Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Zámek Pohansko

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 11.10.2019,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 11.10.2019

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Burg/Schloss

 

Name u. Anschrift

Zámek Pohansko

K Pohansku

CZ-690 02 Břeclav

GEO-Koordinaten

48.727793 16.895074

Kommunikation

Zámek Pohansko
Zámek Pohansko

Pohansko ist ein Reichsjagdschloss im Gebiet Lednice-Valtice, etwa 3,5 km südöstlich des Zentrums von Břeclav Wikipedia Icon.

Das Schloss Pohansko wurde 1811 - 1812 von Fürst Johann I. von Liechtenstein erbaut. Der Entwurf stammt von Josef Hardtmuth und Josef Kornhäusel.

Derzeit ist das Schloss Eigentum der Stadt Břeclav. In seinen Räumen befindet sich seit 1998 eine archäologische Ausstellung des Stadtmuseums Břeclav. Es werden Funde aus Ausgrabungen der gleichnamigen slawischen Wehrsiedlung nordöstlich der Burg präsentiert.

Das Herrenhaus Pohansko hat einen rechteckiger Grundriss. Säulenarkaden ziehen sich durch das gesamte Erdgeschoss. In der nordöstlichen Fassade des ersten Stocks befindet sich eine Loggia mit zwölf ionischen Säulen. Die Fassade ist mit runden Medaillons und rechteckigen Reliefs mit Jagdszenen verziert. Der Künstler war wahrscheinlich der Wiener Bildhauer Josef Klieber.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

11.10.2019

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Erstellt am 11.10.2019,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 11.10.2019