Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Radtour Locarno - Imperia

Tag 4: Casale Monferrato - Asti

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

100200300
Höhen-Profil Radtour Locarno - Imperia100200300020406080100120

Erstellt am 09.06.2016

am 17.07.2016

Strecken-Merkmale

gefahren

Gesamtlänge in km

53

Gesamthöhenmeter Aufstieg

647

Durchschn. Steigung Aufstieg %

1,22

Gesamthöhenmeter Abstieg

646

min. Höhe

116

max. Höhe

299

GPS-Track-Daten

Informationen zu Rechten an den GPS-Track-Daten

Rechte-Inhaber

ihmuc

Rechte-Ausprägung / Lizenz

cc0: Public Domain keine Rechte vorbehalten

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

gpx-Datei hochgeladen

durch ihmuc am 09.06.2016

Gesamtzahl Trackpoints

327

Trackpoint-Dichte per km

6

Endorte

Start

Casale Monferrato, Piemont, IT (120 m NHN)

Ziel

Asti, Piemont, IT (121 m NHN)

gefahren am

30.05.2016

Wetter

Gewitter zu beobachten, aber uns begleitet den ganzen Tag die Sonne.

Beschaffenheit

Nebenstraßen über einen Höhenrücken - sehr schön! - tolle Ausblicke.

Reisebericht

Ein toller Tag - das schon mal ganz an den Anfang gestellt ;-)

Nach der Nacht im Hotel, mit einem anschließenden sehr guten Frühstück, machen wir uns wieder auf den Weg. Ein Mal durch die Stadt und am Stadtrand von Casale Montferrato noch kurz in den Supermarkt eingekehrt, dann geht es wieder hinaus auf's Land.

Zunächst führt uns der Weg über Nebensträßchen um den kleinen Flugplatz herum. Bald queren wir die, bzw. fahren ganz kurz auf der Hauptstraße (hier wir momentan gebaut und es ist ein wenig chaotisch ..), um dann abzubiegen auf einen Höhenrücken hinauf. Hier haben wir einen wunderbaren Überblick über das umliegende Land mit seinen Feldern und Wäldern und dem üppigen Grün, das uns auf unserer Spätfrühlingstour begleitet.

Wir folgen dem Höhenrücken - mal wieder hinab, mal wieder hinauf - immer wieder durch kleinere oder größere Dörfchen und vorbei an alten Burgen und Kirchen.

Am Horizont sehen wir den ganzen Tag über Gewitterwolken und hören auch mal Donnergrollen, aber auf unserem Weg begleitet uns die Sonne! Bilderbuchwetter steht in meinem Tagebuch :-)

In Camagna Monferrato sitzen wir auf dem Platz vor der Kirche und freuen uns über unser Picknick. Und ein kleines Mittagsnickerchen gönnen wir uns auch an diesem wunderbaren Tag.

In Vignale Monferrato verlieren wir für einen Moment den GPS-Track - finden aber nach ein wenig Herumkurven wieder vom Berg herunter (durch die schmalen Altstadtgassen) und sind bald wieder auf der Spur ;-)

Wie schon geübt sitzen wir am Nachmittag in einem Kaffee und loten die Übernachtungsmöglichkeiten aus. Wir peilen Asti für heute Abend an und finden ein kleines B&B nahe des Bahnhofs.

Gebucht ist schnell, aber hinradeln müssen wir dann auch noch  ... und am Ende zieht es sich. Asti ist eine quirlige Stadt und wir müssen von Norden nach Süden zu unserer Unterkunft navigieren. Ziel Bahnhof ist schon mal nicht so schwierig. Am Ende finden wir 'unsere Insel für die Nacht' südlich des Bahnhofs inmitten von Hochhäusern. Das kleine Haus (B&B Il Portichetto) war vor ca. 15 Jahren noch das Einzige in der Gegend. Dann wurde rundherum gebaut. Und nun ist es wirklich wie eine kleine Insel. Die Besitzer sind super freundlich. Wir schlafen in den Zimmern der nun großen Kinder. Einen guten Restauranttipp erhalten wir auch noch und schlendern nach dem Essen durch die Altstadt. Irgendwie scheint die Saison für Asti noch nicht angebrochen zu sein, denn es ist recht wenig los. Wir wollen ein Eis essen - und laufen und laufen ... Am Ende finden wir einen kleinen Laden, den Asiaten betreiben, in der Nähe des Bahnhofs ...

Ein wirklich feiner Tag geht zu Ende. Müde und zufrieden fallen wir wieder mal in unsere Betten.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

übernommen / bearbeitet am

05.07.2016 - 09.07.2016

übernommen / bearbeitet durch

ihmuc