Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Cycle Tour River Main Cycle Route and Middle Rhine Valley

3. Etappe: Bamberg - Volkach

busy

 

Please wait - map data are loading

Elevation profile Cycle Tour River Main Cycle Route and Middle Rhine Valley

Added on 13 Aug 2013

on 26 Aug 2013

Cycle route metrics

ridden

Total distance in km

94

Cumulative elevation gain in m

539

Avg. slope uphill in %

0,57

Cumulative elevation loss in m

572

Total cycling hours

5,0

Avg. pace in km/h

18,8

GPS track data

Information about rights to the gps-track data

Rights owner

ThimbleU

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

GPX file uploaded

by ThimbleU on 16 Aug 2013

Track points in total

1.740

Track points per km (avg)

19

Start/endpoint

Start location

Bamberg, Bayern, DE (253 m NHN)

End location

Volkach, Bayern, DE (220 m NHN)

ridden on

16 Aug 2013

Weather

Bestes Wetter mit blauem Himmel während des ganzen Tages, bis 26°.

Accommodation

Hotel Am Torturm
Hauptstraße 41
DE-97332 Volkach

Signposting

Der Radweg ist an den wesentlichen Punkten mit dem Logo des Main-Radweges beschildert.

Zwischenwegweisungen erfolgen mit dem grünen Richtungspfeil.

Schild

Properties

Durchgängig befestigte Oberfläche (überwiegend Asphalt, seltener Betonsteine), bis auf 700 m wassergebundene Decke in Volkach.

Travel report

Vom Hotel aus wollen wir als erstes zum Kloster Michaelsberg. Unterhalb des Neuen Schlosses führt der Weg den Berg hinauf. Am Kloster angekommen wir in den Klosterhof und auf der linken Seite um das Klostergebäude herum. Vor uns liegen die Dächer und Türme Bambergs im Morgenlicht. Der Dom und die bischöflichen Gebäude als Gesamtensemble.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

17 Aug 2013

taken over / edited by

ThimbleU

Bamberg, Kloster Michaelsberg
Bamberg, Kloster Michaelsberg
Bamberg, Alte Burg und St. Jacob vom Kloster Michaelsberg
Bamberg, Alte Burg und St. Jacob vom Kloster Michaelsberg
Bamberg, Dom und Neues Schloss vom Kloster Michaelsberg gesehen
Bamberg, Dom und Neues Schloss vom Kloster Michaelsberg gesehen

Die Abfahrt vom Michaelsberg zur Regnitz verfehlen wir zunächst und müssen umkehren. Dann rollen wir auf holprigem Kopfsteinpflaster die Gasse hinunter bis zur Hauptstraße. Direkt hinter der Straße verläuft der Radweg.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

17 Aug 2013

taken over / edited by

ThimbleU

Der Main bei Eltmann
Der Main bei Eltmann
Wallfahrtskirche Maria Limbach
Wallfahrtskirche Maria Limbach
Erste Weinberge bei Ziegelanger
Erste Weinberge bei Ziegelanger

Eben verläuft der Radweg direkt am Main-Donau-Kanal und schnell haben wir die letzen Häuser Bambergs hinter uns gelassen. Bei Bischberg taucht am Ufer das Schild „Kanal km 0, Main km 384“ auf. Der Main hat uns wieder.

Der Weg verläuft jetzt auf eigenem Streifen neben der B26, für 15 km entlang an Gewerbegebieten und durch Wohnsiedlungen. In Eltmann führt der Weg an das Mainufer und folgt diesem für 3 km.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

17 Aug 2013 - 25 Aug 2013

taken over / edited by

ThimbleU

Zeil am Main
Zeil am Main
Zeil am Main
Zeil am Main
Zeil am Main
Zeil am Main

Nach weiteren 3,5 km an der St2277 in Sand am Main ein schön hergerichteter Kirchplatz. Wir überqueren den Main und kommen nach Zeil. Schön erhebt sich das Ensemble aus Kirche, Rathaus und einigen Fachwerkhäusern vor uns. Auf dem Markplatz verweilen wir einige Zeit. Dann geht es wieder neben der B26 weiter für 6 km. Haßfurts Altstadt erreichen wir durch das Gewerbegebiet. Als erstes sehen wir dann die Ritterkapelle vor uns. Ein beindruckender und stilistisch ungewöhnlicher Kirchenbau.

Nach einem kurzen ungewollten Abstecher ans Mainufer erreichen wir den Marktplatz mit dem Alten Rathaus und der Stadtkirche St. Kilian.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

17 Aug 2013

taken over / edited by

ThimbleU

Haßfurt, Ritterkapelle
Haßfurt, Ritterkapelle
Haßfurt, Rathaus
Haßfurt, Rathaus
Haßfurt, Stadtkirche
Haßfurt, Stadtkirche

Hinter Haßfurt verläuft der Radweg zwischen Bahndamm und Main. Für fast 30 km bis hinter Schweinfurt haben wir jetzt endlich den Eindruck, auf einem Flussradweg unterwegs zu sein.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

17 Aug 2013 - 26 Aug 2013

taken over / edited by

ThimbleU

Radweg am Mainufer
Radweg am Mainufer
Radweg bei Gädheim
Radweg bei Gädheim
Main bei Schweinfurt
Main bei Schweinfurt

In Schweinfurt radeln wir durch die Gassen bis zum ehemaligen Obertor und zurück zum Marktplatz. Dort machen wir ausführlich Mittagspause und gönnen uns ein Eis.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

17 Aug 2013

taken over / edited by

ThimbleU

Schweinfurt, Marktplatz und Rathaus
Schweinfurt, Marktplatz und Rathaus
Schweinfurt, Marktplatz und Stadtkirche
Schweinfurt, Marktplatz und Stadtkirche
Schweinfurt, Café am Marktplatz
Schweinfurt, Café am Marktplatz

Zurück auf dem Radweg bleiben wir bis nach der Unterquerung der A70 nahe am Main. Dann verläuft der Weg wieder entfernt vom Fluss entlang von Landstraßen, auf der gegenüberliegenden Mainseite überragt die Silhouette des KKW Grafenrheinfeld die Landschaft, bis wir in Wipfeld wieder an den Main kommen und mit der Fähre zum anderen Ufer übersetzen. Vor Fahr verlässt der Weg die Landstraße und wendet sich auf eigener Trasse wieder dem Main zu. Hinter Fahr beginnen die Weinberge der Lage „Volkacher Ratsherr“, an denen wir bis kurz vor Volkach entlang radeln.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

17 Aug 2013 - 25 Aug 2013

taken over / edited by

ThimbleU

Wipfeld, Fähre
Wipfeld, Fähre
Weinberge vor Volkach
Weinberge vor Volkach
Volkach, Maria im Weingarten
Volkach, Maria im Weingarten

In der Stadt haben wir schnell ein Quartier gefunden, allerdings mit viel Glück, da an diesem Wochenende Weinfest ist.

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

taken over / edited on

17 Aug 2013

taken over / edited by

ThimbleU

Volkach, Rathaus und Bürgerhäuser
Volkach, Rathaus und Bürgerhäuser
Volkach, Stadtkirche
Volkach, Stadtkirche
Volkach, Hauptstraße vom Unteren Tor
Volkach, Hauptstraße vom Unteren Tor
nach einem leckeren Essen .....
nach einem leckeren Essen .....
... waren wir auf dem Weinfest
... waren wir auf dem Weinfest
die Weinköniginnen der Umgebung
die Weinköniginnen der Umgebung