Drucken der Seiteninhalte ist nur für registrierte und angemeldete Nutzer in Form des Tourenbuches möglich!

Schloss Nymphenburg

Sehenswürdigkeiten

Erstellt am 09.01.2013,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 26.02.2013

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Via Claudia Augusta München - Meran

Tour

1,5 km

Wien - Dieppe

Tour

1,6 km

Chiemgau

Tour

1,7 km

Alpentour 2013

Tour

4,0 km

Dubrovnik - EV8 - CAAR - München

Tour

4,5 km

Von München über Salzburg, Passau nach Günzburg

Tour

4,5 km

Rad-Urlaub in den Alpen 2014

Tour

4,6 km

busy

 

Bitte warten - Kartendaten werden geladen

Art der Sehenswürdigkeit

Burg/Schloss

 

Name u. Anschrift

Schloss Nymphenburg

Schloß Nymphenburg 200

DE-80638 München

GEO-Koordinaten

48.158056 11.503611

Kommunikation

Tel.

+49 ∎∎ ∎∎∎∎∎ ∎

Fax.

+49 ∎∎ ∎∎∎∎∎ ∎∎∎

Internet

∎∎∎.∎∎∎∎∎∎∎-∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎∎.∎∎/

Schloss Nymphenburg, von der Parkseite
Schloss Nymphenburg, von der Parkseite
Schloss Nymphenburg, von der Stadtseite
Schloss Nymphenburg, von der Stadtseite
Schloss Nymphenburg, Steinerner Saal
Schloss Nymphenburg, Steinerner Saal
Schloss Nymphenburg,Schlosspark
Schloss Nymphenburg,Schlosspark

Schloss Nymphenburg liegt im Westen Münchens im Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg. Es bildet zusammen mit dem Schlosspark Nymphenburg und den kleinen Parkburgen eine Einheit. Es zählt zu den großen Königsschlössern Europas und ist heute eine vielbesuchte Sehenswürdigkeit. Das Schloss war lange Zeit die Sommerresidenz der Wittelsbacher.

Museen

Das Schloss beherbergt einige Museen:

Schlosspark

Hauptartikel: Schlosspark Nymphenburg

Mit dem Schloss entstand zunächst ein kleiner Garten im italienischen Stil. In den Jahren von 1701 bis 1704 wurden Veränderungen und Erweiterungen des Gartens im Stil des französischen Barocks. Die Schaffung eines weitläufigen Landschaftsparks nach englischem Vorbild begann 1804 mit dem südlichen Parkteil, der 1807 fertiggestellt war und wurde 1810 bis 1823 mit dem nördlichen Teil vollendet.

Der Mittelkanal mit der Großen Kaskade teilt den Landschaftspark des Nymphenburger Parks in einen nördlichen und einen südlichen Bereich. Die Wasserzufuhr erfolgt von Westen aus der Würm über den Pasing-Nymphenburger Kanal, der zum Nordmünchner Kanalsystem gehört. Das Wasser wird über zwei Kanäle nach Osten und Nordosten, sowie über den Hartmannshofer Bach nach Norden abgeleitet.

Im nördlichen Teil befindet sich der kleinere Pagodenburger See mit der Pagodenburg. Der botanische Garten im Nordosten ist nicht Bestandteil des Nymphenburger Parks; er ist teilweise durch eine Mauer und eine Straße vom Park getrennt.

Im südlichen Teil befinden sich der größere Badenburger See mit Apollotempel und der Badenburg. Das Grüne Brunnhaus mit der Wassermühle für die Druckpumpen der Gartenfontäne im Dörfchen steht am südlichen, das Niveau des Würmkanals behaltenden Kanals. Die Amalienburg bestimmt den südöstlichen Parkteil.

Informationen zu Urheber-Rechten

Rechte-Ausprägung / Lizenz

by-sa: CREATIVE COMMONS Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Link zur Rechtebeschreibung

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Text(e) übernommen von:

Seite „Schloss Nymphenburg“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 3. Dezember 2012, 00:59 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Schloss_Nymphenburg&oldid=111224071 (Abgerufen: 9. Januar 2013, 15:58 UTC)

übernommen / bearbeitet am

09.01.2013 - 26.02.2013

übernommen / bearbeitet durch

biroto-Redaktion

Öffnungszeiten:

Schloss Nymphenburg, Marstallmuseum mit Museum "Nymphenburger Porzellan"
April bis 15. Oktober: 9-18 Uhr
16. Oktober bis März: 10-16 Uhr 
täglich geöffnet

Amalienburg, Badenburg, Pagodenburg und Magdalenenklause
April bis 15. Oktober: 9-18 Uhr (täglich geöffnet)
16. Oktober bis März: geschlossen

Letzter Einlass ist in allen Objekten 20 Minuten vor Ende der angegeben Öffnungszeit.

Alle Objekte sind an folgenden Tagen geschlossen: 1. Januar, Faschingsdienstag, 24., 25. und 31. Dezember

Schlosspark
Januar, Februar und November: 6.30-18 Uhr
März: 6-18.30 Uhr
April und September: 6-20.30 Uhr
Mai-August: 6-21.30 Uhr
Oktober: 6-19 Uhr
Dezember: 6.30-17.30 Uhr

Die Fontänen sind in der Regel von Ostern bis Mitte Oktober täglich von10 bis 12 Uhrund von14 bis 16 Uhr in Betrieb.

Radwege und Fahrrad-Touren in der Nähe

Name/BezeichnungTypkm zur Strecke

Via Claudia Augusta München - Meran

Tour

1,5 km

Wien - Dieppe

Tour

1,6 km

Chiemgau

Tour

1,7 km

Alpentour 2013

Tour

4,0 km

Dubrovnik - EV8 - CAAR - München

Tour

4,5 km

Von München über Salzburg, Passau nach Günzburg

Tour

4,5 km

Rad-Urlaub in den Alpen 2014

Tour

4,6 km

Erstellt am 09.01.2013,

zuletzt geändert von »biroto-Redaktion« am 26.02.2013