Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Creußen

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 05.01.2013,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 30.08.2013

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Main-Radweg (Variante Roter Main)

Route

0,2 km

Pegnitz-Radweg

Route

0,2 km

Mainradweg und Mittelrhein

Tour

0,0 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Historische(s) Gebäude

 

Name u. Anschrift

Creußen

DE-95473 Creußen

GEO-Koordinaten

49.843956 11.622430

Kommunikation

Creußen, Stadttor mit Malefizturm
Creußen, Stadttor mit Malefizturm
Creußen, Bürgerliche Eremitage
Creußen, Bürgerliche Eremitage

Creußen ist eine Stadt im oberfränkischen Landkreis Bayreuth.

Bauwerke

  • Die Pfarrkirche St. Jakobus am Heziloplatz erhielt nach der Zerstörung in den Hussitenkriegen und dem Wiederaufbau 1477 im Jahre 1700 ihre heutige Form und den größten Teil der barocken Innenausstattung. Der Kirchturm steht auf den Fundamenten des Bergfrieds der früheren Burg.
  • Gegenüber befindet sich die ehemalige Lateinschule, die in ihrer Blütezeit weit über Creußen hinaus großes Ansehen genoss.
  • Am Marktplatz steht das Pfarrhaus und davor das ehemalige Kommunbrauhaus, heute evangelisches Gemeindehaus.
  • Die durchgehend erhaltene Stadtmauer wurde 1358 bis 1361 errichtet mit
    • dem Hinteren Tor, in dem sich das Krügemuseum befindet,
    • dem Hunger- oder Malefizturm, der als Gefängnis erbaut wurde und dem
    • Markusturm, 1477 erbaut.
  • Die Habergasse war ursprünglich die Hauptstraße der Stadt und als Straßenmarkt angelegt. Dort wurden die Pferde der Handelsleute mit Hafer versorgt.
  • Das Rathaus wurde 1360 erbaut und nach den Zerstörungen im Hussitenkrieg 1477 neu errichtet. Brot- und Fleischbänke an der Längsseite dienten als Verkaufsstände.
  • Das Eremitenhäuschen gilt als die einzige erhaltene bürgerliche Eremitage Deutschlands. Es wurde 1760 von dem Theologen Johann Theodor Künneth erbaut.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Creußen“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 4. Januar 2013, 21:30 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Creu%C3%9Fen&oldid=112522942 (Abgerufen: 5. Januar 2013, 19:11 UTC)

übernommen / bearbeitet am

05.01.2013 - 18.08.2013

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Main-Radweg (Variante Roter Main)

Route

0,2 km

Pegnitz-Radweg

Route

0,2 km

Mainradweg und Mittelrhein

Tour

0,0 km

Erstellt am 05.01.2013,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 30.08.2013