Print the page content is only available to registered and logged in users and only as a tourbook!

Hilpoltstein Altstadt

Worth visiting

Added on 28 Aug 2012,

last edited by »biroto-Redaktion« on 17 Apr 2021

Nearby cycle routes and tours

Route nameTypeDist. to route

Baltic sea - upper Bavaria

Route

0,1 km

Fränkischer WasserRadweg

Route

0,1 km

Romantic Middle Franconia

Tour

0,0 km

Von Erfurt nach Venedig

Tour

0,4 km

Bike week in Franconia and Bavaria

Tour

1,7 km

busy

 

Please wait - map data are loading

Type of sights

Old town

 

Name and address

Hilpoltstein Altstadt

DE-91161 Hilpoltstein

Geodetic coordinates

49.188999 11.193253

Communication

Hilpoltstein - Rathaus 1417
Hilpoltstein - Rathaus 1417
Hilpoltstein, Stadtpfarrkirche
Hilpoltstein, Stadtpfarrkirche
Hilpoltstein, Museum mit Brauereigasthof ʺZum Schwarzen Rossʺ an der Marktstraße
Hilpoltstein, Museum mit Brauereigasthof ʺZum Schwarzen Rossʺ an der Marktstraße
Burgruine über Hilpoltstein
Burgruine über Hilpoltstein

Hilpoltstein ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Roth und liegt etwa 30 Kilometer südlich von Nürnberg, unweit des Rothsees Wikipedia Icon.

Hintergrund

Hilpoltstein war bis 1972 eine Kreisstadt in Mittelfranken. Der Landkreis wurde in diesem Jahr aufgelöst und größtenteils mit dem früheren Landkreis Schwabach zum neuen Landkreis Roth vereinigt. Die rund 30 km von Nürnberg gelegene Kleinstadt ist eine Gründung der Herren von Stein aus dem 12. Jahrhundert bei der seit dem 10. Jahrhundert bestehenden Burg, der Name geht auf Hilpolt I. aus diesem Geschlecht zurück. Durch das Stadtgebiet verlaufen der Main-Donau-Kanal, die Bundesautobahn 9 und die ICE-Strecke Nürnberg-Ingolstadt-München.

Im 14. Jahrhundert kam Hilpoltstein an das Herzogtum Bayern-Ingolstadt, 1505 an die „junge“ Pfalz (Pfalz-Neuburg), war aber zeitweise an die Reichsstadt Nürnberg verpfändet. 1606 zog die Witwe des Pfalzgrafen Ottheinrich II, Dorothea Maria als „erlauchte Pfalzgräfin“ in die renovierte Burg ein, die nach deren Tod verfiel. 1799 kam Hilpoltstein an das Kurfürstentum Baiern. 1862 wurde die Stadt Hauptort eines oberpfälzischen Bezirksamts, das 1880 zu Mittelfranken kam. 1972 wurden 47 Dörfer und Weiler eingemeindet. Die Stadt hat einen merkwürdigen Grundriss: die Straßen gehen in Form eines halben Sterns vom exzentrisch gelegenen Marktplatz aus (Dehio Franken).

Sehenswürdigkeiten

Burgareal

  • Burgruine. Wikipedia Icon. Vermutlich um 1100 erbaut, wurde sie 1639 verlassen und ab 1793 als Steinbruch genutzt. Der ehemalige Hofkasten und die ehemalige Vorburg werden heute genutzt. Geöffnet: April bis Oktober kann sie besichtigt werden.
  • Traidkasten. Der spätgotische ehemalige  Hofkasten, Maria-Dorothea-Straße 8. Wikipedia Icon. wird heute als Haus des Gastes genutzt.

Mittelalterlich geprägte Bürgerstadt

  • Stadtmauer
  • Stadtkirche St. Johannes der Täufer. Die katholische Stadtpfarrkirche St. Johann Baptist ist eine breite Saalkirche, deren Langhaus 1732 nach einem Plan des Ellinger Baumeisters Franz Keller errichtet und 1732/33 stuckiert wurde. Der Turmunterbau stammt wie der Chor aus dem Jahr 1473.
  • Rathaus, 1417 als Handelshaus erbaut
  • Chorherrenhaus Wikipedia Icon von 1491
  • Anwesen Schwarzes Ross, Gasthof, romanische Kellergewölbe, hochmittelalterliche Stadtbefestigung mit Wehrgang, Fachwerkbauten des 16. Jahrhunderts und Baureste einer Brauerei aus der Renaissancezeit
  • Museum Schwarzes Ross: altes Handwerk, Stadtgeschichte, historische Braustätte
  • etliche alte Bürgerhäuser, teilweise Fachwerk

Adelsviertel

  • Jahrsdorfer Haus, Edelsitz der Jahrsdorfer von 1523
  • Residenz, Die ehemalige herzogliche Residenz (später Amtsgericht) neben der Pfarrkirche (nur teilweise erhalten), der Rest des Festsaalgebäudes mit zwei Zwerchgiebeln. Erbaut 1618 bis 1624, wurde im Jahr 2010-2011 saniert, jetzt ist die Stadtbücherei und das Kulturzentrum in der Residenz.

Sleep

Inside the range of 4 km:

Useful

Inside the range of 4 km:

Information about copyright

Rights characteristic / license

by-sa: CREATIVE COMMONS Attribution-ShareAlike

Link to the description of the license

creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Input taken over from:

taken over / edited on

28 Aug 2012 - 17 Apr 2021

taken over / edited by

biroto-Redaktion

Nearby cycle routes and tours

Route nameTypeDist. to route

Baltic sea - upper Bavaria

Route

0,1 km

Fränkischer WasserRadweg

Route

0,1 km

Romantic Middle Franconia

Tour

0,0 km

Von Erfurt nach Venedig

Tour

0,4 km

Bike week in Franconia and Bavaria

Tour

1,7 km

Added on 28 Aug 2012,

last edited by »biroto-Redaktion« on 17 Apr 2021