Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Cabo de São Vicente

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 30.10.2012,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 24.05.2013

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

EuroVelo: Atlantikküstenroute - Teil Schottland - Portugal

Route

0,1 km

Cabo St. Vincente - Labenne

Tour

0,0 km

Atlantikküstenroute - Teile in Spanien Portugal

Tour

0,1 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Sehenswerte Landschaft

 

Name u. Anschrift

Cabo de São Vicente

PT-8650 Cabo de São Vicente

GEO-Koordinaten

37.023035 -8.996478

Kommunikation

Cabo de São Vicente
Cabo de São Vicente
Lighthouse Sagres, Algarve
Lighthouse Sagres, Algarve

Das Cabo de São Vicente [ˈkabu dɯ sɐ̃u viˈsẽtɯ] (Kap Sankt Vinzenz) bei Sagres in Portugal bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands. Die Algarve besteht dort aus einer felsigen, bis zu 70 Meter hohen Steilküste mit karger, baumloser Vegetation.

Das Kap ist seit dem Neolithikumein heiliger Ort, wie Menhire (Steinsetzungen) in der Umgebung zeigen. Zu Zeiten der Phönizier soll er der Gottheit Melkart geweiht gewesen sein. Die Griechen nannten den Ort Ophiussa (Land der Schlangen) und seine Bewohner Oestrimni (Bewohner des äußersten Westens), von den Römern wurde er Promontorium sacrum (Heiliges Vorgebirge) genannt, als magischer Ort am Ende der Welt, an dem die Götter wohnen und die Sonne im Meer versinkt.

Die Christen benannten die Küstenspitze nach dem Heiligen Vinzenz von Saragossa, einem Schutzpatron der Seefahrer. Der Legende nach soll dort im Jahr 304 der Leichnam des Märtyrers in einem Boot angetrieben und geborgen worden sein.

Auf dem Cabo de São Vicente befindet sich ein Leuchtturm, dessen Lichtkegel 32 Seemeilen(knapp 60 Kilometer) über den Atlantik reicht und der als der lichtstärkste Leuchtturm Europas gilt.
Auf einem der weltweit meist befahrenen Seewege halten Schiffe zum Kap einen großen Sicherheitsabstand.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Cabo de São Vicente“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 25. August 2012, 19:20 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Cabo_de_S%C3%A3o_Vicente&oldid=107246129 (Abgerufen: 29. Oktober 2012, 23:39 UTC)

übernommen / bearbeitet am

30.10.2012 - 24.05.2013

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

EuroVelo: Atlantikküstenroute - Teil Schottland - Portugal

Route

0,1 km

Cabo St. Vincente - Labenne

Tour

0,0 km

Atlantikküstenroute - Teile in Spanien Portugal

Tour

0,1 km

Erstellt am 30.10.2012,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 24.05.2013