Begegnungsstätte wieder eingeweiht

Weitere Bauwerke, Denkmale und Gedenkstätten

  • Das repräsentative Renaissance-Fachwerkgebäude Popperöder Brunnenhaus wurde ab 1614 auf Veranlassung des Bürgermeisters Gregorius Fleischhauer erbaut. Nach den Beschädigungen im Dreißigjährigen Krieg wurde die Anlage 1715 erneuert.
  • mittelalterlicher Stadtmauerring mit erhaltenem Wehrgang
  • Inneres und Äußeres Frauentor (erhaltene Bestandteile der einstigen Prachtstraße auf das Westportal der Marienkirche ausgerichtet, zum damaligen Empfang hoher Würdenträger bis hin zum Titel des Kaisers zum Besuch der Pfalz)
  • Rabenturm (an seinen Fundamenten der Friedhof für Pestkranke im Mittelalter)
  • Rathaus und Reichsstädtisches Archiv; das gotische Kerngebäude mit Rathaushalle und Ratsstube wurde Ende des 13. Jahrhunderts errichtet; das Rathaus hat mehrere jüngere Erweiterungsbauten

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Mühlhausen/Thüringen“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 14. März 2013, 18:32 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=M%C3%BChlhausen/Th%C3%BCringen&oldid=115405434 (Abgerufen: 19. März 2013, 23:04 UTC)

übernommen / bearbeitet am

20.03.2013 - 18.09.2014

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

 

24 km
0,7 km
210 m

 

DE-99974 Mühlhausen

 

Touristen Information

 

busy

 


Close

Code Schnipsel zum Verlinken von Unstrut-Radweg

Falls Sie von Ihrer Webseite auf diesen Radweg/diese Tour verlinken möchten, kopieren Sie einfach folgenden Codeschnippsel und stellen ihn an einer geeigneten Stelle in Ihrem Quellcode ein:

Close

Unstrut-Radweg übernehmen

Nach Ausführung dieser Funktion ist Ihnen das Bearbeiten der GPS-Track-Daten und der Beschreibung zur ausgewählten Route möglich.

Diese Bearbeitung wird am Original, nicht an einer Kopie vorgenommen.

Sie werden dabei zum Eigentümer der Route!